Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Dachte 3m ist Standard.
Hab Innenmaß 5,88m für 2 Autos. Seitlich hinten gingen noch 50cm tiefe Regale rein. Also nur da wo keine Türen öffnen.
Beim Tesla merkt man aber schon deutlich die Länge, da kann man nicht noch ein Motorrad davor quer stellen. Beim Zoe war das möglich.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Odanez
read
Was sollen denn Leute sonst tun wenn sie in einem Reihenhaus der 50er wohnen? Garage abreißen fürs SUV? Nee, das wird in den meisten Fällen nicht gehen. Wer hier "schuld" ist ist mir schleierhaft. Schuld ist man eher wenn man sich ein Auto kauft was nicht in die vorhandene Garage passt.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Seit wann sind Garagen für Autos gedacht ? Wir machen eher die Beobachtung, das sie zusehends mehr als zusätzlichen Keller, Stauraum, Zwischen/Endlager jeglicher Art von Krempel genutzt werden. Auto in der Garage Parken ? In einer Protzbattle unter Nachbarn vollkommen kontraproduktiv !
Wir erreichen die nächste Eskalationsstufe :
"Koslowskies haben jetzt ein Wohnmobil ? Das wollen wir doch mal sehen..."

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Odanez
read
@schattenparker Jap, sowas beobachte ich auch sehr oft. Auto ist wahrscheinlich geleased, dann ist es ja egal wie der verwittert wird durch Schnee und Regen.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Meinereiner
  • Beiträge: 307
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 11:25
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Wer heute noch Normgaragen baut ist selber schuld. Drei Meter oder besser 3.5 m sollte eine Garage schon breit sein.
Sobald ich meine Zeitmaschine wiederfinde, sage ich meinem Opa bescheid.

Sowieso ist der Gedanke sehr kurz gedacht:
Wenn ich die Garage auf 3,5m verbreitere, muss das Nachbarshaus weichen. Der muss auch verbreitern, dessen Nachbar auch und so weiter. Das zieht sich dann so weit, dass man mehrere km² Wohngebiet planieren und neu bauen muss.

Die Straße ist ja auch zu schmal. Die Garageneinfahrten sind ja zu kurz.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Früher passten 3 Pkw ….heute 2. Einige Wege sind von 2 Spuren auf „eine“ geschrumpft. Parkhäuser alter Schule verzeihen keine Fehler. Staus werden länger. Strassen leiden mehr. Wendekreise wie ein LKW. Verbrauch pro Person wahrscheinlich um 30% gestiegen (Singlehaushalte…no kids…Senioren ausgelagert)

Schuld? Angebote für kleine Flitzer werden gerade zurückgestellt, um margenträchtige Klötze überhaupt verkaufsfähig zu machen. AB 2025 bequemt sich VW einen ID.bonsai zu bauen. Ford?
Auch Japan hat nichts im Kei car BEV segment. Toyota hat 10 Jahre verschlafen…Nokia der Autobauer?
Nissan / Renault stark angefangen…und nun kurz vor der Insolvenz.

Die Lösung der Autobauer mit Hightech….Einparken mit Fernbedienung??? Damit Türen zu bleiben können. Ich kämme teilweise nicht mal mehr an Wallbox und Ladeport.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

SamEye_again
read
Meinereiner hat geschrieben: (...)

Sowieso ist der Gedanke sehr kurz gedacht:
Wenn ich die Garage auf 3,5m verbreitere, muss das Nachbarshaus weichen. Der muss auch verbreitern, dessen Nachbar auch und so weiter. Das zieht sich dann so weit, dass man mehrere km² Wohngebiet planieren und neu bauen muss.

(...)
ich gebe Dir absolut Recht und zitiere mich mal selbst aus einer ähnlich gelagerten Diskussion:
SamEye_again hat geschrieben: mmh, halb so wild... was mach ich dann mit der zwanzig Jahre alten Tiefgarage - zu jener Zeit waren nichtmal Fahrzeuge der Oberklasse so breit, wie der iX3 aktuell ist.... - abreißen, neu bauen und dabei auch das Haus des Nachbarn mit abreißen, damit die Anzahl der dann breiteren Parkplätze gleich bleibt und bei weiterem Bedarf einfach den Planeten aufpumpen? Sorry, aber mit "halb so wild" ist es meiner Meinung nach nicht getan! (leider sieht man auf dem anhängenden Foto nicht die Betonsäule die sich exakt links von unserem i3 befindet und genau auf der linken Trennlinie steht)

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Odanez hat geschrieben: @schattenparker Jap, sowas beobachte ich auch sehr oft. Auto ist wahrscheinlich geleased, dann ist es ja egal wie der verwittert wird durch Schnee und Regen.
Ja, mit dem Aufkleber auf der Karre "Alt, aber bezahlt !" Kann man heute nix mehr reißen....

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Meinereiner hat geschrieben:
Wer heute noch Normgaragen baut ist selber schuld. Drei Meter oder besser 3.5 m sollte eine Garage schon breit sein.
Sobald ich meine Zeitmaschine wiederfinde, sage ich meinem Opa bescheid.

Sowieso ist der Gedanke sehr kurz gedacht:
Wenn ich die Garage auf 3,5m verbreitere, muss das Nachbarshaus weichen. Der muss auch verbreitern, dessen Nachbar auch und so weiter. Das zieht sich dann so weit, dass man mehrere km² Wohngebiet planieren und neu bauen muss.

Die Straße ist ja auch zu schmal. Die Garageneinfahrten sind ja zu kurz.
Der normalerweise vorgeschriebene Grenzabstand beträgt 3 m. In dieser Zone darfst du aber eine Garage bauen. Also sollten 3 m immer machbar sein.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Odanez
read
Minus Wandstärke
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag