Autos ohne AC-Anschluß

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Autos ohne AC-Anschluß

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3814
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
  • Hat sich bedankt: 731 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
Ohne Quellennachweis (belastbar) ist das erstmal als Fakenews einzuordnen und nicht Ernstzunehmen. Entweder Quelle benennen oder Klappe halten, "ich weiß dass, kann es aber nicht sagen" ist komplett nutzlos Sonst liest das nachher noch jemand ohne Ahnung und nimmt das noch Ernst und dann darf man sich alle 5 Monate mit diesen haltlosen Gerüchten aufs neue rumschlagen.
Gewicht spielt keine echte Rolle, eher könnte man noch mehr Kosten auf den Kunden abwälzen, wenn man das Auto nicht mal mehr laden kann. Zumal das egal ist, ob das Gewicht nun im Motorraum mit gutem Kühlkreislauf eingebaut ist oder hinten im Kofferraum als Ladeziegel rumliegt.

Einziger Vorteil: Gegen Aufpreis könnte man den Ladeziegel nicht nur mit 2,3 kW, sondern mit 3,7 oder gar 11kW auslegen und liefern, ohne am Auto selbst Varianten mit entsprechendem Onboardlader vorhalten zu müssen, da würde konstant der CCS-Anschluss in immer derselben Variante reichen.
Andersrum entfällt dann der Trick der Hersteller, sinnvolles Zubehör mit nutzlosem Schrott in der Aufpreisliste zu Kombinieren ("11kW Lader nur mit Ambientepaket, bestehend aus 3 LED im Himmel und 4 in jeder Tür und weissem Schaltknauf", Aufpreis dann 4200€ statt 1200€ für den reinen 11er Onboardlader). Wäre also taktisch äusserst unklug.

Wer also auch immer da in einem Fieberschub davon geträumt hat, den Onboardlader wegzulassen, vor 2030 wird das nicht passieren. Und ob besagte Auto-Manager/Industrie dann überhaupt noch was zu melden hat oder alles nach Chinesien/Japan gegangen ist, ist dann eine vollkommen neue Frage.
Ich merke nur wertfrei an, dass ein Herr Grundig auch seine Kunden bevormunden wollte und jeder weiß, was draus geworden ist. Und damals konnte man sich noch gar nicht austauschen, jedenfalls nicht in der Geschwindigkeit wie heutzutage. Muss sich nicht wiederholen, könnte aber schon einen Kaufeinfluss haben.
Schauen wir mal, was die Zukunft bringt.
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag