Elektro-Fiaker

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Elektro-Fiaker

cma410
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Do 4. Jul 2019, 18:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Wie Ihr vielleicht wisst, gibt es in Wien zahlreiche „Fiaker“, also historische Kutschen, zweispännig von Pferden gezogen, mit denen die Touristen durch die Stadt gefahren werden.

Dieser Tage habe ich nun in Wien erstmals einen „Elektro-Fiaker“ gesehen, bei dem die Pferde durch einen Elektromotor ersetzt wurden.

Leider habe ich kein besseres Foto zustandegebracht, weil das Fahrzeug zu schnell auf meiner Höhe und dann auch schon wieder vorbei war. Muss wohl irgendeine Promotion sein, weil der Fiaker zwar Werbe-Aufkleber für Wien Energie trägt, aber scheinbar ein Kölner Kennzeichen hat.

Wenn sich das durchsetzt, muss man sich wohl Sorgen um eine andere Wiener Tradition machen, denn aus Elektromotoren kann man keinen Leberkäs‘ machen 😂😂

Gruß aus Wien
Christoph
Dateianhänge
FBA7D106-7A4E-4FF4-A1D9-7E72DC5CA3C0.jpeg
BMW i3 94 Ah seit Juni 2019
Mercedes EQC ab Mai 2020

Was haben Elektroautos und Durchfall gemeinsam? Die Angst es nicht nach Hause zu schaffen!
Anzeige

Re: Elektro-Fiaker

USER_AVATAR
  • Udo
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 27. Jun 2017, 12:54
  • Wohnort: 83671 Benediktbeuern
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
...in Münster habe ich vor 2 Wochen auch eine solche Elektro-Variante im Einsatz gesehen.
28 Diesel-Jahre mit 700.000 Diesel-km sind vorbei - nun hat das E-Erlebnis begonnen!
BMW i3 BEV 94 Ah EZ 21.08.2017 :D
Sion reserviert am 04.06.2018

Re: Elektro-Fiaker

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2131
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
cma410 hat geschrieben:

Dieser Tage habe ich nun in Wien erstmals einen „Elektro-Fiaker“ gesehen, ...

Gruß aus Wien
Christoph
Schade, da müsste man Berta Benz hinsetzen, das würde passen. Ich kann mit aber die Kommentare von einigen E-Gegnern ganz gut vorstellen.
Wiehert das Teil denn wenigstens?
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Elektro-Fiaker

Kellergeist2
  • Beiträge: 620
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
  • Wohnort: DE-49716 Meppen
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Wenn sich die E-Fiaker durchsetzen, dann fehlt Wien irgendwie etwas, denn die Fiaker gehören einfach zum Stadtbild.
Auf der anderen Seite könnte man dann auch wieder im Sommer ohne Nasenklammer über den Heldenplatz flanieren, denn die Geruchsbelästigung durch den Pferde-Urin an den Haltestellen ist - besonders bei hochsommerlichen Temperaturen - enorm.
Wie muss das dort bloß gewesen sein, bevor 2004 die Pooh-Bags verordnet wurden?
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85

Re: Elektro-Fiaker

Helfried
read
Wiese hat geschrieben: Wiehert das Teil denn wenigstens?
Ich wäre schon froh, wenn es Deutsch könnte. ;)

Re: Elektro-Fiaker

Strombaer
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Do 1. Aug 2013, 11:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
sehr schön und ich bin 2017 in Dresden mit solch einer Elektrodroschke gefahren!
Weiter so !!!!!
http://www.dresdnerkutschen.de/start-ku ... =0%3FL%3D0

Re: Elektro-Fiaker

TorstenW
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 322 Mal
read
Moin,

die Kisten haben sogar Sitzheizung und andere tolle Sachen.
Wir sind damals (in Dresden) aus Zeitgründen nicht mit gefahren; aber gereizt hätte es mich schon.
Auch wenn der Preis für so eine Tour knapp vor der Unverschämtheit ist.....

Grüße
Torsten

Re: Elektro-Fiaker

Odanez
  • Beiträge: 3561
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Tolle Sache! Dürfte von den Nostalgie-blabla abgesehen ausschließlich Vorteile haben. Sowohl fürs Tierwohl, als auch für Verschmutzung, und insgesamt günstiger wird es mit Sicherheit auch
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 83%, 80.000km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag