Soundgenerator wird Pflicht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Soundgenerator wird Pflicht

USER_AVATAR
  • Torwin
  • Beiträge: 526
  • Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
  • Wohnort: Heilbronn
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ich habe den leisesten Ton von den in der ZOE vorhandenen Varianten eingestellt und nehme ihn im Auto so gut wie nicht mehr wahr.
derzeit: Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18 und KIA e-Niro 2020 Spirit
davor: 1 Jahr Nissan Leaf, 3 Jahre Mitsubishi Outlander PHEV, 2 Jahre Smart fortwo ed, 1 Jahr ZOE Q210
Anzeige

Re: Soundgenerator wird Pflicht

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 649
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
SnowyZoe hat geschrieben:
Wo ist der Unterschied zwischen Fußgängerhupe und AVAS?
Im Handbuch meiner Zoe wird der Soundgenerator auch als Fußgängerhupe beschrieben. Oder war das beim Ampera wirklich eine eigene Hupe die bei Bedarf betätigt wurde?
Ja, die Fussgaengerhupe ist beim Ampera eine Hupe, die auf Knopfdruck ein Geraeusch macht. AVAS/ VESS und wie sie genannt werden ist eine Dauerbeschallung der Umgebung. Voellig wahrlos dudelt so ein Teil und nervt die Leute drum rum.
Eine spezielle Fussgaengerhupe kann man gezielt einsetzen, um bestimmten Fussgaengern oder Fahrradfahrern zu signalisieren, dass Gefahr besteht.
In 4 Jahren im Ampera habe ich sie ca ganze 3 mal benutzen muessen.
&Charge: Mit Onlineshopping kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Soundgenerator wird Pflicht

Horse
  • Beiträge: 640
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 785 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
MaxPaul hat geschrieben: Ich möchte das hier noch kurz präzisieren:
Die Pflicht eines Soundgenerators gilt ab Juli 2019 für neu typisierte e-Fahrzeuge. Ab 2021 muss jedes neu verkaufte E-Auto einen Soundgenerator haben.

Ich gehe davon aus, dass das Model 3 ohne Soundgenerator kommt.

https://www.auto-motor-und-sport.de/new ... ktroautos/
Dann fahre ich am besten den e-up! so lange, bis das Gesetz wieder außer Kraft gesetzt ist. ;)

Re: Soundgenerator wird Pflicht

USER_AVATAR
read
Ein paar wenige Male habe ich den Sound angemacht, um Fußgänger zu verscheuchen. Hat nie funktioniert.
Die Fußgängerhupe wäre dagegen gut.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Soundgenerator wird Pflicht

ubit
  • Beiträge: 2559
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 835 Mal
read
Irgendwo habe ich gelesen das man die Nachrüstung mit 100€ Fördergeld subventionieren lassen kann. Gibt es überhaupt Autos ohne Warnton? Und gibt es Nachrüstlösungen?

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Soundgenerator wird Pflicht

USER_AVATAR
read
500.- kosten, 100,- förderung? musst ein freak sein um dafür geld auszugeben

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Soundgenerator wird Pflicht

UliZE40
  • Beiträge: 3050
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Ich würde ja gerne so eine elektromechanische Glocke nachrüsten.

Re: Soundgenerator wird Pflicht

JuGoing
  • Beiträge: 1632
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Eine Radlaufglocke würde Sinn machen und das Geräusch ist auch bekannt.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Soundgenerator wird Pflicht

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: Irgendwo habe ich gelesen das man die Nachrüstung mit 100€ Fördergeld subventionieren lassen kann. Gibt es überhaupt Autos ohne Warnton? Und gibt es Nachrüstlösungen?

Ciao, Udo
Ich habe beim BAFA per Email Genaueres angefragt. Sobald die antworten, stelle ich es hier rein.
Habe einen e-Up ohne Soundgenerator. Sehe nicht ein , dafür 130 Euro Mehrpreis zu zahlen. Da baue ich lieber eine funkklingel ein.
Beim e-Golf hatte ich einen abschaltbaren Soundgenerator. Die Fußgänger haben den nicht immer wahrgenommen. Mich hat er gestört.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Soundgenerator wird Pflicht

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Für 130€ pöbel ich die Leut selbst an - auf schwäbisch versteht sich ...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag