Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

USER_AVATAR
read
@ElectricGoing

Erstens habe ich den Brief nicht - noch nicht - vieleicht bekomme ich ihn auch nicht.

Zweitens, bist du ein Fan vom Andi Scheuer? - bei dem Murks den der verzapft, da ist ein bißchen Sarkasmus schon angesagt und a Hiesiger derf des!

Drittens, wenn du solche Texte traurig findest, mag das dein Problem sein - aber es gibt in der Apotheke sicher etwas dagegen.

Viertens ist die Frage legitim, warum in GE die Umfrage vom DLR nicht direkt verlinkt wird!

Nix für ungut, Franz
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk
Anzeige

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

USER_AVATAR
read
Frage "Mit welcher eletrischen Reichweite starten sie in der Regel in den Tag"

Aehm was ist das für eine Frage???

Das ist doch jeden Tag unterschiedlich. Am ersten Tag mit 100%, am zweiten mit 90% usw. bis ich irgendwann lade.

Manche Fragen kann man nur falsch beantworten!
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision seit 15.04.2021"
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

electic going
  • Beiträge: 1704
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Rennsemmel hat geschrieben: @ElectricGoing

Erstens habe ich den Brief nicht - noch nicht - vieleicht bekomme ich ihn auch nicht.
Also überdenken! In dem Brief steht exakt drin warum er über diesen Weg verschickt wurde. Und was die Arbeit einer lange existierende Behörde mit einem einzelnen Minister zu tun hat und du gleich aus allen Rohren feuerst, musst du selbst wissen.

Online-Befragung zum Ladeverhalten von Elektrofahrzeugen - DLR

MartinG
read
Kürzlich habe ich einen Brief vom Kraftfahrt-Bundesamt erhalten, in dem mir die Teilnahme an einer Umfrage des DLR angeboten wird.

Die Umfrage ist unter www.dlr.de/vf/ever erreichbar.

Der Titel der Umfrage ist eher irreführend gewählt, es geht nicht und das Ladeverhalten von Elektrofahrzeugen, sondern um das Verhalten von deren Benutzerinnen und Benutzern!

Disclaimer: Meine Information hier ist völlig wertfrei und ich möchte sie nicht als Unterstützung für die Art der Fragen (teilweise etwas praxisfern), die Umfrage, das Forschungsziel oder das DLR selbst verstanden wissen. Ich habe weder mit der Umfrage, noch dem DLR oder dem Kraftfahrt-Bundesamt irgendwelche Verbindungen, die mehr als vernachlässigbar sind.

Wer teilnehmen möchte kann das tun und wer nicht möchte, der tut es bitte nicht ;-)

Anmerkung an die Mods: Ich habe hier noch keine Erwähnung dieser Umfrage gefunden. Falls mein Post ein Duplikat sein sollte, bitte einfach löschen. Danke!
Vollelektrisch seit 2015
> Renault Zoe R90
> Tesla Model 3 LR (Referral Link)

Solarenergie ist die billigste Stromquelle

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

Blabla
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:40
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Rennsemmel hat geschrieben: Warum machen die DLR das nicht auf GE oder anderen Kanälen?
Weil das nicht repräsentativ wäre. Der Deutsche hat halt immer was zu meckern - und wenns ein Dialogpost-Brief für 28,2 Cent ist.

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

USER_AVATAR
read
@electic going , @Blabla

Also erstens mag es eine ehrwürdige Behörde sein, wird aber seit 2009 von den kompetentesten bayerischen Spitzenpolitikern geleitet.

Zweitens, ist die Umfrage - wer sie denn gemacht hat - genausowenig repräsentativ, als wenn sie bei GE aufgerufen worden wäre.

Drittens hoffe ich, daß die DLR die Musik (handling und Porto) bezahlt und nicht der Steuerzahler.

So, aus die Maus - ich bin raus!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

Jupp78
  • Beiträge: 1924
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 11:43
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 431 Mal
read
Kann jetzt jeder, der meint Umfragen machen zu wollen, das KBA beauftragen die Halter anzuschreiben?

Irgendwo sehe ich da den eigentlichen Auftrag des KBA nicht mehr gegeben. Ja, wenn es um sicherheitsrelevante Dinge geht, dann dürfen und sollen die die Daten nutzen dürfen, aber nein, wenn nur irgendwer meint Marktdaten erheben zu wollen.

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

electic going
  • Beiträge: 1704
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Und warum schreibt ihr die Fragen nicht direkt an KBA statt hier zu jammern? Nur dort bekommt ihr die Antworten.

Re: Online-Befragung zum Ladeverhalten vom KBA / DLR

sloth
  • Beiträge: 393
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Rennsemmel hat geschrieben: Also erstens mag es eine ehrwürdige Behörde sein, wird aber seit 2009 von den kompetentesten bayerischen Spitzenpolitikern geleitet.
Das KBA wird nicht von Politikern geleitet, sondern von einem (vermutlich verbeamteten) Dipl-Ing (https://www.kba.de/DE/DasKBA/DerPraesid ... .live11294).
Rennsemmel hat geschrieben: Drittens hoffe ich, daß die DLR die Musik (handling und Porto) bezahlt und nicht der Steuerzahler.
Das DLR ist ebenso eine staatliche Einrichtung, wird also auch vom Steuerzahler mit den erforderlichen Mitteln ausgestattet.
Ioniq 28 Style 08/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag