Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

USER_AVATAR
read
Hallo Leute!

Nachdem man nun, zum Glück, immer mehr eAuto's auf deutschen Strassen zu sehen bekommt, werden die Ladestationen nach und nach immer voller, wenn sich nicht schon von Verbrennern zugeparkt sind ;).

Bei manchen eAuto-Kollegen kommt es mir so vor, daß das WIR-GEFÜHL etwas zu kurz gekommen ist.

Deshalb meine Frage an Euch, braucht es einen Ladeknigge / Chargequette, als kleines Faltblatt oder Handbuch. Es gibt ja fast zu jedem beliebigen Thema einen Knigge zum Nachschlagen, warum nicht auch für uns Elektroautofahrer bzw. die es noch werden wollen.

Wenn ja, wie sollte das "kleine Handbuch für den Ladevorgang" aufgebaut sein, eher lustig oder belehrend, im Comic-Style oder wie die Bauanleitungen im Ü-Ei, ....

Wer würde bei der Gestaltung und Inhalt mitwirken (Grafik-Desing usw.), vielleicht könnte man auch eine kleine Stückzahl per Online-Druckerei auflegen lassen.

Vielleicht noch die passende Internetseite, die mit QR-Code direkt aufgerufen werden kann usw. !!??

LG


Oli
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'la Prima' Cabrio, 10/2020
#ChangeWhatYouCan
Anzeige

Re: Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

USER_AVATAR
  • harwin
  • Beiträge: 448
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 16:16
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Du meinst das abzudrucken was generell zu einer guten Erziehung bzw. einem guten Ton gehören sollte? Ich würde mir eine positive Wirkung wünschen. Aber so leid es mir tut, Rücksichtnahme scheint es im gesamten Leben kaum noch zu geben. Warum sollte das an den Ladesäulen anders sein. (Auch wenn ich die kleine Hoffnung hege, dass es hier etwas anders ist.
Manchmal denke ich einfach, dass da auch viel Unwissenheit dabei ist. Da könnte so eine kleine Aufklärung hilfreich sein. :-)
--
Gruß
Harald
(Hyundai IONIQ premium platinum silver)

Re: Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

stelen
  • Beiträge: 657
  • Registriert: Mo 17. Sep 2018, 11:29
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Es gibt im TFF immer wieder mal so "lustige" Bilder wo Model X Fahrer mit Anhänger mal locker fast alle Stalls zuparken. Ich glaube nicht das solchen Herzchen mit einem Knigge beizukommen ist.
_________________________________________________________

Meine Website rund um PHEV und E-Mobilität allgemein: v60-hybrid.de

Re: Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3683
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1779 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
Ja, definitiv - das braucht es. Die beiden anderen hier haben zwar auch Recht: man sollte es eigentlich nicht brauchen. Aber gerade wie Du es vorschlägst als Comic mit erhobenem Zeigefinger aber einem Augenzwinkern wäre das wirklich eine gute Idee!

Such doch mal hier im Forum - da gibt's schon einen Thread der 8 - 10 Punkte benennt und wo sich dann (mal wieder) eine heiße Diskussion daran entzündete. Aber als Grundlage für den Comic ist das vielleicht nicht schlecht.

Grüazi, MaXx

P.S. ich kann überhaupt nicht zeichnen...

Re: Brauchte es einen Ladeknigge / eine Chargequette ??

E-Mädel
read
Ich denke eine Ladeknigge bringt keinem was. Jeder ich doch froh wenn er (in DE) eine freie funktionierende Ladesäule findet und laden kann. Bei zugeparkten LS kommt meine "Ladekniggekarte" zum Einsatz.
EV-LS.jpg
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile