DHL und das Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

DHL und das Elektroauto

menu
dkt
    Beiträge: 764
    Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

folder Mi 19. Mär 2014, 07:49

Die Regierung redet von guten Vorsätzen und die Post handelt im Gegensatz zur Politik.

Zitat:

„Der Renault Kangoo Z.E. ist ein Fahrzeug, das wir derzeit erfolgreich in mehreren europäischen Ländern einsetzen“, sagt Manoella Wilbaut, Head of Global Commercial Developments für den DHL Automotive Sektor. „Renault ist ein zuverlässiger globaler Partner, und wir sind entschlossen, den Wandel in der Logistik durch unsere Zusammenarbeit mit Renault weiter zu vertiefen und auch künftig voranzutreiben“, so Wilbaut weiter. Für die Zustellung von DHL Express-Sendungen kommt der Renault Kangoo Z.E. aktuell bereits in Frankreich, Aruba, Belgien, Dänemark und Deutschland zum Einsatz. Aktuell verfügt der Transport- und Logistikspezialist über 304 Elektrofahrzeuge, darunter neben dem Kangoo Z.E. die fünftürige Limousine Renault ZOE sowie den agilen, zweisitzigen Stadflitzer Twizy. Zur Zeit stellt die Deutsche Post DHL im Rahmen eines neuen Projekts in Bonn den gesamten Paketzustellbetrieb in der Innenstadt und den umliegenden Gebieten auf Elektrofahrzeuge um. Bis 2016 werden dabei mehr als 140 eFahrzeuge zum Einsatz kommen.

Zitat Ende

Bei der Post tut sich was. Doch wann fährt der, in der elektrischen Sache, verschlafene Bundestag endlich elektrisch? An Merkel gerichtet gilt: „Nicht gute Vorsätze (1 Mio. E-Autos 2020) sind wichtig, sondern was dafür konkret getan wird!“

Quelle:

http://www.bem-ev.de/globaler-rahmenver ... -post-dhl/
Anzeige

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4323
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht

folder Mi 19. Mär 2014, 10:38

Bei uns fährt ein DHL ZE Kangoo.
Bisher das einzige EV dass ich hier gesehen habe :'(
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: DHL und das Elektroauto

menu
TJ0705
    Beiträge: 1201
    Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

folder Mi 19. Mär 2014, 10:41

Sehr erfreulich, finde ich. Mal sehen, wie der Nissan Lieferwagen dann im Sommer einschlägt.

Ich habe kürzlich erfreut festgestellt, daß unser Schornsteinfeger mindestens einen Kangoo ZE fährt, vermutlich sogar mehrere. Traf seine Frau an der Ladesäule. ;-)

Es tut sich also schon etwas. Es wird nur kaum bemerkt. Unser E-Auto dürfte auch kaum jemandem auffallen, denn wie viele andere laden wir fast immer zu Hause.

Grüße Dirk

Re: DHL und das Elektroauto

menu
TJ0705
    Beiträge: 1201
    Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

folder Mi 19. Mär 2014, 10:42

Sehr erfreulich, finde ich. Mal sehen, wie der Nissan Lieferwagen dann im Sommer einschlägt.

Ich habe kürzlich erfreut festgestellt, daß unser Schornsteinfeger mindestens einen Kangoo ZE fährt, vermutlich sogar mehrere. Traf seine Frau an der Ladesäule. ;-)

Es tut sich also schon etwas. Es wird nur kaum bemerkt. Unser E-Auto dürfte auch kaum jemandem auffallen, denn wie viele andere laden wir fast immer zu Hause. DHL, UPS, usw. wären natürlich auch tolle Multiplikatoren. Eigentlich müssten auch bald Pflegedienste, Pizzabringdienste usw. auf den Zug aufspringen.

Grüße Dirk

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Benutzeravatar

folder Mi 19. Mär 2014, 10:54

In Wien fahren einige Post Kangoo ZE herum :)
Die bewerben das auch richtig mit Aufschriften wie Emissionslos unterwegs oder so
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt -50 EUR - somit ab 769 EUR inkl. MwSt.

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 8439
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

folder Mi 19. Mär 2014, 12:31

Die Post wollte ja eigentlich schon längerer elektrisch. Nur haben unsere großen deutschen Hersteller ihr immer schön abgeraten. :lol:

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5440
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal

folder Mi 19. Mär 2014, 13:38

Hm, warum genau wird der StreetScooter nicht erwähnt? Ich denke der ist so ein wichtiges Projekt für DHL?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Jack76
    Beiträge: 2425
    Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
    Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

folder Mi 19. Mär 2014, 20:30

PowerTower hat geschrieben:Hm, warum genau wird der StreetScooter nicht erwähnt? Ich denke der ist so ein wichtiges Projekt für DHL?
Der Streetscooter ist besagtes "Projekt in Bonn" wenn ich es noch recht in Erinnerung hab, dazu Gab's mal irgendwo nen Bericht zu....

Grüße

Jack

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 8439
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

folder Mi 19. Mär 2014, 20:59

Ja, die laufen in Bonn erstmal noch eine Zeit im Test. Die Post/DHL ist groß. Spricht ja nichts dagegen wenn die zwei Hersteller haben oder ausprobieren.

Re: DHL und das Elektroauto

menu
Jack76
    Beiträge: 2425
    Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
    Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

folder Mi 19. Mär 2014, 21:04

Jack76 hat geschrieben:
PowerTower hat geschrieben:Hm, warum genau wird der StreetScooter nicht erwähnt? Ich denke der ist so ein wichtiges Projekt für DHL?
Der Streetscooter ist besagtes "Projekt in Bonn" wenn ich es noch recht in Erinnerung hab, dazu Gab's mal irgendwo nen Bericht zu....

Grüße

Jack
Gefunden: http://www.umweltdialog.de/de/unternehm ... assung.php
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag