E-Auto ökologisch sinnvoll?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

E-Auto ökologisch sinnvoll?

mpeg42
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Do 29. Okt 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Hallo, ich bin auf der Suche nach belastbaren Informationen und Studien, über die ögologischen Vorteile eines BEV gegenüber Verbrenner und auch Hybrid. In unserer Firma haben wir Solar auf dem Dach und einige Hybride für die Abteilungsleiter (vermutlich nur wegen der 0.5%). Ich möchte gerne argumentieren, das BEV s ökologisch sinnvoller sind und man den Mitarbeitern auch die möglichkeit geben sollte den Solarstrom in ihre privaten E-Autos zu laden. Wie ist das rechtlich und ökologisch einzuschätzen?
Anzeige

Re: E-Auto ökologisch sinnvoll?

LeakMunde
  • Beiträge: 559
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Das ist schon sehr häufig Diskutiert worden. Unter anderem hier.
Die Rechtslage beim privaten laden in der Firma ist auch klar. Das geht ohne Probleme und ist kein geldwerter Vorteil , der versteuert werden müsste.
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: E-Auto ökologisch sinnvoll?

risk
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 1. Jul 2020, 16:07
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
BloombergNEF 2021:
Auf Seite 51 findest Du eine Gegenüberstellung von ICE und BEV. Die Analyse beinhaltet den gesamten Lebenszyklus und die grüner werdenden Stromnetze über die Lebenszeit von neuen BEVs:
https://assets.bbhub.io/professional/si ... ctbook.pdf


Oder der Bericht über eine Studie im Spiegel:
https://www.spiegel.de/auto/elektroauto ... 475aadbe69
Hier die Studie:
https://www.oliver-krischer.eu/wp-conte ... Studie.pdf
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag