EVNotify 2 - Setups die funktionieren

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

birdy_one
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Naja, ein neueres OS ist immer ein zweischneidiges Schwert. In der Regel braucht es mehr Ressourcen und läuft auf der gleichen HW meistens langsamer.

So, inzwischen funktioniert „android auto boot on power“, LinageOS ist geflashed, Root eingerichtet. Was ich schon lange vor hatte, kann ich endlich umsetzen.

Da gibt es ja viele Möglichkeiten um Android zu automatisieren.
Welche App verwendet Ihr dafür?
Gibt es da einen Favoriten, oder ist es im Wesentlichen egal welche App man dazu verwendet?
Hyundai Kona Vertex MY2019
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

maexxx
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@birdy_one Ich hatte früher Tasker verwendet, bin aber auf dem neuen Handy auf "Automate" von llamalab umgestiegen. Hatte einen neuen Google-Account für das neue Handy angelegt (damit nicht mein primärer Account im Auto verbunden ist - Risiko bei Diebstahl etc.), und da hätte ich Tasker neu kaufen müssen. Automate macht die Bedienung des UIs finde ich bisschen einfacher, habe daher die Kaufversion von Automate (ca. € 3.50) für den neuen Account gekauft.

Was du verwendest, wäre ja an sich egal. Die Frage ist, ob du von anderen das Setup / Skripts übernehmen möchtest. Ich werde demnächst meine Automate-Skripts publizieren. Bin nur diese Woche auf Urlaubsreise (mit dem Ioniq) und wenn da weiterhin alles so gut und automatisch funktioniert wie in den letzten Tagen, dann will ich das freigeben.

Was die Skripts bisher tun:
- Wenn Handy startet (nach Power on), wird EVNotify gestartet und verbindet sich zum Dongle.
- Wenn der Ioniq nur kurze Zeit aus war (einige Minuten) und wieder eingeschaltet wird, wird EVNotify durch Klick auf Settings und Dashboard zur Neuverbindung mit dem Dongle gebracht.
- Wenn der Ioniq längere Zeit aus ist, wird geprüft ob ein Ladevorgang stattfindet. Dazu wird das API von EVNotify abgefragt ob für einen apikey gerade charging stattfindet. Falls der Ioniq gerade geladen wird, bleibt das Handy an und der nächste Check passiert 10 Minuten später.
- Wenn der Ioniq längere Zeit aus ist, und kein Ladevorgang stattfindet, wird das Handy nach ein paar Minuten ausgeschaltet.

Das ist finde ich mal eine brauchbare Basis.

Was ich irgendwann noch gerne dazu bauen würde:
- Falls bei einem Ladevorgang der Ladestand (SOC) von xx% erreicht wird, die Ladung beenden. Dazu müsste ich halt das Ladegerät steuern, z.B. go-e Charger. Das geht prinzipiell, ich müsste aber ggfs. Wifi wechseln usw. Macht alles kompliziert.
- Ich überlege gerade rum, ob man die Ladung direkt am Ioniq abbrechen könnte, mit einem Relay im Ladeport, das z.B. die PP- oder CP-Pins unterbricht. Da bräuchte man dann idealerweise ein über Bluetooth steuerbares Relay. Strom braucht das allerdings dann auch (12V oder 5V). Weiss nicht, ob die in der Nähe des Ladeports auffindbar sind. Wenn man das zusammenbrächte, dann könnte die Kombination von EVNotify + Automate-Skripts + zusätzliches Relay die Ladung bei einem bestimmten SOC beenden (also z.B. nur bis 80% laden), und zwar unabhängig von der Ladestation, also auch unterwegs auf Reisen.

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

birdy_one
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@maexxx: Vielen Dank für Deine Erklärungen.
Für meinem normalen Google Account habe ich vor vielen Jahren Automagic gekauft. Automagic, weil es in Verbindung mit meiner FHEM Installation Vorteile bietet. Für mein EVNotify Handy habe ich ebenfalls ein zweiten, neuen Google Account eröffneten. Bevor ich aber Automagic ein weiteres mal kaufe, wollte ich hier noch kurz bezüglich Erfahrungen nachfragen.
Bezüglich dem Ausschalten habe ich es mir einfach gemacht, Wenn die Bluetoothverbindung zum Dongle abbricht, leite ich den Shutdown des Handys ein. Hier muss ich aber noch ein wenig nachbessern. Es braucht noch ein Check ob die Stromversorgung an/aus ist.

Die Idee: Solange EVNotify läuft habe ich die Daten auf der EVNotify Webseite, FHEM kann die dann auslesen und gem. einer definierten Logik den go-e steuern.
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

maexxx
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@birdy_one Ich weiss zwar nicht was FHEM ist, aber statt die EVNotify Webseite kannst du vielleicht noch einfacher das API von EVNotify verwenden, also die JSON Daten von https://app.evnotify.de/soc und https://app.evnotify.de/extended.

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

birdy_one
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@maexxx Du kennst FHEM nicht? Ich dachte das sei bekannt. Das ist die von mir eingesetzte Lösung zur Hausautomatisierung.
-> http://www.fhem.de/

Vielen Dank für den Tipp mit den JSON Daten, das war mir so nicht bekannt. Ich möchte aber die Steuerung, und Logik so weit als möglich in FHEM integrieren. Das Handy brauche ich nur zum Auslesen der Daten via Dongle. Mein Ziel für das Handy ist. Bein losfahren automatisch starten, inklusive EVNotify. Wenn Auto ausgeschaltet und Ladung fertig ist, dann soll das Handy automatisch herunterfahren.
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

maexxx
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Ich hatte hier schon einmal eine Anleitung beschrieben: https://www.goingelectric.de/wiki/Anlei ... martphone/
Ich habe meine Lösung mit 'Automate' jetzt ebenfalls im Wiki beschrieben und auch mit deinem Artikel verlinkt: https://www.goingelectric.de/wiki/EVNot ... -Automate/

Dort findet ihr auch einen Link zum Download des Automate-Flows (.flo-Datei), sowie PDF-Doku.

Bin für Rückmeldungen, Kommentare, Anregungen offen und dankbar.

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

Funkie
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 17:19
  • Wohnort: Raum Graz
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Mein Sendehandy läuft im Flugmodus ca. 5 Tage. Deswegen würde ich es gerne, statt es auszuschalten, nur in den Flugmodus zu versetzten und bei Spannungsversorgung den Flugmodus wieder zu beenden. Lässt sich das einfach umsetzen?

Um den Handyakku nicht mit Vollladungen zu Quälen, verwende ich im noch zusätzlich: Battery Charge Limit https://forum.xda-developers.com/androi ... t-t3557002

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

maexxx
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@Funkie
Ja, das sollte möglich sein zumindest wenn dein Handy gerootet ist.

In meinem Automate-Flow müsstest du die Stelle, wo "Shutdown" durchgeführt wird ersetzen durch ein "Enable flight mode", danach auf Power on warten, dann wieder "Disable flight mode" und zurück nach oben. Wichtig wäre, dass die anderen Fibres beendet werden, also wirklich genau die Stelle verändern, wo nach dem Stoppen der anderen Fibres der Shutdown durchgeführt wird.

Ich hab das Handy übrigens auch immer im "Data Saver" Modus und jeden Sync deaktiviert, so dass wirklich nur EVNotify seine minimalen Daten überträgt.

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

USER_AVATAR
read
Optimal wäre natürlich, wenn man auf Flugmodus umschaltet statt herunterzufahren, aber dann auch noch bei erreichen von 5% oder 10% Akku herunterfährt. Ich werde das demnächst testen, fahre aber zur Zeit sehr wenig. Könnte daher noch dauern.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: EVNotify 2 - Setups die funktionieren

maexxx
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Aber was bringt es, das Handy eingeschaltet zu lassen? Meines ist 1-2 Minuten nach Power On wieder bereit und überträgt EVNotify-Daten. Also was hätte der Flight Mode für Vorteile?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag