CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

disorganizer
  • Beiträge: 2350
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 504 Mal
read
Also zum Resourcenverbrauch von E Autos vs Verbrenner:
Akkus werden zu 90% recycled. Hoffentlich in Zukunft noch mehr.
Auch in Verbrenner hat diverse kritische Resourcen verbaut. Alleine schon in Kat. Wird aber immer gerne unterschlagen bei der Kalkulation :-)

In Deutschland ist 1/3 Kohlestrom, 1/3 Regenerativ zur Zeit. Tendenz definitiv weg vom Kohlestrom.
Auch in China wird versucht so schnell wie es geht von Kohle weg zu kommen.

Das wird immer wieder in der Betrachtung vergessen.
Zumal wie im video ja schon betont neue Akkugenerationen versuchen auf eben jene kritischen Ressourcen gänzlich zu verzichten.
Beim Verbrenner ist die Technik so weit ausgereizt das hier in absehbarer Zeit keinerlei Verbesserungen mehr zu erwarten sind.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020
Anzeige

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Es werden aber bisher die gebrauchten Ressourcen aber kaum recycelt (s. Doku) Und auch Recycling geht meist nicht zu 100% und verbraucht selbst wieder Ressorcen und Energie.

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

Odanez
  • Beiträge: 4841
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 646 Mal
read
...und weil manche Leute Autos benutzen um damit Leute zu entführen macht es das Auto per se nicht böse. Recycling geht, und wird in Deutschland auch schon von diversen Firmen praktiziert. Dass es nicht zu 100% ist liegt in der Natur der Sache und die Energie, die es dazu braucht kann erneuerbar erzeugt werden, und sogar nur dann verbraucht werden, bis EE verfügbar ist, z.B auf die Sonne warten, bis man manche Maschinen anwirft.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

USER_AVATAR
read
PV7KWp hat geschrieben: Und auch Recycling geht meist nicht zu 100% und verbraucht selbst wieder Ressorcen und Energie.
Korrekt. Vor allem weil es auch für die ganzen Teile im Verbrenner so gilt.
ID.3 1st reserviert - Enyaq iV 80 am 4.11.2020 bestellt | Auslieferung ca. KW 20
PV 1: 5,94 seit 2004 | PV 2: 15,1 seit 2012 | WP: Ochsner GMLW 14 plus

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
disorganizer hat geschrieben: Auch in China wird versucht so schnell wie es geht von Kohle weg zu kommen.
2016 sah es so aus (Grafik aus Papier des Bundestags von Anfang 2020). Das ist ein weiter Weg bis zur CO2-Parität mit dem Verbrenner in China, zumal China weiterhin Kohlekraftwerke zubaut.
Dateianhänge
CO2 Batteriefertigung Welt.jpg

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 323 Mal
  • Danke erhalten: 1614 Mal
read
wow. Wo hast du die alten Zahlen ausgegraben? kannst du bitte die Jahreszahl dazu schreiben? Weil 2016 war das anders...
siehe: https://blog.energybrainpool.com/china- ... giesystem/
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

disorganizer
  • Beiträge: 2350
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 504 Mal
read
@PV7KWp Ohne quellenangabe sind bilder nur bilder... Infos haben Quellen an denen man einen Faktencheck machen kann.


Seit dem die westlichen Kunden einen Ursprungsnachweis fordern und auf Nachweis bei der Erzeugung von Vorprodukten pochen ist auch in China ein Umdenken im Gang. Aber das sieht man halt nur langsam :-)
Jan 2021 wird interessant da dann der nächste 5 Jahres Plan kommt.

Die Batterien und andere Vorprodukte werden aber auch in Zukunft mehr ausserhalb Chinas erzeugt werden. Und China sieht sehr wohl das sie ohne auf die neuen Anforderungen zu reagieren diesen Markt langfristig verlieren.

Übrigens trifft die Kohle-in-China Problem auch auf die Verbrenner zu welche ebenfalls viele Energieintensive Vorprodukte aus China beziehen.
Und Platin ist jetzt auch nicht wirklich ein unumstrittener Rohstoff :-)
(nur als Beispiel).

In 4-5 Jahren wird keine verkaufte Batterie mehr Kobalt oder Säuregewonnenes Silizium enthalten.
Der Katalysator um die Stinker auch nur ansatzweise akzeptabel zu machen wird aber weiterhin genau so sein wie bisher.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Quelle wissenschaftliche Dienste des Bundestags, (31.1.20): https://www.bundestag.de/resource/blob/ ... f-data.pdf

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

disorganizer
  • Beiträge: 2350
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 504 Mal
read
Na siehste, 3. satz:
Im Jahr 2022 soll die Batterieproduktion in einem neuen Werk in Erfurt, Thüringen starten.
Man sieht, die reagieren. Damit wäre dort schlagartig die Energiebilanz der Elektroautos ab 2022 besser. Wzbw.

Ich les dann mal weiter den artikel :-)

EDIT
Eine seite weiter wird erklärt das die batterieproduktion hauptsächlich in Südchina sitzt, wo der Anteil erneuerbare Energien kann unter 50% liegt, Kohle aber unter 50%.
Capture.PNG
EDIT2:
Und noch ein Zitat daraus:
Die Fertigungsbedingungen haben Auswirkungen auf die gesamte Klimabilanz des Elektroautos. „Werden die Zellen in China gefertigt, [...] verschiebt sich die Fahrleistungsschwelle für einen Klimavorteil (Breakeven) zwischen Verbrennern und Elektroauto bei Energiewende nach Basisszenario der Langfristszenarien [der Studie] auf 75.000km beim Benziner und gut 95.000km beim Diesel. Findet die Zellherstellung wie bisher in Ostasien und den USA jedoch bei hoher Auslastung und in optimierter Serienfertigung statt, kann das Elektroauto gegenüber dem Benziner bereits ab knapp 50.000km vorteilhaft sein.
Wobei hier im Link weiterhin von einer Herstellung in USA und Asien ausgegangen wird.
Eine Herstellung in Europa ist da noch gar nicht eingerechnet. Ebenso nicht neuere Resourcenschonendere Methoden und Batterietypen.

EDIT3:
Und du darfst raten wo in China Autozubehör, Stahl etc für die Verbenner produziert wird:
Richtig, im Nordosten... Kohleanteil 75%.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: CO2-Bilanz oder Ökobilanz für Elektroauto verfügbar?

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
In China kann das eAuto egal welchen CO2 Rucksack Du ihm zuschreibst auf seinem Lebenszyklus nicht zum Verbrenner aufschließen, das war meine Ausgangsaussage und ist das was der Polestar Chef in der Doku versucht zu vertuschen.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag