Allgemeiner Spritmonitor für BEV / Plugin Thread

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Spritmonitor & Ioniq

hachi
  • Beiträge: 943
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
lecsy hat geschrieben: Vielleicht dumme Frage: Aber wozu überhaupt der Aufwand?
Interesse und support für Spritmonitor. Spritmonitor ist die einzige Plattform bei der man reale verbräuche sieht... NEFZ, WLTP usw.. alles fürn hugo, auf Spritmonitor hast du tausende leute mit verschiedenen Fahrprofilen, daraus resultiert ein Realer verbrauchswert.
Anzeige

Re: Spritmonitor & Ioniq

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 575
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich mach es so:
alle paar Tage trage ich die KM Stand ein und rechne das anhand des angezeigten Durchschnittsverbrauch hoch.
Da ich zu 90% kostenlos lade kommt es mir darauf nicht an.
Die Rechnungen fürs Auswärts laden trage ich mir als Sonstige Kosten ein.
Damit ist zwar mein Durchschnitt bei Spritmonitor nicht akkurat, aber meine kosten pro KM sind es, und darauf kommt es mir an.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km gefahren
Ioniq Premium seit 04/19 schon 10 000km gefahren
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren

Re: Spritmonitor & Ioniq

USER_AVATAR
read
hghildeb hat geschrieben: Was im Vergleich zum Diesel noch zum Tragen kommt, sind Ladeverluste. Daher ist es wichtig zu entscheiden, ob du nach Bordcomputer oder nach Stromzähler loggst. Dazwischen sind gut und gerne 10-15% Differenz. Bei meinem Ioniq sind alle Werte ab Zähler, also mit Ladeverlust. Deshalb auch deutlich über Werksangabe und Vergleichsfahrzeugen.
Die Werksangabe (sowohl bei NEFZ als auch WLTP) wird auch ab Zähler gemessen (soweit ich weiß, mit dem mitgelieferten Notladekabel) und inkludiert die Ladeverluste. Diese sind daher nicht der Grund für den Unterschied.

Re: Spritmonitor & Ioniq

gekfsns
  • Beiträge: 3010
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 702 Mal
  • Danke erhalten: 393 Mal
read
Hatte Spritmonitor bei allen Verbrennern genutzt und fand es auch sehr hilfreich. Beim Ioniq hab ich damit aufgehört, ist einfach zu kompliziert ohne extra Stromzähler in der Garage. Ich lade oft auch kostenlos auswärts, da komme ich dann auch an keine Werte.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Spritmonitor & Ioniq

ello
  • Beiträge: 825
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
lecsy hat geschrieben: Vielleicht dumme Frage: Aber wozu überhaupt der Aufwand?
Es gab mal eine Studie, die hat anhand Spritmonitor und ähnlicher Portale die Abweichungen zwischen NEFZ und Realität untersucht. Und das auch über die Jahre im Verlauf. Nur dank der Portale gab es eine solche breite Datenbasis. Man hat also auch noch etwas für die Wissenschaft getan.

Re: Spritmonitor & Ioniq

ello
  • Beiträge: 825
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Ich trage nur die Werte vom Boardcomputer ein. D.h. Fahrstrecke nach km-Zähler verrechnet mit dem Durchschnittsverbrauch, den ich dann resetiere.
Das Ganze ca. 1x pro Woche.

Dazu trag ich noch sämliche Kosten ein. Auch Parkgebühren, Waschanlage usw. Und natürlich Inspektionen und Reparaturen.

Wichtig: kostenlose Ladungen muss man mit 1 Cent eintragen. Sonst wird der Eintrag nicht für die Kostenauswertung gewertet.
Reale Ladekosten trage ich ein, wenn die Rechnung kommt. Der Betrag passt dann natürlich überhaupt nicht zum km-Stand und Verbrauch. Aber zumindest die Kosten tauchen auf. Die Details zu der Rechnung trag ich dann ins Kommentarfeld ein.
Zu Hause, lese ich den Zwischenzähler hin und wieder ab und trage die Kosten dann auch einfach in einen nächsten Eintrag ein.

Re: Spritmonitor & Ioniq

rockfred
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Ich habe eine Excel-Tabelle auf dem Handy, darin fasse ich Start-%, End-%, Kilometerstand und Kosten zusammen. Schätze also den Verbrauch anhand des SoC. Das übertrage ich dann zu Spritmonitor wenn es gerade passt.

Re: Spritmonitor & Ioniq

lecsy
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Danke für die Aufklärung! Spritmonitor als Plattform macht natürlich total Sinn als reales Korrektiv zu den Marketingzahlen, kannte ich gar nicht (hatte noch nie einen Verbrenner;-)

Re: Spritmonitor & Ioniq

USER_AVATAR
read
Ist aber bei Elektroautos mit etwas Vorsicht zu genießen, da das Eintragen wesentlich schwieriger und aufwändiger ist, und es auch noch den Unterschied zwischen Zähler/Ladesäule und Bordcomputer gibt.

Re: Spritmonitor & Ioniq

USER_AVATAR
read
Also ich trage nur Realwerte ein. CSS Ladungen werden immer als Teilbetankt gespeichert, da hier ja bei 94% Schluss ist. Außer ich kann noch eine TYP2 Ladung mit anhängen. Ladesäulen welche keinen Wert der geladen Menge anzeigen hatte ich bisher noch nicht.

Zuhause wird aktuell nicht geladen. Das kommt erst nach Anschaffung der PV mit Überschussladung. Und hier achte ich natürlich darauf dass auch die geladene Menge dann genau protokolliert wird. Dazu könnte man auch EVNotify verwenden.

Schätzwerte möchte ich bei Spritmonitor nicht abliefern. Dafür bin ich schon zu lange dabei und schätze jene Mitglieder die ihr Logbuch akkurat führen. Und genau das möchte ich dem Portal bzw der Community auch wieder zurück geben. Wenn ich Schätzwerte haben möchte, kann ich auf meinem Bordcomputer gucken... dann bräuchte ich das Portal erst gar nicht.

Hätte ich mich bei meinen vorherigen Wagen (Prius III) auf den Bordcomputer verlassen, wären da wohl ziemlich abenteuerliche Werte herausgekommen. Ebenfalls bei allen anderen Autos die ich vorher gehabt habe.

Natürlich ist es jetzt etwas mehr Arbeit geworden (800-930 km Prius vs 160-220km IONIQ)... also die Intervalle. Aber ich mache das gern.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild Ioniq Elektro Premium aus 05/18 seit 02/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag