E Auto Entsorgen nach Brandschaden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E Auto Entsorgen nach Brandschaden

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3331
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 561 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Wer übernimmt nun die Kosten der Entsorgung?

Ich habe noch nicht herausgelesen, ob das ein Kaskoversicherungsschaden oder Gebäudeschutzschaden ist.

Bei der KFZ-Versicherung wird ja gerne der Schrott über Händlerplattformen erfragt.
Dieser wäre , stimmt, vermutlich 0 €.
Demgemäss bietet die Versicherung einen Rückkauf um 0 € an, als wie wenn die Versicherung einen Kaufpreis von, sagen wir 5.000€ erhoben hätte.

Also ist doch bei 0 € das vorgehen das gleiche wie bei 5.000€.
Die Versicherung bietet an das abgelöste Fahrzeug anzukaufen.
Man nimmt nicht an.
Das Wrack gehört dann auch in diesem Falle der Versicherung,ausser die Polizze gibt der Versicherung 2 Möglichkeiten.
Zu verwerten oder drauf zu verzichten.....
Da der Konsument geschützt ist, würde dieser am langen Arm sitzen, da das aussuchen der Lösung sicherlich nicht von einem Richter gutgeheissen wird.

Im Falle des Gebäudeschutzes ist es ein gänzlich anderer Fall.
Hier gehört die Beseitigung der Brandfolgen allerdings ebendso in diese Versicherung.

Ein durch einen Gebäudebrand beschädigtes Fahrzeug ist nun mal eine Brandfolge.
Da es der gleiche Versicherer ist, sowieso eine Henne-Ei Diskussion.

Vergiss nicht Deinen Aufwand der Versicherung in Rechnung zu stellen, da Entsorgungskosten in den Polizzen eigentlich immer beinhaltet sind.
Nur, sollte das mal einer Nachlesen, dem ähnliches passiert.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.
Tags: Brandschaden Entsorgung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag