E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

Elmi79
read
PV7KWp hat geschrieben: Man könnte auch die Anzahl Fahrzeuge gleichhalten. Dann hätte jeder Leon Fahrer noch ca. 14.000 EUR übrig, um sich damit eine PV-Anlage zu leisten.
Und wie bekommst du das trotzdem produzierte CO2 wieder aus der Atmosphäre? Erzähle mir jetzt nichts von Biosprit, es gibt 30 Millionen Tonnen zu wenig Getreide auf diesem Planeten und du willst Lebensmittel für deine persönliche Bequemlichkeit verbrennen!
Anzeige

Re: E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

USER_AVATAR
read
Ohne Sonnen- und Windstrom werden wir langfristig verrecken. Biosprit ist so hohl und absurd, das eigentlich jede Diskussion darüber völlig überflüssig ist. Das ist so als ob man in der Küche die Herdplatte einschaltet um die Wohnung warm zu bekommen.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

Elektrivirus
read
PeterMüller hat geschrieben: ... Das ist so als ob man in der Küche die Herdplatte einschaltet um die Wohnung warm zu bekommen.
Da hast du Recht, allerdings, bei einem Gasherd alle 4 Flammen anmachen, und in 5 Minuten ist die Küche warm ;)

Re: E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

E-Mobil-Foo
  • Beiträge: 1248
  • Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
... aber in welcher Form ?
Laut Medienberichten hat Panasonic als Hoflieferant von Tesla Basismaterial für die Konfektionierung deren Zellen bei Erscheinen des Model-Y einen Lieferengpaß bekannt gegeben. Die Kernmaterialen seien für Panasonic nicht ausreichend verfügbar, weil andere Konfektionierer sich Langzeitlieferung erkauft hätten.
Mein Kommentar, der Kampf um Kobald und Titan hat begonnen, man "verfeuert" die Metalle für den Normalverbraucher, obwohl an anderer Stelle größerer Nutzen entstünde.
Und die nächste Schranke hat doch jeder vor Augen, steigende Kapazität, längere Ladezeit - Tesla macht's vor, wer häufig schnell-lädt, kommt in den Degardations-Bann - darf also nur mit kleiner Stromstärke laden (nach Björn Nyland).
Deshalb, so teuer Fahrzeuge und H2-Produktion auch seien, künftig kleine Akkus und H2-Technologie.

Re: E-Mobilität wird sich doch durchsetzen

USER_AVATAR
read
Mal gucken wenn der Maxwell deal über die Bühne gegangen ist, dann braucht man Panasonic nicht mehr. Im Gegenzug hat man fast die doppelte Energiedicht, den halben Preis, weniger Aufwand und Petrol ähnliche Fahrleistungen inkl. "tanken" mit der selben Reichweite.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag