AirElectric - Ladeapp mit Preisvergleich und Routenplaner

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

AirElectric - Ladeapp mit Preisvergleich und Routenplaner

AirElectric
read
Hi,

ich würde gerne die App "AirElectric" vorstellen.

Einige von euch kennen die App schon, hier der Youtube Kanal mit Roadtrips und nützliche Informationen
https://www.youtube.com/@AirElectricApp


Weitere Youtube-Videos:
* CarManiac: Erwähnung und Filter-Funktion (wenige Minuten)
* robin.tv: Die wichtigsten Funktionen (Dauer: 14:35)
* Tesla Olli: Fast alle Funktionen werden erklärt (Dauer: 21:32)
* Tesla Olli Roadtrip ohne Supercharger: Ab 1:30
* NeoBlade: Erste Schritte und Einstellungen (Dauer: 10:33)
* Tesla Kägi: Für Kollegen*innen aus der Schweiz (schweizerdeutsch?) (Dauer: 6:14)
* Professor Quaschning Reisebericht mit der App

Die App findet man unter Android hier
https://play.google.com/store/apps/deta ... irelectric

und iOS hier:
https://apps.apple.com/de/app/id1524924859 (am Besten direkt aus dem iPhone Browser öffnen)

Die App ist schon ziemlich ausgereift und hat schon fast 1000 Downloads und hat folgende Eigenschaften.

1. Kostenrechner nach eingetragenem Wagen und Ladekarte
Die App rechnet für die eingetragenen Fahrzeuge und Ladekarten den günstigsten Preis aus - basierend auf die Daten von GE, welche ich auch mit eurer Hilfe hier pflege.

2. Live status - Echtzeit-Verfügbarkeitsanzeige der Status der Säulen, belegt, frei, gestört - momentan werden etwa 95% aller Säulen abgedeckt, inklusive Moovility. Direkt Bezahlung für die Säule über die App.

3. Frei konfigurierbare Fahrzeuge für den Kosten und Ladedauerrechner(z.B. kalte Batterie Auto X, warme Batterie Auto Y, Auto mit Degradation Z usw.)

4. Multi-Filter - keine lange Fummeleien bei Filtern - mehrere Filter anlegen und dann nur zwischen den Filtern schnell wechseln und filtern.
(z.B. Filter kostenlos, Filter 50kW, Filter IONITY, Filter Supercharger usw.)

5. Favoriten und suche nach Adressen. Gesonderte Anzeige auf der Karte von EnBW, Tesla, Ionity und Allego - bessere Übersichtlichkeit auf der Langstrecke.

6. Destination Filter - dort werden momentan alle Tesla Supercharger sowie private Ladesäulen aufgeführt. Die Tesla Destination Charger können von allen Fahrzeugen verwendet werden, nicht nur Tesla (auch die designierten "nur für" Tesla lassen sich von allen Typ2 Autos verwenden, diese sind nicht nur für Tesla kodiert!) - passend für die kommenden Sommer-Elektroferien innerhalb Deutschlands:)

7. Und das wichtigste Feature> private Ladesäulen - wie im Video bei IGEMBB erklärt, ist die Idee dahinter die eigenen Ladesäulen zur Verfügung zu stellen. Ähnlich wie AirBnb für die private Ladeinfrastruktur. Viele dieser Ladesäulen werden hier aufgelistet, würde mich freuen wenn die auch in der App auftauchen. Gerne auch eigene Ferienhäuser mit Lademöglichkeit eintragen lassen, dazu ist booking.com zu unzuverläßlig. Einige sind schon drin. Bitte die Säulen per Email an info at airelectric.de melden.

Es folgen noch weitere Features, würde mich auf euer Feedback freuen!
Zuletzt geändert von AirElectric am Sa 3. Feb 2024, 14:15, insgesamt 11-mal geändert.
Anzeige

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

toka
read
Es wird mir erst beim Anklicken von der Ladesäule gezeigt ob sie frei ist, wäre es nicht besser wenn man es sofort sieht?
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

electic going
  • Beiträge: 2967
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 559 Mal
read
Naja, erstmal auf einen Fehler aufgelaufen: man konfiguriert sich ein Fahrzeug und darf dann trotzdem bei jeder Ladesäule Stecker und Fahrzeug neu auswählen. Stecker macht ja vielleicht noch Sinn (naja, wenn er CCS bei einem Chademo Fahrzeug vorauswählt oder umgekehrt ist das kaum noch sinnvoll), mit etwas Cleverness wäre wohl bei einem Tripple sicherlich Typ 2 eine wenig gute Vorauswahl und besser möglich.

Aber dass für die Preisberechnung dann immer der erste in der Liste ausgewählt ist und dazu die irritierende Meldung "DC Ladung nicht möglich" weil er immer den A3 etron ausgewählt hat, versteht man erstmal nicht: Säule etwa belegt war mein erster Gedanke.

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

USER_AVATAR
  • Athlon
  • Beiträge: 4096
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 597 Mal
  • Danke erhalten: 1446 Mal
read
Damit das ganze gut funktioniert müsste mal noch jemand hier die Änderungsvorschläge bestätigen.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

AirElectric
read
electic going hat geschrieben: Naja, erstmal auf einen Fehler aufgelaufen: man konfiguriert sich ein Fahrzeug und darf dann trotzdem bei jeder Ladesäule Stecker und Fahrzeug neu auswählen. Stecker macht ja vielleicht noch Sinn (naja, wenn er CCS bei einem Chademo Fahrzeug vorauswählt oder umgekehrt ist das kaum noch sinnvoll), mit etwas Cleverness wäre wohl bei einem Tripple sicherlich Typ 2 eine wenig gute Vorauswahl und besser möglich.

Aber dass für die Preisberechnung dann immer der erste in der Liste ausgewählt ist und dazu die irritierende Meldung "DC Ladung nicht möglich" weil er immer den A3 etron ausgewählt hat, versteht man erstmal nicht: Säule etwa belegt war mein erster Gedanke.
Wenn ein Fahrzeug vorkonfiguriert wird, dann taucht nur dieses in der Liste (es gibt keine weiteren Fahrzeuge) Wenn andere Fahrzeuge dort auftauchen ist das ein Bug, den ich aber bis jetzt noch nie gesehen habe und keiner gemeldt hat - sicher, dass das Fahrzeug bei den vorkonfigurierten Fahrzeugen gelistet ist? Auch mit dem Stern dahinter?

Am Besten eine Email mit screenshots an info@ schicken und dann schaue ich mir das an, danke!
Athlon hat geschrieben: Damit das ganze gut funktioniert müsste mal noch jemand hier die Änderungsvorschläge bestätigen.
Habe ich heute bestätigt. Da ist der Benutzer @Eugenius sehr fleißig :)

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

electic going
  • Beiträge: 2967
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 559 Mal
read
Hab's gefunden: es gibt Fahrzeuge und alles Kartenzeugs 2x. Als Filter und als Bevorzugt. Das eine über das Settings Icon rechts oben das andere über das old Style Prefs Icon (Einstellungen) rechts unten. Sehr verwirrend.

In der Bevorzugten Fahrzeug Liste kann man dann auch in der Fahrzeugauswahl an mehreren ein Häkchen setzen, es wird aber nur das erste in die Liste übernommen.

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

AirElectric
read
Es sollten schon alle Fahrzeuge übernommen werden - wie gesagt, bis jetzt hat es dort keine Probleme gegeben. Sicher, dass mehrere geklickt wurden und nicht nur ein Fahrzeug? Wenn man die Suche betätigt kommt es manchmal vor, dass die Eingabe durch Doppelklick entfernt wird und dann ist das Fahrzeug weg und man sieht nicht, dass das Häckchen weg war, weil die Suche das ausblendet...Schick am Besten eine Email am Besten mit Screen Recording dann schaue ich mir das an.

Und nein, es sind nicht 2x - bei den Fahrzeugen gibt es nur eine Stelle wo man das Fahrzeug eintragen kann - in den Einstellungen. Wenn ich kein Fahrzeug auswähle, dann tauchen beim Kostenrechner alle Fahrzeuge auf. Wenn ich meine Fahrzeuge unter Einstellungen aber vorkonfiguriere, dann tauchen nur diese auf. Mit dem Stern kann ich auch prioritisieren welches Fahrzeug zuerst im Rechner kommt.

Die "Kartenzeugs" sind bei den Filtern und bei den Einstellungen, richtig, haben aber zwei verschiedene Steuerungen - bei den Filter steuert man nur die Darstellung auf der Google Maps Anzeige - also welche Säulen will ich auf Maps sehen.

Diese sind aber multiples - vielleicht wll ich heute nur die Ladestationen anzeigen, die mit Maingau funktionieren - dann mache ich ein Filter Maingau, oder nur HPC mit Maingau, oder nur HPCs oder HPCs mit anderen Ladekarten usw. usw.
Das ist vielleicht aus dem Grund vewirrend, weil alle anderen Apps nur 1 Filter haben - das fand ich immer beschränkend.

Bei den Einstellungen trägt man seine eigene Karten nur einmalig und die werden dann bei dem Kostenrechner hervorgehoben (in blau) und die günstigste wird vorausgewählt. Wenn man drauf klickt werden alle weiteren angezegit und so kann man die Preise gut vergleichen. Die Haupteinstellung hat also Auswirkung nur auf dem Kostenrechner (ist glaube ich unter Einstellungen in der Beschreibung auch erklärt)

Es hat schon alles seinen Zweck:)

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

Optimus
  • Beiträge: 3198
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 432 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Schicke schnelle App. Leider komme ich mit den Filtern nicht zurecht. Wollte mir einen Filter anlegen der nur die Säulen anzeigt, für die ich Ladekarten (meineLadekarten) habe. Nach Auswahl des Filters war dann die Kartenanzeige leer.
Dann habe ich versucht noch mehrere Kategorien anzugeben. Dabei ist mir aufgefallen, das die Auswahl wieder entfernt wird wenn man in den Kategorien nach oben scrollt. Mache ich was falsch?
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,3 kWh/100 km (netto) @65 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

AirElectric
read
Schick am Besten eine Email mit dem Screencast
https://play.google.com/store/apps/deta ... free&hl=de

Das scrollen und dann die Auswahl entfernt nach oben ist mir neu, das habe ich mehrfach getestet und soltle eigentlich nicht so sein.

Was die Filter Geschichte angeht - vielleicht waren keine Ladesäulen mit den Karten in dieser Umgebung dabei? Einfach die Karte auszoomen und nach unten oder oben bewegen, denn der jeweilige Bereich wird gespeichert um die Server-Anfragen zu minimieren.

Re: AirElectric - App mit Kostenrechner und Live-Status

Optimus
  • Beiträge: 3198
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 432 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Danke für den Tipp.
Das mit dem Zoomen und verschieben der Karte hat teilweise was gebracht. Passende Stationen zu meinen Ladekarten tauchen jetzt auf. Aber nur weiter weg von meinem Standort/Wohnort. Scheinbar wird Karte für die unmittelbare Umgebung nicht (sofort) aktualisiert. Das mit dem Screencast muss ich noch probieren. Habe ich noch nicht gemacht.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,3 kWh/100 km (netto) @65 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag