Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

MAVE
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Sa 3. Aug 2019, 17:55
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Ein sehr interessanter Beitrag, man muss alle Teile hören.

Bin auf den Podcast gespannt.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Mit ... to426.html
Mein Eigen ein VW E-UP ----- Dienstlich ein BMWi3s
Anzeige

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Paranormal
  • Beiträge: 635
  • Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
Da haben wir die Menschen, die für 0,79 bei Ionity laden. :lol:

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 291 Mal
read
Paranormal hat geschrieben: Da haben wir die Menschen, die für 0,79 bei Ionity laden. :lol:
Das machen die doch nur um klagen zu koennen wie teuer das Laden eines Elektroautos ist.
Anders kann ich mir das nicht erklaeren. Die Medien haben es doch ganz gross breit getreten, dass IONITY die Kosten beim Spontanzugang auf 79ct pro kWh hoch geschraubt hat. Also mussten sie das wissen.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Odanez
read
..und machen sie es wieder mit einer 2012 Zoe? :P - ach so nee dann wäre Ionity ja nicht mal möglich. Vielleicht ja doch ein i3 60Ah mit REX und dann mit 70% elektrischen Fahranteil weil sie ohne Planung losgefahren sind und keine Ladesäule gefunden haben... Nee Scherz, ich sehe ja in dem einem Bild ein Opel Symbol, wird also etwas mit 250km oder mehr Reichweite sein...

Ich werde mal reinhören
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

MAVE
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Sa 3. Aug 2019, 17:55
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Ich finde die Entwicklung der beiden Protagonisten so genial.
Mein Eigen ein VW E-UP ----- Dienstlich ein BMWi3s

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

JMartin
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:20
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
(Mein erster Post hier nach langem Mitlesen.)

Vielen Dank fürs Verlinken des Beitrags! Ich habe bis heute Vormittag mit dem Gedanken gespielt, beim benachbarten Opel-Händler einen Ampera E anzuschauen, weil unser Astra 15 Jahre alt wird. Nach diesem Beitrag ist mir klar, er darf noch eine Weile bleiben, bis die Kinderkrankheiten bei der E-Mobilität wirklich ausgeräumt sind. So viel Geld für so viele Kompromisse werde ich nicht ausgeben. Da fahre ich lieber mehr mit der Bahn.


Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Ecano
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 215 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
Warum? Die Tour verlief doch positiv. Am ersten Tag einige Probleme beim Laden, danach verlief alles reibungslos. Ein wenig Vorbereitung bezüglich Ladekarten und eine aktuelles Auto, das keine Probleme mit den Ladesäulen hat und einigermaßen schnell lädt, dann wäre alles perfekt gewesen.

PS: Die Feststellung, dass das Heizung 50% - 70% Reichweite frisst, sollte auch bei reiner elektrischer Zuheizung stark übertrieben sein, Es sind eher weniger als 40%. Aber Reichweite kostet es.
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am 19.5.2021

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

USER_AVATAR
read
Mit der entsprechenden Vorbereitung wäre die Reise kein Problem gewesen.

Mit den entsprechenden Ladekarten, Routenplanern Apps und dem GoingElectric Forum als Informationsquelle - alles kein Problem.
Es muß ja spannend und mit Nervenkitzel gehen. Wenn alles glatt läuft, hört sich diesen "Sums" vom Neandertaler Sepp und der Steinzeit Rosi keiner an.

Vieleicht ist der Ampera nicht mehr aktuell, aber mal für ein Wochenende ausleihen - vorher die EnBW-ADAC Ladekarte bestellen - und die ganze Sache ausprobieren.

Die E-Mobilität ist kein Hexenwerk mehr - alles völlig ausgereift - nur im Vergleich zum Verbrenner - ist ein bißchen Vorarbeit für solch einen Trip nötig.
Probiers einfach mal aus - wer einmal im E-Auto gefahren ist, kehrt nicht mehr zum Verbrenner zurück!

Ich kann´s mir nicht mehr vorstellen!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, M3SR+MIC, MYLR März 2022 als Übergangsauto,EQA 350 bestellt
Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

Ektus
  • Beiträge: 665
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 398 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Das hängt auch sehr vom Fahrzeug, den Temperaturen und der Strecke ab. Mein e-Niro bei Temperaturen um Null braucht auf Langstrecke (100km+) weniger als 10% für Heizung und Elektronik. Bei Kurzstreckenbetrieb (10km, Stadt und Landstraße max. Tempo 70) sind es ca. 20%, aber trotzdem laut Anzeige nur 16kWh/100km. Erfahrung mit Minusgraden habe ich noch nicht.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020

Re: Mit dem E-Auto quer durch Deutschland NDR Info

JMartin
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:20
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich finde es abschreckend, wie viel da nur mit Überlegung, Warterei und Improvisation gelöst wurde. Nicht zu heizen um anzukommen - irre!
Ich fahre wirklich selten mit unserem Verbrenner, alternativ ein Taxi zu nehmen und für lange Strecken die Bahn, käme mich übers Jahr wohl bei weitem billiger. Insofern ist mein schlechtes Gewissen beim Fossilmobil noch nicht groß genug, um dringend wechseln zu wollen. Wenn die Kiste aber gebraucht wird, dann steige ich ein und fahre los, ohne jede Vorarbeiten. Das wird sicher alles besser, aber so lange warte ich lieber.

Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag