E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Wo soll man beim i3 denn einfach den CCS abziehen können?!
viewtopic.php?f=72&t=40243
Oder mal im i3 Bereich schauen.
Anzeige

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
KleinerEisbaer hat geschrieben:
Ungard hat geschrieben: Wo soll man beim i3 denn einfach den CCS abziehen können?!
viewtopic.php?f=72&t=40243
Oder mal im i3 Bereich schauen.
Ja bei 100% was ja sinnvoll ist und kein Fehler. Hier laß es sich so als ob jeder den einfach mittendrin abziehen kann.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
Eine Stunde später am Strand ist wohl eher ein schlechter Witz. Habe heute für den Rückweg von Heidelberg nach Hamburg für die 625km 4Stunden 30Minuten auf der Bundesautobahn verbracht. Ohne Stress, ohne große Warterei ohne unnötige Pausen. Getankt habe ich gestern für 1,23€ / Liter Diesel und mein Auto hat jetzt noch gut 300km Reichweite. Wenn ich die Fahrzeiten hier so lese, bleibt mir oft die Luft weg. Heute war das fahren durch den Feiertag schön entspannt, sonst fahre ich eher gern langsamer oder Nachts. 12 Stunden für 6xx km finde ich jedenfalls unakzeptabel.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Kabelbaum
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Es ist doch ganz einfach.
Solange bezahlbare BEV nicht in Reichweite, (Reise-)Geschwindigkeit, Nutzbarkeit(Anhänger), "Betankung", Emotionen und Preis den Verbrennern ebenbürtig sind, wird sich die E-Mobilität in D nicht durchsetzen.

So sehr ich vom i3s im urbanen Umfeld auch begeistert bin, so wird er uns als alleiniges Fahrzeug nicht ausreichen. Noch haben wir als Zweitfahrzeug einen Diesel.

Sollten wir in 2-3 Jahren unseren Fuhrpark um ein Auto reduzieren, so muß sich noch einiges Verbessern, um unsere Bedürfnisse auch mit dem E-Auto komplett abdecken zu können. Ob dann ein E-Auto oder Benziner gekauft wird, wird sich zeigen.
Zuletzt geändert von Kabelbaum am Do 2. Mai 2019, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
"Ladestressfrei elektrisch fahren" | mit KIA Sportage PHEV, verkauft BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
Wenn ich von meinen drei Autos + Frauchens auf 1 Auto reduzieren müsste würde es der C300de werden. Gestern habe ich den ersten auf der Autobahn gesehen, leider in der Augenkrebsversion mit Kofferraum. Als Kombi würde der mich wirklich reizen. Mit Kofferraum geht gar nicht. Jetzt werden erst einmal die Akkus der beiden Kangoo verbraucht und dann sehen wir weiter.


MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Kabelbaum
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
C300de? Kannte ich bisher nicht. Obwohl ich anfangs Hybriden abgelehnt habe, könnte das nächste Auto doch ein PHEV werden.
Ein Kandidat wäre da der geplante Range Rover Evoque PHEV
https://www.electrive.net/2018/11/23/ra ... en-evoque/
Zuletzt geändert von Kabelbaum am Do 2. Mai 2019, 19:28, insgesamt 3-mal geändert.
"Ladestressfrei elektrisch fahren" | mit KIA Sportage PHEV, verkauft BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Tja, alles Weicheier hier
😉
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

USER_AVATAR
read
SUV kommt mir nicht ins Haus wenn Panzer dann bitte mit Ketten.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: 12 Stunden für 6xx km finde ich jedenfalls unakzeptabel.

mfG
Michael
Mit dem Twizy oder womit?
:D
Also 12h für 600km sind schon heftig.
Wir haben ja für unsere 620 km etwas mehr als 8h gebraucht trotz Stau und Baustellen.
Vorher mit dem Verbrenner ca. 50 Minuten weniger.
Sind aber auch keine "Raser".
Und das mit dem i3, der ja laut Meinung viele nur für die Stadt ausreicht.
Wer oft Langstrecke fährt kauft sich halt einen Tesla SR+.
Da klappt die Strecke dann ähnlich schnell wie mit dem Verbrenner.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: E-Mobilität wird sich nicht durchsetzen

Kabelbaum
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Ungard hat geschrieben: ...
Wer oft Langstrecke fährt kauft sich halt einen Tesla SR+.
Da klappt die Strecke dann ähnlich schnell wie mit dem Verbrenner.
"ähnlich schnell"? Der Diesel ist allein durch seltenere und kürzere Tankstops deutlich im Vorteil.
Zuletzt geändert von Kabelbaum am Do 2. Mai 2019, 19:47, insgesamt 2-mal geändert.
"Ladestressfrei elektrisch fahren" | mit KIA Sportage PHEV, verkauft BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag