Ich fühle mich von Renault Wien vera...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 10:31
wenn sie nicht wollen,dann eben nicht,werde das ladegerät und die wallbox bhalten,da ja typ 2 sowieso standard ist,vielleicht hole ichj mir den neuen volt aus warschau,muss erst checken ob es da irgendeine unterstützung von gm gibt,wenn etwas sein sollte mit dem auto.polnische papierdaten habe ich schon,mal sehen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Pitz
    Beiträge: 184
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 13:12
    Hat sich bedankt: 79 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 12:01
xado1 hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 21:40




bin ich zu Recht verärgert,oder was meint ihr?
Nein!

Es war doch klar, dass dieser Preis viel zu niedrig ist und es sich nur um einen Irrtum oder aber völlige Ahnungslosigkeit des Verkäufers handeln kann.
Du hast darauf spekuliert dass es niemand bemerkt und jetzt wurde es eben bemerkt.

Ich kaufte mal privat einen Computer, der war viel zu billig.
Ich habe die Verkäuferin darauf aufmerksam gemacht dass der Preis so viel zu niedrig ist und ein realer Preis etwa doppelt so hoch liegen müsste.
Sie meinte es sei ok und sie will eben zu dem Preis verkaufen. Ok, dann habe ich eben zu dem Preis gekauft.

Das letzte mal vor einiger Zeit bei Tourenskiern:
Preis viel zu niedrig.
Habe es mir angeschaut alles top, kam mit dem Verkäufer ins Gespräch.

Er war Physiker und geht jetzt mit seiner philippinischen Freundin in deren Heimat, hier ist im zu viel Ellbogen - Mentalität, er braucht nicht viel zum Leben und hat einiges zurück gelegt.

Ich habe dann mein ganzes Auto vollgeladen von seinem Hausstand, alles extrem unter Wert, habe ihn jedes mal gesagt: "Du weisst schon, dafür bekommst bei ebay viel mehr als Du von mir verlangst?"
Er sagte dies sei ok, er sei kein Geschäftemacher, er hat kein Bock auf Feilscherei, er gibt Dinge lieber an Leute die ihm sympathisch sind usw...

Dann habe ich kein Problem, aber wieso sollte ich Dinge nehmen wenn ich weiss, mein gegenüber hat sich geirrt?
Dann mache ich ihn auf seinen Irrtum aufmerksam und wenn er dann immer noch zu diesem extrem niedrigen Preis verkaufen will, dann ist es eben auch ok.

Wärst du so vorgegangen, hättest Du dir gleich eine Menge Ärger erspart.

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 12:10
sag träumst du?
auto mit mietbatterie dieses baujahr rund 16.000.-
plus batteriepreis 7000.- wären genau mein kaufpreis von 23.000.- gewesen.
interessant für mich nur wegen der ausweisbaren mwst als firmenwagen,daher kaufe ich keinen privaten.
um 24-25.000 bekomme ich österreich einen 2017er ioniq,in deutschland gar einen 2018er.
interessant ist für mich jetzt am ehesten ein 2017 bmw i3 94ah mit rex,gibts in deutschland ab 24.000.-,da gibts kein miet theater und kein stehenbleiben.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Pitz
    Beiträge: 184
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 13:12
    Hat sich bedankt: 79 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 13:46
xado1 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 12:10
sag träumst du?
auto mit mietbatterie dieses baujahr rund 16.000.-
plus batteriepreis 7000.- wären genau mein kaufpreis von 23.000.- gewesen.
interessant für mich nur wegen der ausweisbaren mwst als firmenwagen,daher kaufe ich keinen privaten.
um 24-25.000 bekomme ich österreich einen 2017er ioniq,in deutschland gar einen 2018er.
interessant ist für mich jetzt am ehesten ein 2017 bmw i3 94ah mit rex,gibts in deutschland ab 24.000.-,da gibts kein miet theater und kein stehenbleiben.
Du schreibst aber etwas von 11 000 euro in deinem Beitrag?

Sorry Xado wenn ich dich falsch verstanden habe, ich wollte dich echt nicht angreifen...
Aber so wie Du es hier beschreibst muss ich einfach davon ausgehen, dass der komplette Zoe 11 000 euro kosten sollte:
Ich brach am Mittwoch meine Arztwoche in Mariazell ab,und erschien am Donnerstag morgen mit dem gesamten Kaufpreis bei Renault,und bekam den Kaufvertrag ,und auch die Bestätigung,daß es ein Complete ist und es keine Batteriemiete gibt,aber eine Barzahlung über 11.000.- nicht möglich sei,und fuhr mit fertigen Kaufvertrag nach Hause.

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Ranzoni
    Beiträge: 157
    Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 14:45
Pitz hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 13:46

Sorry Xado wenn ich dich falsch verstanden habe, ich wollte dich echt nicht angreifen...
Aber so wie Du es hier beschreibst muss ich einfach davon ausgehen, dass der komplette Zoe 11 000 euro kosten sollte:
Das Auto sollte 23.000,- kosten
Mehr als 11.000,- durften nicht bar bezahlt werden.

Lesen ist wohl eine total überschätzte Kulturleistung....von dieser Tatsache leben wohl alle Foren.

Ranzoni

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 15:14
der angeschriebene preis des autos war 22.490.-,hab das etwas undeutlich angegeben,jetzt ausgebessert.
barzahlung ist nur bis 11.000 .-erlaubt,seit wann das ist weiß ich nicht.
darum konnte ich das auto nicht gleich bezahlen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Renaul Wien hat mich richtig verarscht,wer bezahlt den Schaden

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 15:27
Lokverführer hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 21:47
Naja, man könnte jetzt auch sagen, dass es dem Käufer schon auch auffallen muss, wenn ein Fahrzeug zur Hälfte des üblichen Preises angeboten wird. Das tat es dir ja offenbar auch, sonst hättest du nicht sofort die "Arztwoche" abgebrochen.
Irrtum ist natürlich immer möglich.

Hat man in Österreich kein Widerufsrecht auf Internetbestellungen?

Ansonsten gute Besserung!
halber kaufpreis??????,wo steht das?
ich habe die arztwoche abgebrochen,weil eine telefonische reservierung des fahrzeugs nicht möglich war,und darum habe ich um einen tag verkürzt,in der annahme,das fahrzeug am donnerstag nachmittag zu kaufen,und freitag anmelden zu können,da ich jetzt wieder die ganze woche im spital bin.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
folder Di 14. Mai 2019, 20:12
Du hast offenbar den ersten Beitrag verändert. Ich bin - wie offenbar viele andere Leser - davon ausgegangen, dass das Fahrzeug für 11.000€ angeboten wurde. Und dieser Preis wäre für eine Kaufbatterie mit 40 kWh viel zu niedrig.
Wenn das ganze allerdings 23 k€ kosten sollte, sieht das natürlich völlig anders aus.

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 20:32
das habe ich in meinem Ärger etwas schlecht geschrieben,bei einem preis von 11.000.-euro gehe ich automatisch von einem irrtum aus.

am samstag hat ein mitsubishi händler in ebreichsdorf einen 2019 er outlander phev um 28.800.-reingestellt.am montag um 7uhr 30 habe ihm ihm telefonisch darauf hingewiesen,das sein preis nicht stimmt,er hatte sich vertippt,der preis ist natürlich 38.800.-,er hat sich bedankt und das wars.

darum habe ich auch diese frage gestellt,ohne hinweis auf das falsche angebot(habe aber screenshot davon)
wenn man es juristisch darauf anlegt,kann man da einiges rausholen,gibt fälle wo das fahrzeug um den angeschriebenen preis verkauft werden musste.

viewtopic.php?f=109&t=41052&p=1001339#p1001339


ich bin seit 30 jahren im fahrzeug und baumaschinengeschäft,und weiß wohl was richtig sein kann und was nicht.

mit 20 jahren habe ich meine ersten baumaschinen und Autos aus den usa importiert,und habe auch einiges an wilden sachen drüben und herüben erlebt.

irrtümer können passieren,aber blöd kommen braucht mir ein halbgeistiger autoverkäufer wegen dem noch lange nicht.

die gebrauchtwagenverkäufer sind die mit den elektroautos vollkommen überfordert,die habe keine ahnung von CanZe und leaf spy,noch was sie überhaupt verkaufen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Ich fühle mich von Renault Wien vera...

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4391
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 22:32
aber mit ein wenig warten,gibts vielleicht bald ein schönes Model S um das geld
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag