Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

Munro
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 4. Jun 2020, 09:23
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo zusammen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Nachrüstenlassen von Dämmmaterial um das Elektroauto akkustisch besser zu isolieren? Mich stören bei meinem Polestar 2 bei hohen Geschwindigkeiten die Außengeräusche, denke, das Thema kann aber fahrzeugunabhängig diskutiert werden.
Ich finde genug Quellen um das Dämmmaterial dafür zu beziehen, aber ich selbst traue mir das nicht unbedingt zu und habe eher Angst z.B. Klipse der Verkleidung kaputt zu machen.

Gibt es Werkstätten, die sich auf so etwas spezialisiert haben? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ich mir das nicht selbst zutraue?
Anzeige

Re: Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

panoptikum
  • Beiträge: 4297
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 512 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Prinzipiell sollte jede Werkstätte das machen (können). Ist halt eine Preisfrage.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3331
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 561 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Wäre das nicht, bei dem Preissegment des Fahrzeuges etwas, was man erst einmal mit dem Hersteller diskutieren sollte?

Es soll schon vorgekommen sein, dass Teile "vergessen" wurden einzubauen.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

Munro
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 4. Jun 2020, 09:23
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Der ADAC bescheinigt dem Polestar 2 leider auch laute 68,8 dB(A) bei 130 km/h. Ist also mit allen (richtig) montierten Teilen so.

Habe jetzt einen Tuner gefunden, der sich unter anderem auf die Geräuschdämmung von Elektroautos spezialisiert hat und bei Teslas bekannt ist. Vielleicht ergibt sich da etwas.

Re: Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

Kant-xy
  • Beiträge: 450
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 18:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Ich habe dazu Mal etwas zur ZOE gelesen. Das erforderliche Material ALUBUTYL gibt's im Handel.

Gesendet von meinem M2101K7BNY mit Tapatalk

Renault ZOE BJ 2015 - seit 7/19
Hyundai Kona electric MJ20 64kWh - seit 7/20
PV: SE 9,4kWh BYD-Speicher: 10.5kWh

Re: Nachträgliche Schalldämmung einbauen lassen

panoptikum
  • Beiträge: 4297
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 512 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Und Tutorials auf YT.
Aber der TE traut sich das selber nicht zu, deshalb die Anfrage.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag