E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

Ioniq1234
  • Beiträge: 1110
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Der KFZ-Bestand in Deutschland ist in drei Jahren um 1,5 Mio. KFZ gestiegen.
Der Bestand an KFZ mit Stecker ist in drei Jahren um knapp 741.000 KFZ gestiegen.
Das ist eine sehr interessante Aussage, hat aber doch mit dem Titel in keinster Weise zu tun, oder? Der Bestand ist gestiegen. Ja und? Was hat das in dem Zusammenhang für eine Aussagekraft? Gar keine, denn die Zahlen geben in keinster Weise wieder, wie stark der Bestand gestiegen wäre, wenn es keine Steckerautos gäbe.

Ich möchte hier niemanden zu nahe treten oder einen Fehler unterschieben.

Allerdings geht mir immer die Hutschnur hoch, wenn untaugliche Statistikwerte zu Aussagen verwendet werden, die damit nichts zu tun haben. Da hat die Presse in den letzten Jahren sehr gute (schlechte) Arbeit geleistet, was das betrifft. Sei es die CO² Debatte oder der angeblich doch so saubere Diesel oder Feinstaub.
Anzeige

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

electic going
  • Beiträge: 2539
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 454 Mal
read
Ersetzen nicht viele "Zweitwagen" (doofer Begriff!) sowieso den "Erstwagen" (was auch immer da der Unterschied ist)? Und diese zweiten sind dann schonmal eher elektrisch. Ersetzen die dann nicht auch indirekt einen Verbrenner (sofern der andere das eben ist)?

(Erstwagen: der, der am meisten kann? Zweitwagen: der, der viel praktischer im Alltag ist?)

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

LindasAuto
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 4. Sep 2021, 18:00
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
ich verstehe die Behauptung "ersetzen bisher keinen Verbrenner" nicht.
Was hätten denn die Elektrokäufer ansonsten getan? Wären sie zu Fuß gelaufen oder mit dem Bus gefahren?
Sie hätten sich sicherlich einen Verbrenner gekauft.
Also wird mit jedem Kauf eines BEV ein Verbrenner ersetzt. Dass der alte Verbrenner irgendwo weiter läuft stellt diese Tatsache auch nicht in Frage. Irgendwann ist jeder Verbrenner am Ende und irgendwo fallen Wagen aus der Gebrauchtwagenkette hinten raus.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

USER_AVATAR
read
Wenn man einen Verbrenner besitzt und sich zusätzlich ein BEV kauft, hat man dann den Verbrenner ersetzt? Stand heute?
Die Logik kann man durchaus auf den Gesamtbestand auch beziehen. Wenn der gegenüber dem Vorjahr einfach um x Verbrenner und y BEVs gewachsen ist, dann ist erstmal nichts ersetzt. Dass sich das irgendwann ändern kann (und wohl auch wird), steht nicht zur Diskussion und das beschreibt das Wörtchen "bisher" im Titel.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

electic going
  • Beiträge: 2539
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 454 Mal
read
Hätte man ansonsten einen Verbrenner als 2. gekauft? Dann ja.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

Ioniq1234
  • Beiträge: 1110
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Jupp78 hat geschrieben: Wenn man einen Verbrenner besitzt und sich zusätzlich ein BEV kauft, hat man dann den Verbrenner ersetzt? Stand heute?
Die Logik kann man durchaus auf den Gesamtbestand auch beziehen. Wenn der gegenüber dem Vorjahr einfach um x Verbrenner und y BEVs gewachsen ist, dann ist erstmal nichts ersetzt.
Du beschreibst hier eher die Ausnahme. Und eine Ausnahme mit "keine" gleichzusetzen, ist schon mehr als gewagt.

Jedenfalls hat mein Ioniq einen Hybriden ersetzt, der wiederum einen Diesel ersetzt hatte.

In unserer Firma wurden 4 Verbrenner 1:1 durch BEV´s ersetzt. Also nur in unserer Abteilung. In anderen Betriebsbereichen sieht das ähnlich aus.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

LindasAuto
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 4. Sep 2021, 18:00
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
Jupp78 hat geschrieben: Wenn man einen Verbrenner besitzt und sich zusätzlich ein BEV kauft, hat man dann den Verbrenner ersetzt? Stand heute?
in den Regel ja! Man kauft einen Wagen nur wenn an einen PKW ein Bedarf besteht. Wenn es ein zusätzliches Fahrzeug ist (bisher 5 - jetzt 6) ebenso als wenn es ein Ersatz ist.
Der neue E-Wagen wird statt eines neuen Verbrenners gekauft und ersetzt ihn damit.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

USER_AVATAR
read
Da es immer mehr PKW gibt, scheint es immer mehr Bedarf zu geben. Mehr Bedarf, mehr PKW = zusätzliche PKW ersetzen nicht.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

Helfried
read
Jupp78 hat geschrieben: Wenn man einen Verbrenner besitzt und sich zusätzlich ein BEV kauft, hat man dann den Verbrenner ersetzt?
Ja, natürlich. Man kann ja nicht mit beiden Autos gleichzeitig fahren. Das alte wird bald verrotten.

Re: E-Autos ersetzen bisher keine Verbrenner

USER_AVATAR
read
Aha, wenn man mal das eine fährt und mal das andere, dann ersetzt das eine das andere, weil sich dieses während dessen in Luft auflöst?
Sorry, aber da wird es echt unlogisch.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag