Zulassungszahlen Österreich

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Zulassungszahlen Österreich

CaptainPicard
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Insgesamt wurden 14.133 pkw zugelassen - davon 1.377.
Nicht so dolle ..
Knapp 10% BEV-Anteil ist mittlerweile negativ?
Anzeige

Re: Zulassungszahlen Österreich

USER_AVATAR
  • kapi
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Sa 11. Jan 2020, 18:44
  • Wohnort: Niederösterreich
read
Bin schon gespannt auf Februar, Jänner fand ich wie erwartet. Die Zulassungen absolut im vgl zu 1/2020 haben sich verdoppelt (695/1.377), der Marktanteil hat sich verdreifacht.
ID3 und Zoe waren in den Top 20 bei den Gesamtzulassungen.
Ich rechne für den weiteren Verlauf des Jahres mit einem leichten Anstieg des Marktanteils, Gesamtjahr 2020 etwa 14%.
E-Golf 2019 mit WP

Re: Zulassungszahlen Österreich

CaptainPicard
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Februar:

Bild


BEV-Anteil insgesamt bei 9,2%.

Re: Zulassungszahlen Österreich

CaptainPicard
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Das Tesla Model 3 war das meistverkaufte Auto in Österreich im März:

Bild

Und nur Elektroautos:

Bild


https://auto.oe24.at/thema/tesla-model- ... /473317540

Re: Zulassungszahlen Österreich

USER_AVATAR
  • kapi
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Sa 11. Jan 2020, 18:44
  • Wohnort: Niederösterreich
read
Tesla ist ja bekannt dafür im letzten Monat des Quartals überproportional gut abzuschneiden, aber auch die Quartalswerte sind sehr gut (Tesla speziell, aber auch Elektroautos generell)

Q1:
BEV Anteil 10,4% (VJ 4,4)
Tesla Platz 15 aller Autohersteller mit 2,5% (VJ 1,3%)
bei den Modellen ist das Model 3 im Quartal auf Platz 3 (1.583 Stück), VW Golf Platz 6 (1.282 Stück), das wäre vor einiger Zeit noch undenkbar gewesen.
E-Golf 2019 mit WP

Re: Zulassungszahlen Österreich

CaptainPicard
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
ID.3 war das meistverkaufte Elektroauto im April, vor dem Enyaq und dem ID.4:

Bild

Und im Gesamtranking aller Autos kam es auf Platz 9:

Bild

Re: Zulassungszahlen Österreich

CaptainPicard
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 527 Mal
read
Auch im Mai kam der ID.3 auf Platz 1 bei den Erstzulassungen für Elektroautos, ganz knapp vor dem Enyaq:

Bild



Und Platz 7 bei den Erstzulassungen aller Autos:

Bild

Re: Zulassungszahlen Österreich

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
Diese Daten bedeuten für den Mai überschlägig Konzernmarktanteile von
VW: 44%
Stellantis: 12%
Renault: 6,3%
Tesla: 6,3%
Mercedes: 6,2%

In dieser Übersicht fehlen Marken ab der 11. Rangstelle (Seat, Hyundai...)
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Zulassungszahlen Österreich

USER_AVATAR
  • JoDa
  • Beiträge: 1704
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 428 Mal
  • Danke erhalten: 423 Mal
read
Bei diesem Thread geht es ja nur darum, dass der Themenersteller seine Freude darüber kundtun möchte, dass der VW-Konzern nun endlich seine jahrelangen Ankündigungen wahr macht und Elektroautos nicht nur in homöopathischen Dosen verkauft.
Mich stört dabei, dass er dabei den Weltmarkführer und Vorantreiber der E-Mobilität "Tesla" schlecht machen möchte.

Stattdessen sollte sich jeder E-Mobilist doch über die erfreulichen Zulassungszahlen in Österreich freuen, welche von der Statistik Austria monatlich veröffentlicht werden. Wobei (wegen starker monatlichen Schwankungen und starken Jahreszeitlichen Schwankungen bei den Verkäufen) nur die Jahresverkaufszahlen wirklich Aussagekräftig sind.

Also freuen wir uns doch alle, dass sich von Jan-Mai 2021 in Österreich die Neuzulassungen von BEVs (im Vergleich zum Vorjahr) mehr als verdreifacht haben!!!
(In absoluten Zahlen: 3720 voriges Jahr, 11 733 BEVs heuer bzw. 11% Markanteil bei den PkWs)

PS: Die Zulassungszahlen der ZOE sind im selben Zeitraum absolut um 8,5% gestiegen. Weil sich aber die Zulassungszahlen der BEV mehr als verdreifacht haben, ist der Marktanteil der ZOE nur mehr 1/3 des Vorjahres.
Was ich damit sagen möchte: "Vertrau nur einer Statistik, die du selbst gefälscht hast."

Re: Zulassungszahlen Österreich

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
JoDa hat geschrieben: Bei diesem Thread geht es ja nur darum, dass der Themenersteller seine Freude darüber kundtun möchte, dass der VW-Konzern nun endlich seine jahrelangen Ankündigungen wahr macht und Elektroautos nicht nur in homöopathischen Dosen verkauft.
Mich stört dabei, dass er dabei den Weltmarkführer und Vorantreiber der E-Mobilität "Tesla" schlecht machen möchte.
hmmm ... die Veröffentlichung von Zahlen ist 'schlecht machen'?

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie DU die Ankündigung von VW bezüglich des renovierten, reichweitenstarken e-up in Zweifel und ins Lächerliche gezogen hat.
Ich habe dir damals eine diesbezügliche Wette angeboten auf die du leider nicht einsteigen wolltest.
WER macht hier WEN schlecht?

Alleine schon deine Aussage 'VW nach jahrelangen Ankündigungen .. Elektroautos nicht nur in homöopatischen Dosen verkauft' ist genau das, was du hier jemand anders vorwirft. VW macht immerhin genau das was es angekündigt hat und andere machen gar nichts.
Über Renault und Zoe schreibe ich jetzt lieber nichts mehr.
Aber welche Inhaltliche Aussage sollte jetzt der Satz beinhalten
JoDa hat geschrieben: Was ich damit sagen möchte: "Vertrau nur einer Statistik, die du selbst gefälscht hast.
Wer hat was gefälscht?

Du hast ein Problem.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag