Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
read
:back to topic:

Vor einigen Tagen sind übrigens Fotos vom ausgebrannten Innenraum der Fremantle Highway aufgetaucht: https://www.rtlnieuws.nl/nieuws/artikel ... le-highway

Jetzt wird schon spekuliert, ob da ein Taycan auf einem der Bilder zu sehen ist ...
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)
Anzeige

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Transporter
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 30. Jul 2023, 15:06
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ui. Danke. Ob es jemand gibt, der den Verzug wieder Grade dengelt ? Sieht nach Abwracken aus.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
read
kirovchanin hat geschrieben: Geht es noch um Unfälle oder den neuesten Kindergarten?
Ich hab den Kindergarten mal weggeräumt - Wasserstoff ist hier OffTopic!

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

dr_big
  • Beiträge: 1741
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 352 Mal
  • Danke erhalten: 671 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben: Ich hab den Kindergarten mal weggeräumt - Wasserstoff ist hier OffTopic!
Grüazi, MaXx
Naja, laut Titel geht es auch allgemein um Brände bei Elektrofahrzeugen und das schliesst Wasserstoff FCEV ja mit ein.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

C-zero75
  • Beiträge: 724
  • Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:17
  • Hat sich bedankt: 517 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
A.Q. hat geschrieben: Jetzt wird schon spekuliert, ob da ein Taycan auf einem der Bilder zu sehen ist ...
Und wenn's doch kein Taycan war, dann wird wahrscheinlich gemutmast, dass ein vergessenes Handy auf dem Beifahrersitz eines Verbrenners angefangen hat zu brennen.
Irgendwas mit Akku wird sich doch wohl finden lassen! :twisted:

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Transporter
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 30. Jul 2023, 15:06
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

XL23
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Do 19. Okt 2017, 10:05
  • Wohnort: bei Kiel
  • Hat sich bedankt: 128 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Was die Feuerwehr meldet:

FW-SE: Brand in einer Garage in Kaltenkirchen
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68034/5582738

was in den Schlagzeilen steht:

ln-online.de: Explosionen in Kaltenkirchen: Elektroauto brennt in Garage
msn / tag24.de: Elektroauto fängt in Garage Feuer: Nachbar muss Bewohner retten
hamburger Abendblatt: Kaltenkirchen: E-Auto in Flammen: Feuerwehr bekämpft den Brand
kn-online.de: Feuer in Kaltenkirchen: Hatte das E-Auto einen technischen Defekt?
Kieler Nachrichten Printausgabe: Elektroauto in Garage brannte
driving ë-C4 seit 7/2021

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Transporter
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 30. Jul 2023, 15:06
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Alle in den Schlagzeilen verwendeten Vorkommnisse werden auch im Feuerwehrbericht genannt.

Also vollkommen korrekt.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 7522
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1449 Mal
  • Danke erhalten: 1553 Mal
read
Was sich halt nicht spektakulär aus dem Bericht verbreiten lässt, da langweilig:
"Das Feuer konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden. Während der Löscharbeiten kam es mehrfach zu kleinen Explosionen. Hierbei wurde niemand verletzt.

Innerhalb von 10 Minuten konnte das Feuer gelöscht werden."
Soweit zu der Gefahr eines BEV Brandes....
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
read
Transporter hat geschrieben: Also vollkommen korrekt.
Jo, so können die Medien ihren Volksverblödungsauftrag sogar sehr gut erfüllen.
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag