Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Horse
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 1400 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Unter "Mythos 2" was zu Elektroautos (ohne Kommentar):
https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex ... 66082.html


Btw. noch was Positives: https://twitter.com/wdwarncke/status/11 ... 7541492736
Anzeige

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Horse
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 1400 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Im Film: "Bei 8000 internationalem Bestellungen..."
Bild

... Anstatt die im Einsatz befindlichen Busse zu verschrotten oder - wenig klimafreundlich - in andere Länder zu verkaufen, will die Firma den kompletten Antrieb elektrifizieren. Die Umrüstung soll nur halb so viel wie ein neuer Elektrobus kosten.
...
Durch den Ausbau des Dieselmotors inklusive Abgasreinigung entsteht beim Bus ausreichend Platz im Fahrzeugheck. Dort platziert E-Trofit bis zu vier Batteriemodule mit Lithium-Ionen-Zellen, die zusammen eine nutzbare Akkukapazität von 240 kWh liefern. Das ermöglicht nach Angaben des Unternehmens eine Reichweite von 200 bis 250 km. Die Batterien lassen sich sowohl langsam im Depot als auch schnell während einer Fahrpause laden. Dabei lässt sich auch ein steckerfreies Laden über einen Scherenstromabnehmer (Pantograf) auf dem Dach.
...
Umweltministerium lehnt Förderung ab
Ein Problem für das Unternehmen: Zwar gibt es in Deutschland mehrere staatliche Förderprogramme für die Anschaffung von sauberen Bussen, doch die komplette Umrüstung ist dabei nicht ausdrücklich vorgesehen...
https://www.golem.de/news/e-trofit-der- ... ket-newtab

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Helfried
read
Tests von Akku-Zügen erfolgreich:

https://noe.orf.at/stories/3014768/

Österreich hat ein paar landschaftlich sehr reizvolle Eisenbahnen, die aber aus Kostengründen keine Oberleitung haben. Da sollen sich diese E-Züge ganz gut bewehren.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Horse
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 1400 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
https://www.linkedin.com/pulse/sp%25C3% ... izmQ%3D%3D
...Norwegen hat die weltweit höchste Quote an E-Autos, unter anderem durch den Verzicht auf die Mehrwertsteuer (eigentlich 25 Prozent) oder ein staatlich gefördertes Netz an Ladesäulen... Die Niederlande setzen den Hebel ebenfalls am Geldbeutel an... E-Autos werden beispielsweise bei der Kfz-Steuer bevorzugt behandelt und auch bei der Besteuerung von Dienstwagen entstehen Vorteile
...
Wir sind nun in der durchaus glücklichen Lage, dass wir uns Länder wie Norwegen oder die Niederlande zum Vorbild nehmen, aus ihren Fehlern lernen und dadurch schnellere Ergebnisse erzielen können...
Die Zeit für Lippenbekenntnisse ist vorbei. Wir brauchen konkrete Konzepte und Maßnahmen, die die Elektromobilität in Deutschland fördern und die zugunsten der Innovation bereit sind, mit einem gewissen Risiko in die Vorleistung zu gehen


Tankstellen bauen Benzinzapfsäulen ab um Platz für Ladesäulen zu schaffen:
https://electrek.co/2019/09/27/gas-stat ... g-stations
Gas station removes gas pumps to make space for electric car-charging stations
Hier auch: https://www.teslarati.com/norway-gas-st ... v-chargers



Und sogar noch was Erfreuliches im Inland:
https://www.volkswagenag.com/de/news/st ... yside.html
das Dach des alten Kaufhauses mit Solarzellen bestücken lassen. Als der saubere Strom floss, begann er, die Fahrzeugflotte auf alternative Antriebe umzustellen. 6 der 35 Autos sind inzwischen mit Elektroantrieb unterwegs. Fünf Wallboxen und eine Schnellladetankstelle gibt es auf dem Hof...
Um die Fahrer auf seine Seite zu holen, hat Bienewald jedes Elektroauto mit einer tragbaren Wallbox und 30 Meter Starkstromkabel ausgerüstet. So kann der Akku im Notfall an jedem Starkstromanschluss geladen werden – etwa bei Tankstellen oder Maribondo-Betrieben. „Das ist allerdings noch nie passiert. Das Kabel ist nur zur Beruhigung“
...
E-Mobilität kann schon heute auch auf dem Land gut funktionieren...
Neben dem e-Crafter hat die Stiftung fünf e-Golf2 im Einsatz.
...
Rund 27.000 Euro habe Maribondo bis heute alleine bei den Treibstoffkosten gespart, weil der Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage kommt – Geld, das der gemeinnützigen Stiftung für neue Projekte zur Verfügung steht. Auch die Reparaturkosten der E-Fahrzeuge seien gering.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
Warum E-Autos für Helfer lebensgefährlich sein können (Nürnberger Nachrichten 01.10.2019)
https://www.nordbayern.de/region/warum- ... -1.9380588

"Das fängt schon damit an, dass man bei vielen E-Autos gar nicht hören kann, ob der verunglückte Pkw an ist oder aus", so Feuerwehrsprecher Thomas Schertel
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

flyer2019
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 17. Jul 2019, 09:47
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Tauschbörse Unterricht (www.tb-u.de)
E-Soul Spirit in rentnergrau! 14,1 kWh/100km

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben: Warum E-Autos für Helfer lebensgefährlich sein können (Nürnberger Nachrichten 01.10.2019)
https://www.nordbayern.de/region/warum- ... -1.9380588

"Das fängt schon damit an, dass man bei vielen E-Autos gar nicht hören kann, ob der verunglückte Pkw an ist oder aus", so Feuerwehrsprecher Thomas Schertel
:arrow: Diskussion dazu
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
bosch investiert in Halbleiter...6% mehr Reichweite

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 21616.html
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
Fahrbericht: VW e-Up, Baureihe aktualisiert (heise)
https://www.heise.de/autos/artikel/Fahr ... 23711.html

Die praxisnahe Reichweite gab VW bisher mit 120 bis 160 km an, nun sollen es 180 bis 260 km sein. Den Verbrauch im WLTP beziffert VW mit 14,5 kWh/100 km. Bei unserer Proberunde lag er nochmals deutlich darunter. Unter spätsommerlich warmen Bedingungen kamen wir auf 9,3 kWh/100 km.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag