Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Würde mal schätzen das dort Faktor 5 an Effizienz liegt. 100 km mit 2 KWh. Motorrad eher bei 10 kWh.
Das ein ebike oder Liegefahrad >8000€ kostet ist natürlich das grösste Hindernis.

Ladesäulencheck 2023: E-Autofahrer gehen bei Preisbremse und Klimabonus leer aus

„Die hohen Strompreise an der Ladesäule bremsen die Verkehrswende. Derzeit profitieren nur die Ladesäulenbetreiber von der Strompreisbremse und dem Klimabonus. Die E-Autofahrer*innen gehen leer aus. Die Bundesregierung hat es versäumt, die Ladesäulenbetreiber zur Weitergabe der Zusatzerlöse zu verpflichten“, kritisiert LichtBlick-Sprecher Ralph Kampwirth.

https://ecomento.de/2023/03/16/ladesaeu ... -leer-aus/
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500
Anzeige

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Ard Mediathek…neue Serie. Wir können auch anders. „besser Unterwegs“

Bjarne und Anke mischen auf…
https://www.ardmediathek.de/serie/wir-k ... ZC8xNTAy/1

Sprakebüll…nicht schnacken …machen…
https://solar-andresen.de/
https://farmdroid.dk/de/willkommen/
Dateianhänge
35D03408-7071-4485-BA2B-87F895D86F90.png
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Zipline. E Drohnen machen Uber und Amazon überflüssig. Klasse idee umgesetzt in Ruanda.
https://youtu.be/DOWDNBu9DkU
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Pascalin2705
  • Beiträge: 444
  • Registriert: Di 21. Dez 2021, 09:53
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
https://www.elektroauto-news.net/2023/a ... utos-sinkt

Drei Viertel aller Befragten würden den zukünftigen Kauf eines Elektroautos an Bedingungen knüpfen oder sogar ganz ablehnen

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Na woran das wohl liegt....

Dacia meldet 108.000 Käufe...für die China Kiste Spring. Billig muss es sein.
https://ecomento.de/2023/03/24/dacia-el ... fantraege/

Stellantis will auch mal günstig. Das Konzept alle sind gleich mässig gut geht weiter. Nicht langweilig im Design, aber sowas von in Technik.
Die kleineren Modelle, die in den nächsten Jahren auf den Markt kommen sollen, werden ein „tolles“ Design erhalten, um eine breitere Kundenbasis für die französische Marke zu gewinnen, sagte Citroën-Designchef Pierre Leclercq im Gespräch mit Autocar.

Die neuen Modelle werden dem Bericht zufolge wahrscheinlich Designmerkmale mit dem E-Auto-Konzept Oli und dem schon auf den Straßen rollenden elektrischen Kleinstfahrzeug Ami sowie dem kommenden C3 Aircross teilen. Die Fahrzeuge würden nicht nur kleinere Versionen von größeren Modellen sein, erklärte Leclercq. Es sind also eigenständige Baureihe zu erwarten.

Ein Preis von um die 25.000 Pfund (ca. 28.000 Euro) sei wahrscheinlich, heißt es weiter. Die Preisgestaltung solle der Marke einen „riesigen Vorteil“ in den bedienten Segmenten verschaffen, sagte Leclercq. „Wir haben sie konzipiert, um sie mit einem wirklich aggressiven Preisziel auf den Markt zu bringen.“ Das werde ein großer Vorteil gegenüber Marken sein, die immer teurere Autos anbieten.

Die Basis für die neuen Elektroautos dürfte laut Autocar die CMP-Plattform des Mutterkonzerns Stellantis stellen, die für Modelle wie den Opel Corsa und Peugeot 208 eingesetzt wird. Die Architektur erlaubt den Einsatz sowohl von Verbrenner- als auch rein elektrischen Systemen. Die neuen Elektroautos von Citroën sollten dann eine 51-kWh-Batterie nutzen, die mit einem Frontmotor Reichweiten von bis zu 400 Kilometern bietet.
https://ecomento.de/2023/03/24/citroen- ... ktroautos/
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Luftmatrazzen Schlepper. 3d Druck und eAntrieb.
https://youtu.be/mgOHi9M1HmE
Dateianhänge
BBCF252D-D6AC-4143-9166-4CD95748D21A.png
9F83B57D-C43A-4243-831C-E0D2A2B9888F.png
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
LSV: Pflicht zu Kreditkarten-Terminal soll auf 2024 verschoben werden (electrive.net)

„Zum 1. Juli 2023 wird jedoch kein angemessenes Angebot an Ladesäulen am Markt verfügbar sein, das die Anforderungen der Zweiten Verordnung zur Änderung der LSV bezüglich eines einheitlichen Bezahlsystems beim Ad-hoc Laden erfüllt und zugleich die bundesweite Nachfrage an Ladesäulen decken kann. Dies könnte den dringend benötigten Aufbau neuer Ladeinfrastruktur ab diesem Zeitpunkt stark beeinträchtigen.“

Anmerkung: eine Verschiebung der Kreditkarten-Terminal-Pflicht für sämtliche öffentliche Ladepunkte um nur 12 Monate würde nichts bringen. Ein evtl. neu aufgelegter Förderaufruf für öffentliche Ladeinfrastruktur, die Einchreichungsfrist, anschließend die Auswahl der förderwürdigen Antragssteller, das Versenden der Bewilligungsbescheide, danach erst die Bestellung der Ladesäulen, die Beauftragung des Netzanschlusses und die Installation und Inbetriebnahme der Ladesäule selber dauern zwei bis drei Jahre.

Bei der kurzen Fristverlängerung würde man also einen Förderantrag einreichen oder gar eine Bestellung für etwas auslösen, was zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme dann illegitm sein würde. Besser wäre ein gestaffelte Kreditkarten-Terminal-Pflicht, wie von der EU vorgesehen: für 50 kW-Schnelllader früher, für einfache AC-Ladepunkte als Option.
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
euro7 macht vorgaben zur Akkgarantie. Usa mal wieder freundlicher zum Verbraucher.

Abgasnorm Euro 7: Batterien in Elektroautos müssen länger halten

Die Euro 7 definiert die Haltbarkeit von Batterien in Elektroautos: Nach acht Jahren oder 160.000 km muss der Energiegehalt bei mindestens 70 Prozent liegen.

https://www.heise.de/hintergrund/Abgasn ... 10977.html

USA: 80 Prozent nach zehn Jahren

Die USA gehen wie gewohnt strenger vor. Die Behörde zur Luftreinhaltung in Kalifornien, das California Air Resources Board (CARB), fordert für Elektroautos der Baujahre 2026 bis 2029 einen SOH von 70 Prozent nach zehn statt acht Jahren und bis 240.000 statt bis 160.000 Kilometer. Ab 2030 sind es 80 Prozent und 240.000 Kilometer. Die Anforderungen an Batteriesystem und -Management sind für 80 Prozent nach zehn Jahren oder 240.000 Kilometer ungleich höher als für das EU-Ziel von 70 Prozent nach acht Jahren oder 160.000 Kilometern. In Hintergrundgesprächen mit Industrievertretern wird deutlich, dass einige Elektroautos im preissensiblen Segment noch nicht für schärfere Anforderungen ausgelegt sind und dass das Upgrade für die Dauerhaltbarkeit Geld kosten wird.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
SPD und FDP begraben Klimaschutz im Verkehr (vcd.org)

Gleichzeitig setzt die Koalition auf Luftschlösser und wiegt die Leute in Illusionen: E-Fuels werden es schon richten, ihr braucht weder E-Autos kaufen noch die Heizung austauschen! Wie dann gleichzeitig das 15-Millionen-Ziel für E-Autos bis 2030 geschafft werden soll, ist schleierhaft. Denn dazu müssten neue Autos in den kommenden Jahren fast nur noch mit E-Antrieb auf die Straße kommen. Die Koalition hat dem Klimaschutz mit diesen Beschlüssen einen Bärendienst erwiesen.
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Horse
  • Beiträge: 809
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 1615 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Mitschnitt zum Mithören (weiß leider nicht, wie ich's anders verlinken kann):
Prince Charles [...]: Vor dem Deutschen Bundestag wirbt Charles für Ladestationen an Laternenmasten in London
und elektrisch angetriebene Taxis in Berlin.
Danke für die Unterstützung im Bundestag und die Einladung an die Abgeordneten zum Klimaschutz!
https://twitter.com/wdwarncke/status/16 ... 7108099096
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag