Frischling in Sachen E-Auto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Frischling in Sachen E-Auto

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 875
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 263 Mal
read
Der IONIQ Trend hat zwar einige Funktionen, aber er ist nicht ueberladen. Wenn die Waermepumpe wichtig ist, dass den Style.
Der Mini kostet weit mehr als der im Eingangstopic erwaehnte Wagen. Auch der i3 ist sehr viel teurer.

Der IONIQ ist ein sehr guter Allrounder. Waere er vor dem Facelift mit 3-phasig AC gewesen haette ich ihn dem i3s (den ich vorgestern abgegeben habe) vorgezogen.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM
Tags: Neuling info neustart
Anzeige

Re: Frischling in Sachen E-Auto

USER_AVATAR
read
Nachbars Lumpi hat geschrieben: Der Mini kostet weit mehr als der im Eingangstopic erwaehnte Wagen. Auch der i3 ist sehr viel teurer.
Das stimmt so pauschal nicht, vollausgestattet sind Mini und i3 natürlich deutlich teurer als der 32000€ teure Jac, aber EX1961 möchte ja eh keine unzähligen Funktionen. Und in Grundausstattung kostet der elektrische Mini 32500€ Liste, also gerade mal 500€ mehr als das China Gefährt.
Der i3 kostet zwar 39000€ Liste, den findet man aber reichlich gebraucht zu guten Preisen.

Re: Frischling in Sachen E-Auto

USER_AVATAR
read
Der Frischling hat uns nur wenig über seine Anforderungen und sein Fahrprofil verraten. Auf der Basis würde ich mir keine Empfehlung erlauben.
Dazu bräuchte man ein Budget und ein Anforderungsprofil.
Ich stimme aber den Skeptikern zu. Als Newbie ein China-Importfahrzeug ohne Werkstattnetz zu kaufen ist hochriskant.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Frischling in Sachen E-Auto

Ecano
  • Beiträge: 1006
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 148 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Warum nur als Newbie? Trauen sich die erfahrenen E-Auto Fahrer zu, defekte Teile aus China zu importieren und auszutauschen? ;)
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??

Re: Frischling in Sachen E-Auto

USER_AVATAR
read
Als Newbie besonders. Bei den erfahrenen ist der ein oder andere Bastler dabei.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Frischling in Sachen E-Auto

USER_AVATAR
read
Na, da hat sich ja doch schon eine nette Diskussion aus dem Thread entwickelt! 8-)

Meine Meinung dazu:

@EX1961 startet einen Thread am 14.1., lässt die Diskussion ablaufen - und kümmert sich nicht mehr weiter um "seinen" Thread!
Er war nämlich auch am 14.1. zuletzt im Forum angemeldet. :?

Wenn ich jetzt noch etwas Sarkasmus ins Spiel bringen darf dann handelt es sich beim TE um einen Angestellten von SL Motors, der einfach seine Firma und die Marke JAC ins Gespräch bringen möchte.... :geek:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 136.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 36.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Frischling in Sachen E-Auto

USER_AVATAR
read
Taxi-Stromer hat geschrieben: Wenn ich jetzt noch etwas Sarkasmus ins Spiel bringen darf dann handelt es sich beim TE um einen Angestellten von SL Motors, der einfach seine Firma und die Marke JAC ins Gespräch bringen möchte
Den Verdacht habe ich inzwischen auch.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag