Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
tommywp hat geschrieben: Und wer bestimmt was die Leute kaufen wollen?
Das darf sich jeder selbst aussuchen und das ist auch gut so.
Viele würden allerdings gerne etwas kaufen, das leider gar nicht angeboten wird und das ist nicht gut so.

Wenn die Bürger sich nicht nachhaltig verhalten, so dass dies zum Problem für die Gesellschaft wird, sollte der Staat IMHO Anreize schaffen, es doch zu tun, indem er umweltschädliches Verhalten verteuert und/umweltfreundliches Verhalten belohnt.
Das aber ausdrücklich nur wenn es nötig ist.
Bei der Mode der Radpanzer sehe ich das aber als gegeben an.
RiffRaff hat geschrieben: Abkassieren, erziehen und verbieten....
Diese Art von Politiker sind Antipathie Träger par excellence.......
Bin auch der Meinung, dass staatliche Eingriffe möglichst sparsam und nur solange es nötig ist erfolgen sollten. Also die kaiserliche Flotte ist bezahlt, die Sektsteuer kann jetzt weg.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

tommywp
  • Beiträge: 2082
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Okay er könnten tempo 100 vorschreiben das der Leistundswahn und der Verbrauch eingedämmt wird.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 617 Mal
read
Hier unsere Lösung für den Urlaub mit dem Kleinwagen zu viert. Dachbox wäre auch noch möglich.
Fazit für uns nach Caddy und SUV:
Weniger ist mehr
A2488F35-4518-4652-A2E2-D4C75815A591.jpeg
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Xenergy
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 2. Okt 2019, 18:54
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Die Verlustwärme im ICE hat eine ganz andere Größenordnung. Fast 50% Energievernichtung und kein Vortrieb. Wer natürlich ständig 500kW im BEV abruft braucht aktive Kühlung. Der egolf überhitzt beim Laden und viel weniger beim Fahren. Ich will schliesslich ankommen.

Ich habe, wie gesagt nichts gegen gute Bremsen und Fahrwerk. Ich habe aber was gegen Entropie zunahme… Irreversibler Prozessen
Ich war erstaunt, dass der E- Golf nach 160 km Fahrt bei 110km/h und 8 Grad Außentemperatur in 30 Minuten von 8 % SOC auf 80%SOC mit durchgehend 37 KW geladen hat.
Beim 2. Laden wird es weniger, beim 3. Laden noch weniger. Bei Vergleichsfahrten mit dem ID3 bei 2 Grad schlägt die Akkuheizung voll auf den Verbrauch durch, plus 20% oder mehr. Selbst wenn nach dem Update 3.0 später geheizt wird, steigt der „Verlust“ mit steigender Akku-Kapazität.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
tommywp hat geschrieben: Okay er könnten tempo 100 vorschreiben das der Leistundswahn und der Verbrauch eingedämmt wird.
Wenn mit Tempo 100 auf Autobahnen gemeint ist.
Für die Tempolimitverweigererpartei FDP ein "geht gar nicht".

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
tommywp hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:
tommywp hat geschrieben: Die Langstreckentauglichkeit ist beim iX mehr als geben.
Durch einen riesigen Akku. Durch bessere Effizienz ließe sich dasselbe mit weniger Akku günstiger erreichen. Bzw mit dem großen ließe sich mehr erreichen. Reichweite und Kilometer pro Lademinute.
Solche Panzer gehören nicht in diese Zeit.
Und wer bestimmt was die Leute kaufen wollen?
Die Autoindustrie bestimmt das mit ihrem Angebot.
Der Käufer bestimmt das mit seiner Nachfrage, z. B. an seinen Geldbeutel.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

electic going
  • Beiträge: 2308
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 412 Mal
read
Dann haben ja alle genügend Geld...

Tatsächlich laufen aber doch etliche der dicken Autos auf Firmen oder sind gebraucht. Und mancher spart lieber an allem anderen als dem Nachbarn ein kleineres Auto zu zeigen.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Wenn sich jemand mit seinem Nachbarn diesem Protzwettbewerb stellen möchte, soll das so sein.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Meinereiner
  • Beiträge: 307
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 11:25
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Wenn sich jemand mit seinem Nachbarn diesem Protzwettbewerb stellen möchte, soll das so sein.
Einige meiner Nachbarn machen da kräftig mit. Unsere Reihenhaussiedlung hat Garagen und ist aus den 50er Jahren. Jetzt passen die ganzen SUV da nicht hinein, und alle müssen an der Straße oder in der Einfahrt parken. Und natürlich reicht der Platz nicht mehr. Wenn ein Handwerker kommt, darf man erst mal Klingeln putzen und hoffen, dass man jemanden findet, der sein Auto wegfahren kann.

Dazu ist die übrige Straße dadurch sehr schmal: Erstens die Kiste so lang, dass Heck oder Front in die Straße stehen, und so breit, dass sie die halbe Straße blockieren. Die Müllabfuhr und der Schneepflug dürfen jedesmal einen wahren Spießrutenlauf absolvieren.

Ich warte geradezu auf den Tag, an dem mal ein Praktikant im Schneepflug den ganzen Blähautos Spiegel und Hecks kürzt. Oder die Stadt das Schneeräumen verweigert.

Ich verstehe nicht, wie man so dumm sein kann, und ein Auto kaufen kann, das nicht in eine vorhandene Garage passt. Allein der Komfortvorteil, im Trockenen die Einkäufe ausräumen zu können oder nicht Parkplatz suchen zu müssen. Es ist doch heute ein absoluter Glücksfall, eine Garage zu haben, schon mein Vater ist mit dem Maßband Autokaufen gegangen, und ich halte es genauso :-)

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Wer heute noch Normgaragen baut ist selber schuld. Drei Meter oder besser 3.5 m sollte eine Garage schon breit sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag