Linksammlung (ohne Diskussion) zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

drilling
read
Blue shadow hat geschrieben:Diesel prämien gehen in die verlängerung

https://www.electrive.net/2017/12/19/bm ... hpraemien/
Ein fader Beigeschmack bleibt jedoch: Gibt Volkswagen doch für den Umstieg auf einen Touareg ganze 10.000 Euro.
Toll, da werden dann hauptsächlich alte meist kleinere Diesel durch neue Diesel SUVs ersetzt. :shock:
Anzeige

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Helfried
read
zoppotrump hat geschrieben:Nio aus China - entwickelt in Deutschland

Eine Mischung aus Familien-Van und Geländewagen, damit will China in die automobile Zukunft fahren und den Wettbewerbern aus Deutschland Konkurrenz machen. 2018 soll „NioES8“ in China in Produktion gehen, das Design stammt aus Deutschland.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-jo ... 3-524.html
Wow, mit deutscher Technik!

https://ecomento.de/2017/12/18/elektroa ... ation-vor/

"Für die Federung des ES8 ist eine Luftfederung von Continental zuständig, das Bremssystem stammt von Bosch und Brembo."

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

holobro
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 15. Feb 2015, 03:00
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
https://www.mobilegeeks.de/artikel/plug ... reundlich/
Plug-In-Hybride sind genauso umweltfreundlich wie reine Elektroautos
Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI und des Karlsruher Instituts für Technologie KIT wollten wissen, ob diese Vorbehalte stimmen.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
  • Noritz
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:37
  • Wohnort: Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Die Schwierigkeiten des Nicht-Hausbesitzers mit der Strombeschaffung

http://www.sueddeutsche.de/auto/e-mobil ... -1.3790187
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
Merkur.de
https://www.merkur.de/auto/elektroauto- ... 23235.html

Das grenzt schon an Satire:

Auszug aus dem verlinkten Artikel. (es handelt sich nicht um die 12V Batterie!)
edit: zwischenzeitlich wurde der Artikel geändert. Ich möchte euch trotzdem den gelöschten Absatz nicht unterschlagen. Screenshot vorhanden.
Fett hervorgehoben durch mich.


"...Prüfen Sie außerdem immer, ob die Anschlusspole richtig sauber sind - beim Reinigen sollte die Batterie stets abgeklemmt sein. Der Vorteil von Elektroauto-Batterien im Vergleich zu Verbrennern ist übrigens, dass sie nur wenig Wartung brauchen, da sie fast keine Verschleißteile generieren. Trotzdem sollten Sie einmal im Jahr einer Inspektion unterzogen werden, um eine reibungslose Funktion zu garantieren...."

:mrgreen: spart den Friseur


Der Artikel kann in die Tonne. Unter anderem bezieht er sich mal wieder auf die Schwedenstudie.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Helfried
read
Elektroautos bekommen Feinstaubfilter:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 24498.html

Ich habe mehrmals auf die Url geschaut, ob das eine Satireplattform ist.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

Isomeer
read
ammersee-wolf hat geschrieben:Das grenzt schon an Satire:
Merkur hat geschrieben:Vergleicht man Sprit- und Strompreise, so hat der ADAC auf Grundlage von 1,30 je Liter Super und 28 Euro-Cent pro Kilowattstunde errechnet, dass ein E-Auto ungefähr 30 Euro im Monat weniger kostet.
Ich finde es sehr bemerkenswert, dass die Minderkosten u.a. völlig unabhängig von der Laufleistung sind.
Hut ab, alles Überflüssige konnte man wohl aus der Berechnung bzw. Gleichung herauskürzen ;)
Und ich bestelle gleich mein MX P100D. Ist ja 30€/Monat kostengünstiger als mein alter Polo.

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

USER_AVATAR
read
Ride sharing in berlin....das daimler nix mehr mit strom anzubieten hat...ein skandal

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/n ... 61812.html
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Linksammlung zu Medienbeiträgen zum Thema EV

cpeter
  • Beiträge: 1759
  • Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Artikel zum Thema Zellfertigung in Deutschland - läßt Deutschland zu, dass sich die Wertschöpfung von Elektroautos immer mehr Richtung Asien verschiebt?

http://www.fnp.de/nachrichten/wirtschaf ... 86,2859622
seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
seit 03/2019 Tesla Model 3 Long Range AWD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag