Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Deswegen platz auch, anscheinend, die E-Auto-Blase. Laut Bild.
https://www.bild.de/auto/auto-news/auto ... .bild.html
Anzeige

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

KleinerEisbaer
  • Beiträge: 4472
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 15:19
  • Hat sich bedankt: 561 Mal
  • Danke erhalten: 794 Mal
read
Diskussion zu den "Einblicken" gibt es hier.
🦖 🥚

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
  • Smartpanel
  • Beiträge: 832
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 247 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Lithium allein aus dem dt. Teil des Erzgebirges reicht für ca. 10 Mio Elektroautos.
Die Zeit: Der Berg erwacht

Und Zinn und Arbeitsplätze gibt's ganz nebenbei auch gleich mit dazu.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Zoé 40 an go-e, vorher Kia Soul EV - awattar (.de) variabler Strompreis "Hourly" - WP Geisha 5kWth
PV-Tankstelle 10kWp - Jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

zoppotrump
  • Beiträge: 2929
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Nach Fehler : Harley-Davidson stoppt Produktion von E-Motorrädern


https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 33537.html

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

zoppotrump
  • Beiträge: 2929
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Wie man Fehler in Studien entlarvt:

https://twitter.com/stromschlagyt/statu ... 89344?s=21

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Woran das Recyclen von Lithium-Ionen-Akkus scheitert (Spiegel)
https://www.spiegel.de/plus/woran-das-r ... 0166382704

Aus der Printausgabe (1 Seite)

1. anders als beim Bleiakku, müssten gleich mehrere Metalle zurückgewonnen werden
2. Handys, bei denen die Akkus mit der Elektronik verklebt sind, sind problematisch
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

zoppotrump
  • Beiträge: 2929
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Preisschock an der Ladesäule
Von HOLGER APPEL

https://www.faz.net/aktuell/technik-mot ... 30010.html

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
read
Kobaltförderung: So sterben Menschen für unsere E-Autos (Spiegel Online)
https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 91533.html
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15435
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4766 Mal
read
mweisEl hat geschrieben: Kobaltförderung: So sterben Menschen für unsere E-Autos (Spiegel Online)
https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 91533.html
Daraus:
Der Großteil des kongolesischen Kobalts wird im industriellen Bergbau gewonnen. Das läuft über verschiedene große, internationale Unternehmen, die sich in der Regel an weltweit geltende Vorschriften halten. Etwa 10 bis 20 Prozent entfallen aber auch auf Kleinbergbau. Und das kann massive Probleme bringen.
und am Schluss:
SPIEGEL: Und, wie kann man das tun?

Schütte: Es gibt zum Beispiel OECD-Standards zu Sorgfaltspflichten in der Lieferkette. Dort werden Mindeststandards definiert, wie der Verzicht auf schwerste Formen der Kinderarbeit. Auch die illegale Präsenz staatlicher Dienste ist da nicht erlaubt. Wenn Unternehmen das umsetzen, dann können sie sich auch im Kongo engagieren. Das ist eine bessere Lösung als einfach den Kongo zu meiden.
Ja das Problem ist da und Scheiße. Aber viele Leute arbeiten an den Problemen, und durch diese Sichtbarkeit ändert sich viel im ganzen Land, vorher hat keiner dieses Land buchstabieren können.

Schön wäre es, wenn dieser OECD Standard auf den Fahrzeugen drauf stehen würde. Dann könnte man dem Zweifler sagen, da schau, alles bestens. Und wo steht das auf Deinem Smartphone oder Laptop?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag