E-Autos mit eingetragener Stützlast und Zuglast

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Autos mit eingetragener Stützlast und Zuglast

USER_AVATAR
read
Ich denke nicht, dass das Model Y wesentlich mehr erlauben wird als das Model 3. Hat ja im wesentlichen die gleiche Basis.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: E-Autos mit eingetragener Stützlast und Zuglast

AndiH
  • Beiträge: 2309
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Der e-tron 55 quattro hat auch 1.800 kg (gebremste) Anhängelast und 80kg Stützlast. Der Mercedes EQC 400 soll doch ab ~72k starten (Sondermodell 85k), warum willst du 100k dafür ausgeben?
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: E-Autos mit eingetragener Stützlast und Zuglast

Jarry
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:02
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
AndiH hat geschrieben: Der e-tron 55 quattro hat auch 1.800 kg (gebremste) Anhängelast und 80kg Stützlast. Der Mercedes EQC 400 soll doch ab ~72k starten (Sondermodell 85k), warum willst du 100k dafür ausgeben?
na vermutlich weil er kein Buchhalterauto fahren will. Kann ich durchaus Nachvollziehen. Zumindest bei den deutschen Herstellern würde ich das auch nicht.

Re: E-Autos mit eingetragener Stützlast und Zuglast

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3308
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 424 Mal
read
Der Mercedes fängt bei 72k€ an, uns bei Mercedes gibt es etwa 6 Monate nach dem richtigen Verkaufsstart eine reale Chance einen Vorführer zu bekommen. Bei dem letzten Vorführwagen der mir angeboten wurde lag der Listenpreis bei 36k, nach knapp 6 Monaten und 10000k hätte ich ihn für 25k€ bekommen. Dazu gibt es bei Mercedes extrem gute Finanzierungskonditionen, so das es durchaus interessant werden könnte.

Mfg
Michael
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag