E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Heimkommen --> anstöpseln.
Dann übernimmt das Lastmanagement
Fertig.
Und KEINER ist auch eine gewagte aussage.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
Alla gut: die e-mobility nerds spielen wahrscheinlich lieber mit ihrem smart-phone netzdienliches Laden statt anderen Freizeitbeschäftigungen nachzugehen.

Lastmanagement kostet. Aber selbst wenn es den Leuten verpflichtend aufgedrückt wird, werden sie sich auch hier der eigenen Bequemlichkeit beugen und dauerhaft die Option "ich will sofort laden" einstellen.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Das macht der Stromanbieter schon von alleine.
btw
du bist ja auch lieber im Forum am stänkern als was sinnvolles zu tun :P
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

nr.21
  • Beiträge: 1364
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
also ich steige aus, stöpsele an - und das Auto fängt nach Mitternacht an zu laden. Das ist so eingestellt. Dafür braucht man nicht extra mitten in der Nacht aufzustehen oder sein armes Smartphone zu quälen.
Das ist nun wirklich keine Raketenwissenschaft.
Ich nenne es einfach Bequemlichkeit.
Und morgens im Winter steige ich in mein abgetautes und warmes Auto und fahre los, ohne auf Drehzahlen oder Kühlwassertemperaturen zu achten oder mich über Abgasreinigungsabschaltvorrichtungen für Temperaturen unter 15°C zu ärgern.
Ganz easy

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
nr.21 hat geschrieben: ... und fahre los, ohne auf Drehzahlen oder Kühlwassertemperaturen zu achten...
Ganz easy
Muss man das? Noch nie gemacht!

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
Ich stelle mir das in der Zukunft eher so vor, dass ich an der Box Optionen wählen kann. Eine davon ist netzdienliches Laden mit Parametern.
Da hab ich zb mal eingestellt, dass unter der Woche morgens um 8Uhr immer mindestens 40% drin sein sollen und der Rest ist mir wurscht und dafür gibt es dann in Abhängigkeit der Parameter einen Bonus. Die Regelung übernimmt der Netzbetreiber.
Das könnte in der Breite das Netz schon enorm stabilisieren.
Es müsste natürlich eine genormte, zuverlässige und billige Schnittstelle dafür vorhanden sein.
SRAM hat geschrieben: Und natürlich hat Papi 11 oder 20 kW Ladeleistung installiert. Braucht er auch nur zweimal im Jahr wirklich. Aber haben wird er es.
Na klar, besser haben als brauchen :-)
Wo ist das Problem?
Alex1 hat geschrieben: Strom ist inzwischen sehr gut speicherbar. Und sei es indirekt durch netzfreundliches Laden.
Stimmt. Nur leider halt nur in geringen Mengen. Für den saisonalen Ausgleich muss da noch viel passieren und da wird netzdienliches Laden nicht reichen.
Schüddi hat geschrieben: Muss man das? Noch nie gemacht!
Wäre schon besser. Wer nicht völlig verblödet ist, quält Motoren nicht unnötig.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:
nr.21 hat geschrieben: ... und fahre los, ohne auf Drehzahlen oder Kühlwassertemperaturen zu achten...
Ganz easy
Muss man das? Noch nie gemacht!
Klar, deine Leasing Büxe gibst du ja auch schnell wieder ab, nach mir die Sinnflut
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:
Schüddi hat geschrieben: Muss man das? Noch nie gemacht!
Wäre schon besser. Wer nicht völlig verblödet ist, quält Motoren nicht unnötig.
Keine Ahnung wie du morgens los fährst. Aber wenn ein Motor eine normale Gangart nicht ankann ist es ein schlechter Motor. Mein Subaru lief noch bei 350.000km auf der Uhr und mein Ford TDCI hatte auch nie Macken mit 180.000km.
Komische Leute, diese Elektrofahrer. Direkt den ersten Burnout am Morgen parat was?

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 748
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Netzfrequenz für die netzweite und Spannung für die lokale Situation geben die Parameter für ein netzdienliches Laden vor.
Dies ist auch nicht anders als bei PV-Anlagen, hier mit umgekehrten Vorzeichen.
Übersteigt die Netzfrequenz eine bestimmte Größe oder die Spannung wird zu hoch, wird abgeregelt.
Wo ist das Problem?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3354
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Über Abschalteinrichtungen und Kühlwassertemperaturen macht sich kein Verbrennerfahrer einen Kopf. Wieso hast Du so etwas früher getan? Und ein warmes Auto hatte ich früher als ich mit dem Diesel zur Arbeit gefahren bin immer, dank meiner Standheizung. Jetzt ohne Steckdose am Parkplatz nicht mehr was für ein Fortschritt. Elektrisch zu Heizen halte ich in Zeiten von unter 90% regenerativem Strom immer noch für sinnfrei.

MfG
Michael
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag