Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

electic going
  • Beiträge: 1402
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Alles prügelt sich bald um die HPC CCS Lader, weil die großen Karren viel Strom brauchen. Und die "alten" 50kW Lader sind frei.
Anzeige

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

USER_AVATAR
read
Ektus hat geschrieben:
SüdSchwabe hat geschrieben: @LeakMunde Und woher kommen die 12V für das Steuersignal? Von einen Kabel vom Zigarettenanzünder durchs halboffene Fenster?
Aus einem kleinen Akku im Adapter, der während der Ladung per DC-DC-Wandler nachgeladen wird? So ein Protokollumsetzer braucht doch nur ein paar Watt.
Okay, dann ist der "Adapter" so ein kleines Teil, wie der Auto-Verrückte letztens aus dem Kofferraum seines Test-Fahrzeugs gehieft hat?
DC-DC Konverter sind alles andere als klein.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

USER_AVATAR
  • Anmar
  • Beiträge: 827
  • Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:42
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Die Erfahrungen eines Fahrers von einem alten Kia E-Soul.

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

Ektus
  • Beiträge: 384
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 136 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben:
Ektus hat geschrieben:
SüdSchwabe hat geschrieben: @LeakMunde Und woher kommen die 12V für das Steuersignal? Von einen Kabel vom Zigarettenanzünder durchs halboffene Fenster?
Aus einem kleinen Akku im Adapter, der während der Ladung per DC-DC-Wandler nachgeladen wird? So ein Protokollumsetzer braucht doch nur ein paar Watt.
Okay, dann ist der "Adapter" so ein kleines Teil, wie der Auto-Verrückte letztens aus dem Kofferraum seines Test-Fahrzeugs gehieft hat?
DC-DC Konverter sind alles andere als klein.
Kein Konverter für die 100A Gleichstrom. Nur ein kleiner für die 100mA zur Versorgung des Mikrocontrollers, der zwischen den beiden Protokollen übersetzt. Wobei ich mir die Protokolle nicht näher angeschaut habe und deshalb nicht einschätzen kann, ob die hinreichend ähnlich sind, daß da eine sinnvolle Kommunikation hergestellt werden kann.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

Elektroautomieter
  • Beiträge: 300
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Odanez hat geschrieben: noch steigt die Anzahl der CHAdeMO Ladepunkte in Deutschland. Glaube nicht, dass das jetzt plötzlich auf Null abflachen wird. Klar, alte Ladesäulen werden zum Teil nicht mehr ersetzt, aber die Anzahl der Ladepunkte steigt trotzdem. Vor 5 Jahren hat man ja auch schon gesagt, dass CHAdeMO Geschichte ist, und man sich keinen Leaf mehr kaufen soll. Tja, soviel dazu.

Kann schon sein, dass in 10 Jahren deutlich weniger CHAdeMO Lademöglichkeiten vorhanden sein werden, aber erstens sollte das mit so einer großen Reichweite kein Problem sein, und zweitens, sagen wir halt mal 5-8 Jahre, da sollte das auf jeden Fall noch gut gehen.

Stress ist wenn man ein Auto fährt, dass wegen seiner Reichweite manche Strecken nur schwer schaffen kann, mit entweder Umwegen oder das Setzen auf einzelne funktionierende Ladepunkte. Aber mit einem Leaf e+ kommt man durch halb Deutschland bevor man den nachladen muss.
Darum würde ich mir auch einen Leaf heute leasen, denn in den nächsten 3 Jahren wird sich da nicht viel ändern, da so schnell die Infrastruktur nicht abgebaut wird. Aber in fünf/sieben Jahren sieht das schon anders aus. Wer möchte dann noch einen Gebrauchtwagen kaufen, der über einen veralteten Standard verfügt?
Ich brauche Eure Hilfe. Bitte an dieser Umfrage für meine Bachelorarbeit teilnehmen.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48
Danke :)

Re: Nissan gibt CHAdeMO in Europa und USA auf

Odanez
  • Beiträge: 4087
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 436 Mal
read
...und wieder eine Vorhersage, wie es in 5-7 Jahren sein wird. ;)
Verkauft: 2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 81%, 86.000km
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Bestellt: Kia e-Niro Spirit 64kWh
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag