Ladegeschwindkeit Sachmangel

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Ladegeschwindkeit Sachmangel

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3342
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 562 Mal
  • Danke erhalten: 735 Mal
read
1,9 kW sind vielleicht die Ladeverluste, so man den AC Wert anzeigt?
Sorry, aber welchen Sollwert gibt das Auto der Ladesäulen vor?
Das ist wie Henne oder Ei.
Ob es das Auto falsch fördert, oder die Säule verringert abgibt gilt als erstes zu prüfen.
ALLERDINGS VERMUTE ICH DASS DA ZWEI - Toleranzen aufeinandertreffen, damit nicht der Neunmalkluge in 4 JAHREN SAGEN KANN, DASS DER 71.2 kW Ladestrom die Batterie zerstörte...
Mal andersherum die Frage aufgezäumt.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.
Anzeige

Re: Ladegeschwindkeit Sachmangel

schnaeutz
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Fr 12. Jan 2018, 00:00
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Schaut mal die Ladekurven bei Fastned an:

https://support.fastned.nl/hc/de/sectio ... 1#articles

Da gibt es viele Autos, die die versprochene Leistung nicht erbringen. Andere ja. Deshalb werden die Daten dort wahrscheinlich korrekt ermittelt sein.

Re: Ladegeschwindkeit Sachmangel

USER_AVATAR
read
@schnaeutz Welche sind es denn, welche die Ladeleistung nicht erbringen und wo kann man denn die angeblich versprochene Ladeleistung nachlesen? Wo ist die Ladeleitung garantierter Vertragsbestandteil?

Bringt doch Mal endlich konkrete Beispiele, nennt Ross und Reiter. Ansonsten ist das doch alles extrem müßig!

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Ladegeschwindkeit Sachmangel

USER_AVATAR
read
schnaeutz hat geschrieben: Wenn man sich die youtube-Videos anschaut, gibt es viele Fahrzeuge, die die angegebenen Werte niemals erreichen.
Wenn es eine klare Angabe des Herstellers gibt und diese Angabe unter keinen Umständen (und es gibt etliche Randbedingungen) erreicht wird, dann würde ich auch einen Sachmangel darin sehen. Allerdings sehen die Gerichte zusätzlich normalerweise noch eine 10% Toleranz vor. Also ist es nur ein Sachmangel, wenn 90% nicht unter optimalen Bedingungen erreicht werden. Dass das viele Fahrzeuge nicht erreicht, kann ich so nicht erkennen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile