Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
hi all,

Meine bessere Hälfte hat noch den alten grauen "Steinzeitlappen" aus dem letzten Jahrtausend :old:
Darf Sie überhaupt unseren kommenden ID.3 fahren? :ironie:

Wir sind ja in Deutschland und manchmal werden solche Dinge wirklich buchstabengetreu ausgelegt :wand: :doof:


Seid ihr auch der Meinung das es besser wäre ein modernes Auto nur mit einem modern gestalteten Führerschein zu bewegen? :lol:
Somit gibt es in unserer Familie nur einen qualifizierten ID.3 Fahrer :mrgreen:

verschmitzte Grüße,
Ralf
Dateianhänge
Fuehrerschein.jpg
www.ad-kunst.de Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :-)
Anzeige

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
Also wenn die an den richtigen Beamten gerät wird es bestimmt lustig. Wusste gar nicht das es solche Führerscheine gab.
Aber wenn du Angst um deinen ID3 hast kannst du ja immer sagen: Schatzi, von mir aus kannst du gerne fahren, aber du darfst nicht. Mach erst mal den E Führerschein. :lol:
Mokka e ultimate 2021
vorr. ab 08/2021

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
hi,

wie beschrieben stammt der ja auch aus dem letzten Jahrtausend :doof:

liebe Grüße,
Ralf
www.ad-kunst.de Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :-)

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
Wurde :arrow: hier schon diskutiert.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
oh,

SORRY,

habe ich wohl übersehen.

Hab Dank für den Hinweis :danke:


liebe Grüße,
Ralf
www.ad-kunst.de Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :-)

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

Fotomanni
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 13. Aug 2018, 09:05
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Puh, gerade nochmal Glück gehabt. :schweißabwisch: Auf meinem grauen Lappen steht "Elektro- und Verbrennungsmaschine". Ist vielleicht nur dem Umstand geschuldet, dass mir mein Führerschein in den 80igern mal gestohlen wurde und ich einen Ersatz beantragen musste.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
read
Mal etwas OT:
Für alle Führerscheine gilt neuerdings ein Ablaufdatum und sie müssen fristgerecht vorher umgetauscht / neu ausgestellt werden. Außer bei denen deren Besitzer vor 1953 geboren sind,die haben noch eine "Uropa-Uroma-Ausnahmeregel" zumindest bis zum 19.01.2033. Wenn man umtauscht sollt man sich dabei überlegen dass der neue Führerschein dann nur wieder 15 Jahre lang gültig ist. Wer also früher als nötig umtauscht tauscht auch noch öfter um.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3926
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 958 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Dann muss Frau/Fxäxuxlxexixn Klingon77s bessere Hälfte wohl mal den Lappen austauschen - oder eben behalten, bei einer Kontrolle wird sich da eigentlich keiner für interessieren.
Ich finde solche älteren zeitgenössischen Dokumente immer sehr interessant. Klasse drei als solche für Neuführerscheine hat sich ja bis zum 30.6.1999 gehalten.
320 Mm elektrisch ab 2012.
Stadtverkehrsplanung: 40 Jahre lang, als gäbe es keine Radfahrer, seit ~10 Jahren von Leuten geplant, die den Führerschein nicht geschafft haben oder noch nie Auto gefahren sind. Ich hoffe, wir haben bald einen Mittelwert.

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

andi_hb
  • Beiträge: 529
  • Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:01
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Genauere Informationen zur Gültigkeit des alten grauen Führerscheins gibt es hier.

https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... %C3%BCltig.

Re: Darf meine Frau den ID.3 überhaupt fahren?

nr.21
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Taucherauto hat geschrieben: Also wenn die an den richtigen Beamten gerät wird es bestimmt lustig. Wusste gar nicht das es solche Führerscheine gab.
Aber wenn du Angst um deinen ID3 hast kannst du ja immer sagen: Schatzi, von mir aus kannst du gerne fahren, aber du darfst nicht. Mach erst mal den E Führerschein. :lol:
Es steht da ja nicht, was diese Verbrennungsmaschine verbrennt.
Geld verbrennt sie auf jeden Fall.
Das wird auch der spitzfindigste Polizist einsehen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag