"Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

Fu Kin Fast
read
Aehm, PCC mag zwar funktional sein, faellt aber nicht durch besonders gute Bedienbarkeit auf. Wenn VW das anbieten wuerde, wuerden sie in der Luft zerrissen werden.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021
Anzeige

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

Franzmann
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 15:43
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Für diejenigen, die noch ein grundsätzliches Interesse am POWER CRUISE CONTROL haben - es gibt inzwischen eine
interessante Alternative zu dieser App, siehe hier:

viewtopic.php?f=45&t=67839

Diese App - ABRP ODB - liefert Life Daten der Batterie an den ABetterRouterPlaner und kostet nichts, die einzige Ausgabe,
die man machen muss: man muss einen Dongle kaufen. Der Entwickler der App liefert einen wirklich ausgezeichneten
Support - im Moment teste ich die App in Südwest Frankreich. Bislang gibt der Test Anlass zu viel Freude. Zumal auf einigen
Autobahnen in F (A89 von Bordeaux nach Lyon) die Ladesäulen mehr als selten sind und wegen der Topologie Anlass zu
Schweissperlen auf Stirn sind. Mit dem ABRP Dongle wird man schon 'ne Ecke ruhiger !!

Vielleicht auch interessant für Mister MMT, einem (dem) Moderator vom franz. Forum Automobile Propre, siehe auch

https://forums.automobile-propre.com/to ... 6#comments

Ich hab mir den Luxus geleistet und die Premium Version vom ABRP zugelegt (ist aber für die Benutzung der Life Daten
vom ABRP ODB nicht nötig), damit hab ich dann auch Wetterdaten, oft auch die Belegung der vorgeschlagenen
ladesäulen bzw. deren Funktionsfähigkeit. Kosten ABRP Premium: 50,- Euro/Jahr.

Nähere Details unter dem o.e Link.

gerd
Zuletzt geändert von Franzmann am Di 11. Mai 2021, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

USER_AVATAR
read
Wäre die Premium Version ein Einmalkauf ~ 10 € wäre ich dabei aber Miete und dann in der Höhe... ne.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021
Offener Brief an Olaf Scholz: Für Waffenlieferungen an die Ukraine

Spenden für die ukrainische Armee

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

USER_AVATAR
read
Ist kostenlos wenn man die Premium Features nicht braucht. Live Daten gehen auch ohne Premium.

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

Franzmann
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 15:43
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben: Wäre die Premium Version ein Einmalkauf ~ 10 € wäre ich dabei aber Miete und dann in der Höhe... ne.
Ich hab mir den Luxus geleistet und die Premium Version vom ABRP zugelegt (ist aber für die Benutzung der Life Daten
vom ABRP ODB nicht nötig), damit hab ich dann auch Wetterdaten, oft auch die Belegung der vorgeschlagenen
ladesäulen bzw. deren Funktionsfähigkeit. Kosten ABRP Premium: 50,- Euro/Jahr.
Vielleicht ist Deien Frage damit beantwortet.

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

KaLuWe
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 18:59
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Gibt es eine Möglichkeit die Ladestationsangaben von Going-electric mit der Power Cruise Control zu verbinden, die haben die Angaben von Open Charge und die sind doch zum Teil sehr lückenhaft.

Re: "Intelligente Navigation" für E-Autos mit Power Cruise Control®

USER_AVATAR
  • Mister MMT
  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 21. Aug 2016, 16:31
  • Wohnort: Kehl am Rhein
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
KaLuWe hat geschrieben: Gibt es eine Möglichkeit die Ladestationsangaben von Going-electric mit der Power Cruise Control zu verbinden, die haben die Angaben von Open Charge und die sind doch zum Teil sehr lückenhaft.
In den FAQs auf der Webseite von PCC,

https://www.powercruisecontrol.com/faq.html

wird diese Möglichkeit nicht erwähnt, und die zum Teil lückenhafte Angaben in OpenChargeMap diskutiert. Auch den Echtzeitstatus wird in D nur für Ladesäulen bestimmter Anbieter wie Ionity angezeigt.

Welche Ladepunktdatenbank nutzt PCC und warum fehlen einige Ladepunkte im PCC?

PCC verwendet OpenChargeMap.org : Wenn ein Ladepunkt in Open Charge Map verfügbar ist, ist dieser für PCC zugänglich.
In einigen Ländern wie zB Frankreich listet Open Charge Map noch nicht viele Ladepunkte auf. Sie können dies überprüfen, indem Sie eine andere Datenbank wie ChargeMap oder GoingElectric verwenden, um die Standorte von interessanten Ladepunkten für Ihre geplante Fahrt zu sehen und diese als Zwischenziele in PCC einzugeben.
Hier ist es am besten, sie zu OpenChargeMap.org hinzuzufügen, bevor Sie die Reise beginnen. Dadurch erscheinen sie währenddessen und für die zukünftige Verwendung in PCC.
Wenn Sie ungenaue Informationen zu einem Ladepunkt bemerken, können Sie diese in OpenChargeMap.org aktualisieren, damit PCC sie ebenfalls aktualisieren lässt.
In bestimmten Ländern, wie Italien, zeigt PCC auch auf Tasten den Echtzeitstatus der Ladepunkte an: grün bei Verfügbarkeit, gelb bei Verwendung, rot bei Außerbetriebnahme oder unbekannt. In vielen anderen Ländern ist dies auf Ionity-Ladegeräte beschränkt. Auch hier können Sie eine andere Datenbank verwenden, um diese Informationen zu erhalten.
Wir arbeiten daran, weitere Ladenetze hinzuzufügen, aber Rom wurde nicht an einem Tag gemacht - wie wir in Italien sagen -, dann denken Sie daran, dass der wesentliche Vorteil von PCC darin besteht, Sie ohne Reichweitenangst an Ihr Ziel zu bringen!


Der Entwickler von PCC konnte bis heute Angaben zu Ladestationen von anderen Quellen nicht implementieren. Alles hängt also davon ab, ob für eine geplante Strecke, günstige Ladestationen von OpenChargeMap angeboten werden. Wie lückenhaft die Angaben in D sind, könnte regional unterschiedlich sein. In F sind sie es nach meinem Wissen wohl. Sonnst finde ich die Art wie PCC den Fahrer zum Ziel führt, sehr gelungen. PCC ist jetzt für den ID.3 verfügbar, und im Herbst, bekomme ich einen, wenn alles gut geht...

Das Ziel dieses Threads ist es, mehr Erfahrungen zu sammeln.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020
Bestellt seit 29.11.2012: ID.3 Pro Performance, Vollausstattung, MY22.5, LT Q4 2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag