Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: immer der gleiche Bullshit wie ja die Autos kommen ja nur 200km
So weit bin ich noch nie gekommen :lol:
Auf Tour bin ich oft nach <100km wieder an der Säule, weil die nächste Säule schon kritisch weit weg ist.
Dabei fahre ich ja das Auto, dass hier manche 2013 als den Gamechanger tituliert haben, das Auto durch das Verbrenner überflüssig werden... und solche Äußerungen ärgern mich einfach und das kann ich nicht ernst nehmen.
Als wir letztes Mal elektrisch von Schwiegereltern kamen haben wir auf 270km 2x 38min am 43kW Lader gestanden.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

Kabelbaum
  • Beiträge: 724
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
read
Ungard hat geschrieben: ...
Das ist dann so wie

Ich hab kein Bock bei meinen urlaubsfahrten zu planen wo man laden muss, deswegen fahr ich Diesel.

...
Es ist selten nur ein Grund, warum E-Mobilität bei manchen (noch) nicht funktioniert.
Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren und die Ungewissheit auf reibungslose Ladevorgänge, was alles mit dem Diesel auf der Urlaubsreise hinfällig wird.
All das lässt Du mal eben in deinem Beispiel ganz geflissentlich weg! Typisch!

Also doch völlig nachvollziehbar, was ist an dieser o.g. Begründung so verwerflich? Warum wird diese nicht akzeptiert?

Warum versteht einige das nicht? *kopfschüttel*
Zuletzt geändert von Kabelbaum am Di 9. Jul 2019, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Freude am Fahren" | BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

USER_AVATAR
read
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Kona 64 kWh

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

Kabelbaum
  • Beiträge: 724
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
read
Sir Henry hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Jepp.. genauso wie das Auto, hat ja schließlich tausende von Jahren auch ohne funktioniert.
"Freude am Fahren" | BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

umali
  • Beiträge: 5260
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 548 Mal
read
Sir Henry hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Kompliment, dass Du schon so weit bist, dies als "Probleme" einzustufen.
Das mit dem Luxus hat sich schnell erledigt, wenn Du mal in die passende Situation gerätst. Ich stelle mir gerade einen schönen Winterstau mit fetter Umleitung vor. Du darfst dann ganz königlich entscheiden, ob Du noch bis zum Ziel kommst oder auf den PTC verzichtest (Decken und Alkohol hast Du ja sicher standardmäßig onboard :roll: ).

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

USER_AVATAR
read
Kabelbaum hat geschrieben:
Sir Henry hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Jepp.. genauso wie das Auto, hat ja schließlich tausende von Jahren auch ohne funktioniert.
Das Auto als solches nicht, wohl aber die Anzahl der Autos.
Als ich noch jung war, gabs pro Familie ein Auto. Hat alles gut geklappt. Heute steht für das Kind am 18. Geburtstag ein Auto vor der Tür, auch wenn es weniger als 1 km zur Arbeitsstelle hat. Ich weiß, sehr pauschal. Wenn man aber mal die Parksituation in den Wohngegenden anschaut, dann sieht man, dass uns die Luxusprobleme dort erschlagen.
In vielen Fällen versucht man ja nicht mal, auf ein Auto zu verzichten. Lieber ein Auto zu viel in der Familie als eines zu wenig.
Diese Luxusprobleme in Form des Individualverkehrs brechen uns als Gesellschaft noch das Genick, wenn das so weitergeht. Parkraum, CO2, Straßenbau, such Dir was aus.

Wenn ich sage, dass das ein "Luxusproblem" ist, dann darfst Du Dich mit meiner Meinung gerne auseinandersetzen, sie aber mit einem (real nicht mehr vollziehbaren) Vergleich ins Lächerliche zu ziehen deutet nur darauf hin, dass Du keine echten Gegenargumente hast.
Kona 64 kWh

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

USER_AVATAR
read
umali hat geschrieben:
Sir Henry hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Kompliment, dass Du schon so weit bist, dies als "Probleme" einzustufen.
Das mit dem Luxus hat sich schnell erledigt, wenn Du mal in die passende Situation gerätst. Ich stelle mir gerade einen schönen Winterstau mit fetter Umleitung vor. Du darfst dann ganz königlich entscheiden, ob Du noch bis zum Ziel kommst oder auf den PTC verzichtest (Decken und Alkohol hast Du ja sicher standardmäßig onboard :roll: ).

VG U x I
ICH sehe das nicht als Problem, sondern eher als nervige Schattenseite der aktuellen Elektromobilität.

Der Terminus "Problem" kam nicht von mir.
Kona 64 kWh

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7581
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Sir Henry hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Die Planung ist weniger das Problem, sondern auch das Warten(Pausieren), das dauernde langsamere Fahren
Luxusprobleme.
Ne, Luxus wer die Zeit hat, wenn meine Frau am Sonntag in Wien bis 10:30 arbeiten muss und die Fähre auf die Insel Cres um 18:30 geht, werden die 520km sehr schnell zu einem Problem für den der den Luxus des zusätzlichen Urlaubstages nicht hat. Und Planung ist da das A und O einer schnellen und effizienten Fahrt. Das wir dies geschafft haben, obwohl zwei unabhängige Schnellladestellen in Gralla inaktiv waren ist der Planung eines Plans C für jede einzelne Ladestelle geschuldet. Ansonsten wäre der Zeitplan an der ersten Ladestelle nicht mehr zum Aufholen gewesen. (Natürlich auch der Möglichkeit eines 10 Minütigen 22kW AC Plan C, den nicht alle Elektrofahrzeuge ermöglichen)

Aber weder das Planen noch die geplanten Aufenthalte sind wirklich ein Problem, das was wirklich aufhält ist die Unzuverlässigkeit der Ladeinfrastruktur. Da muss sich noch viel Ändern, gerade in den südlichen Urlaubsländern.
Das ist es was ich den Rosarot Brillenträgern der Emobilitäts Fanboys vorwerfe, dass hier aus Einzelerfahrungen immer wieder jedem erklären, dass es eh schon ohne Probleme geht mit Kind und Kegel in den Sommerurlaub zu fahren. So toll im laufe des Jahres die gefahrenen Kilometer optimiert und günstig sind, so sehr muss die ganze Familie sehr Leidens-fähig sein, und wenn die Rennleitung zu Hause da nicht mitspielt, bleibt nur der Hybride übrig, wenn man sich den leisten kann.

Elektroauto fahren in unbekannte Urlaubsländer ist wie geocaching - Urlaub, das kann man mögen oder auch nicht. Aber am besten spielt die ganze Familie mit, sonst gibts Zoff.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

umali
  • Beiträge: 5260
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 548 Mal
read
Sir Henry hat geschrieben: Der Terminus "Problem" kam nicht von mir.
Aha - stimmt - war die Mehrzahl
Sir Henry hat geschrieben: Luxusprobleme.
VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Video v. Car Mania, er spricht mir aus der Seele!

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 444 Mal
read
Ich hab es weggelassen weil mir erstmal ein Grund als Beispiel reichte. Natürlich sind das valide Gründe. Aber so muss man es auch benennen. Und nicht: geht halt nicht
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag