Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8839
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 1582 Mal
read
Ich lade immer halb voll... von Halb auf Voll :)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Tags: Akku E-Auto E-Golf Heimladen laden
Anzeige

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

Meinereiner
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 11:25
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Es gibt noch einen Grund neben Akkuschonen, warum man eventuell nicht ohne Grund immer vollmachen will:
Beim Leaf steht bei 100% SOC nur noch recht wenig Rekupierleistung zur Verfügung -> man bremst mechanisch, was Verschleiß und Verbrauch erhöht.

Das wird wohl bei anderen Autos ähnlich sein.

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8839
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 1582 Mal
read
Das Problem ist leicht gelöst: Einmal kurz aufs Gas :) Außerdem: so hin und wieder muss die Bremse eh gereinigt werden.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Ich lade immer halb voll... von Halb auf Voll :)
Hast' noch Reichweitenangst?
Ioniq FL: seit 04/21
e-Golf 300: seit 11/19

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

schneider.chr
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 27. Sep 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten! Das hat mir sehr geholfen.

Re: Laden E-Auto - häufiger halb oder seltener voll?

Kellergeist2
  • Beiträge: 672
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
  • Wohnort: DE-49716 Meppen
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Meinereiner hat geschrieben: Es gibt noch einen Grund neben Akkuschonen, warum man eventuell nicht ohne Grund immer vollmachen will:
Beim Leaf steht bei 100% SOC nur noch recht wenig Rekupierleistung zur Verfügung -> man bremst mechanisch, was Verschleiß und Verbrauch erhöht.

Das wird wohl bei anderen Autos ähnlich sein.
Das kann ich von meinem S85 bestätigen:
Bei 100% steht so gut wie gar keine Rekuperation zur Verfügung, der Wagen segelt nur noch und man muss für jeden Sch... das Bremspedal betätigen.
Erst ab 95% steht mir dann die volle Rekuperation wieder zur Verfügung.

Den erhofften Reichweitengewinn durch die letzten 5% erkauft man sich mit einem erhöhten Energieverbrauch, weil man überschüssige Bewegungsenergie nicht wieder in elektrische Energie umwandeln kann.
Ich komme mit 1%-Punkt ca. 3-4 km weit.
Hat man also auf den ersten 15-20 km eine Strecke, auf der man in der Regel nicht bremsen muss, sondern so gut wie immer ausrollen lassen kann, dann bringen einem diese 5% auch die erhofften 15-20 km zusätzliche Reichweite.
Hat man allerdings auf diesen ersten 15-20 km eine Strecke mit viel Verkehr, engen Kurven, Abbiegungen und/oder Ampeln, dann wandelt man relativ viel überschüssige Bewegungsenergie in Wärmeenergie um, so dass man deutlich weniger zusätzliche Reichweite gewonnen hat.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85 / Kia e-Soul Spirit 64 kWh
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag