Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Na klar. Schon Jahre bevor Du eines hattest.
Das erste Mal 2011 und das konnte mehr als Deins.

Hat mit dem Thema nix zu tun, aber ist Dir auch eh wurscht, ne?
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Ein PHEV Kombi mit AHK 2011 ich bin gespannt Karlsson was du für eine PHEV hattest.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Ich auch. Zumal erst mit den neuen Plugins der Alltag rein elektrisch zu gestalten ist. Werde mir die Daimler plugins mal anschauen, wenn es der Enyaq durch nicht Verfügbarkeit zeitnah werden kann.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Kabelbaum
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:
Kabelbaum hat geschrieben: Lifestyle-Produkte sind ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft. Gut das für jeden Geschmack was dabei ist, ob es dem anderen gefällt oder nicht.
Ist Dir bewusst, dass durch diese Mode die CO2 Emissionen weltweit deutlich steigen?
Findest Du das unter diesem Aspekt immer noch gut?
Die Frage ist doch, wollen wir uns gegenseitig vorwerfen welche vermeintlichen "CO2-Problematiken" jedes handeln, jedes Produkt mit sich bringt?
Willst Du behaupten, das bei Dir aus CO2-Sicht nichts mehr einzusparen gibt?
Wenn Du soweit bist, sag bescheid...

Solange mir die gleichen Leute(die Grünen, FFF), die z.B. meinen die Welt ständig bereisen zu müssen, mir erzählen wollen, wie ICH mich zu verhalten habe, bin ich in dieser Frage völlig entspannt.
"Ladestressfrei elektrisch fahren" | mit KIA Sportage PHEV, verkauft BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben: Ein PHEV Kombi mit AHK 2011
Hattest Du verdorbene Früchte im Müsli und siehst jetzt bunte Dinge, von denen zuvor keiner sprach?
Wie wäre es wenn Du nur Beiträge absendest, die auch inhaltlich Sinn machen? Das würde hier den Server entlasten.
Kabelbaum hat geschrieben: Die Frage ist doch, wollen wir uns gegenseitig vorwerfen welche vermeintlichen "CO2-Problematiken" jedes handeln, jedes Produkt mit sich bringt?
Nein, wir sollten einfach versuchen, CO2 zu senken und ein SUV nicht zu nehmen wenn man es nicht braucht, ist da ein total leicht zu erreichendes Ziel.
Kabelbaum hat geschrieben: Willst Du behaupten, das bei Dir aus CO2-Sicht nichts mehr einzusparen gibt?
Klassicher Fall von Whataboutism. Was hat das denn bitte mit dem Thema zu tun?
Die Argumentationsschiene "ja ja, Deine Mudda" bringt uns bestimmt voll nach vorne.
Kabelbaum hat geschrieben: Solange mir die gleichen Leute(die Grünen, FFF), die z.B. meinen die Welt ständig bereisen zu müssen, mir erzählen wollen, wie ICH mich zu verhalten habe, bin ich in dieser Frage völlig entspannt.
Heult da ein getroffener Hund?
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Kabelbaum
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Wieso? Du hast doch ein Problem mit CO2! ...ich nicht


"Whataboutism", wenn ich diesen Neusprech schon lese....
"Ladestressfrei elektrisch fahren" | mit KIA Sportage PHEV, verkauft BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

murghchanay
  • Beiträge: 1156
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Ich glaube jeder sollte ein Problem mit seinen CO2 Emissionen haben. Ansonsten wird das nichts mehr

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Gestern auf DLF Nova Hörsaal. Was da an coZwo noch alles auf uns zu kommt, alleine durch Gletscherschmelze geht auf keine Kuhhaut.
Ein Teufelskreis.

https://www.deutschlandfunknova.de/beit ... bar-machen

Dagegen scheint die Wirkung Suff oder Heizpilze wie ein Fliegenfurz.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Kabelbaum hat geschrieben: Wieso? Du hast doch ein Problem mit CO2! ...ich nicht
Damit haben wir alle ein Problem. Alles andere zeugt von Realitätsverlust.
Kabelbaum hat geschrieben: "Whataboutism", wenn ich diesen Neusprech schon lese....
Stört es Dich, dass Dein Verhalten jetzt so treffend beschrieben wurde?
Blue shadow hat geschrieben: Dagegen scheint die Wirkung Suff oder Heizpilze wie ein Fliegenfurz.
Es macht trotzdem ja keinen Sinn, einzelne Punkte zu verharmlosen.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Kabelbaum hat geschrieben: Wieso? Du hast doch ein Problem mit CO2! ...ich nicht


"Whataboutism", wenn ich diesen Neusprech schon lese....
Er hat aber nur ein Problem bei einem SUV bei einem Kombi mit AHK ist das Okay!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag