Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

eMarkus
  • Beiträge: 648
  • Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Früher konnte man die Unbelehrbaren immer noch mit dem Kostenargument Verbrauch pro 100km belehren.

Leider sind wir bei negativen Ölpreisen angekommen. Negative Ölpreise, negative Zinsen, jetzt fehlen nur noch negative eAutopreise !

A18D899B-7683-4D14-ACF3-CDC76B032CF2.png
Anzeige

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

Kona E 64
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 11:55
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Der negative Preis betrifft nicht den physischen Rohstoff, sondern die Wette auf den zukünftigen Kontrakt. Aber trotzdem: sowas hat es noch nie gegeben. Endlich mal ein brauchbares Argument den Stoff da zu lassen, wo er ist - in der Erde.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

Afaik
  • Beiträge: 450
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
eMarkus hat geschrieben: Negative Ölpreise, negative Zinsen, jetzt fehlen nur noch negative eAutopreise !
Das lässt sich noch mit negativem Einkommen toppen. Für 160h ehrlicher Arbeit bei einem Unternehmen Deiner Wahl werden dann am Monatsende 1600,- vom Konto abgebucht. :roll:

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

USER_AVATAR
read
Ja, in USA wird einfach weiter gefrackt und das Öl verschleudert weil die gar nicht wissen wie sie das industrielle Fracken mal eben zeitweise stoppen können, das haben die noch nie mal machen müssen. Zeitgleich ist noch aktuell eine stattliche Flotte Tanker mit Billig-Öl aus Saudi-Arabien zur amerikanischen Küste unterwegs und die wissen jetzt schon nicht mehr wohin mit dem vielen überschüssigen Öl. Wenn die Ölförderung gestoppt werden muss sind 100000 Arbeitsplätze alleine in den USA in Gefahr.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

eMarkus
  • Beiträge: 648
  • Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Müssten halt mehr Mercedes AMG G63 rumfahren, der benötigt 18 Liter auf 100km, und das trotz dichtem Tank !

https://www.caranddriver.com/mercedes-a ... g65-4matic

Energiegehalt von 18 Liter Sprit komme ich mit dem Tesla 1000km !

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

andi_hb
  • Beiträge: 487
  • Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:01
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Zumindest wären diese Arbeitsplätze zum größten Teil in der Frackingindustrie - um diese Industrie würde ich nicht so stark trauern.
Aber die einzelnen Menschen trifft es natürlich hart.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

USER_AVATAR
read
Der Ölpreis könnte später umso stärker steigen, wenn die Unternehmen verschwinden, die jetzt übergangsweise nicht mehr rentabel fördern können.

Sagen wir so, ich würde auch jetzt nicht unbedingt ein Auto kaufen, dass das teure Super Plus braucht.

Deutscher Artikel dazu:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... erika.html

Positiv ist diese Entwicklung nicht, am Ölpreis hängt der US-Dollar, wer weiß was das für die Weltwirtschaft und das ganze internationale Gefüge bedeutet.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

kirovchanin
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
  • Hat sich bedankt: 908 Mal
  • Danke erhalten: 384 Mal
read
Ach Gottchen, das ist doch nur der US-Markt, und auch nur für Mai.

Und an der Zapfsäule müssen auch die amerilkanischen Autofahrer noch dafür bezahlen, das ist nur ein Börsenpreis.

Preis für Super an der Zapfsäule gestern in der Bay Area: 3.15 USD / Gallone (https://www.eia.gov/dnav/pet/pet_pri_gn ... 05sf_w.htm).
Achtung: Der Schreiber dieses Beitrags ist nicht in der Lage, logischen Argumenten zu folgen, schreibt chronisch off-topic, wird oft persönlich, ist nicht vorsichtig genug beim Verwenden von Quellen, ist übersensibel und trinkt nicht genug Kaffee.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

Helfried
read
kirovchanin hat geschrieben: das ist nur ein Börsenpreis.
"Nur" ist gut. Was gibt es bessere Indikatoren für eine Wirtschaftskrise als den Börsenkurs?
Dass der BMW-Fahrer an der Tankstelle immer noch abgezockt wird, ist dagegen nur ein schwacher Trost.

Re: Negative Ölpreise das erste Mal in der Geschichte

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3410
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Tja,
man sollte die Frage stellen ob Öl noch der richtige Indikator für "die Wirtschaft" ist. Die größten Player am Markt (Apple, Alphabet, Amazon und Co) haben jedenfalls keine großartige Verbindung dazu. Zumal sich diese Ölsorte auch in erster Linie im amerikanischen Binnenmarkt befindet.
Gruß Ingo
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag