Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Odanez
  • Beiträge: 4072
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 436 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Tut mir jetzt auch nicht wirklich weh, dafür bin ich aus der ganzen Verbotsdiskussion raus.
ja, noch - bis der Fokus (;)) sich auf den Feinstaub konzentriert, dann kommen die Direkteinspritzer auch ins Visier. Frage ist nur wann das kommen wird, und ob dort dann schneller mit Nachrüstungen gehandelt wird als jetzt beim Diesel Problem der Fall ist.
Verkauft: 2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 81%, 86.000km
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Bestellt: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
17 Jahre? Hat der überhaupt schon EU4? Dann wäre der für uns ja heute schon unbrauchbar.
Mit dem EU6 Benziner gibt es erstmal nichts zu befürchten und ab ca. 2025 könnte der gegen ein BEV ersetzt werden.

Der Motor ist bewährt und abgesehen davon haben wir noch 2,5 Jahre Garantie, da mache ich mir nun überhaupt keine Sorgen.
Du musst mir nichts über Diesel erzählen, hatte selber einige.
Wegfahren... nicht wirklich. Ich müsste dann halt mehr schalten.

E-Auto kaufen - ja, super Idee, hab ich 2015 schon gemacht. Aber wir brauchten 2018 einen neuen Erstwagen und da gab es noch keine passenden BEV und Diesel kaufen machte auch keinen Sinn.
Odanez hat geschrieben: ja, noch - bis der Fokus (;)) sich auf den Feinstaub konzentriert, dann kommen die Direkteinspritzer auch ins Visier. Frage ist nur wann das kommen wird, und ob dort dann schneller mit Nachrüstungen gehandelt wird als jetzt beim Diesel Problem der Fall ist.
Definitiv. Vor allem ist das unproblematisch, da kommt einfach ein Partikelfilter rein und gut ist. Damit gibt es schon 15 Jahre Erfahrungen mit Umrüstungen von EU3 Dieseln. Funktioniert und kostet auch nicht die Welt. Ich glaube aber nicht, dass mich das noch betreffen wird bis 2025.
Der neue Focus Ecoboost hat übrigens auch einen Partikelfilter.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Karlsson ich lasse diese Minimotörchen Generation einfach weg und steige wie du ca. 2025 auf ein E-Auto um.
Bis dahin habe ich viele Tausend Euro gespart und ziehe selbst wenn du wie wild im Getriebe rührst locker, leicht uns sparsam vorbei.
Das zweite Grinsen kommt dann an der Tankstelle :) :)

Das Nachrüsten der Benziner wird sicher gehen dazu muss aber auch die Motorsoftware verändert werden.
So einfach und vorallem BILLIG wie beim EU3 Diesel wird das 100% nicht.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 531
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Wäre es möglich, dann noch bis 2022 hier im Forum eine Pause zu machen?

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: Bis dahin habe ich viele Tausend Euro gespart und ziehe selbst wenn du wie wild im Getriebe rührst locker, leicht uns sparsam vorbei.
Das freut mich für Dich, dass Du mit Deiner alten Möhre so viel Geld sparst und nun reich wirst, obwohl Du so schnell fahren kannst.
Ich hatte früher auch alte Kisten, hatte dann aber nicht immer Lust, der zu sein, der den Teebeutel zum dritten Mal aufkocht und wollte mir auch mal was schönes gönnen und habe da nun auch viel Freude dran.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Vokoun
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 00:52
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Im Moment ist das irgendwie Kindergarten....mein förmchen ist aber besser....

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3320
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 425 Mal
read
Mein Diesel ist keine alte Möhre mehr. Ich habe meinen Hundai I30 CRDI im Herbst bei Daimler abgegeben und dank 6000€ Prämie eine neue C-Klasse mit Euro 6d temp gekauft. Der wiegt leer 1650kg als genau so viel wie mein Kangoo ZE. Die 4 Liter Diesel sind auf der Landstraße leicht zu unterschreiten, die 20kWh vom Kangoo sind Winter Stadtverkehr und es fehlen noch die Ladeverluste. Ganz vergleichbar wird es kaum, da ich den Diesel nicht gern in der Stadt fahre da sind mir die beiden Kangoo ZE lieber auch wenn der Diesel dank 9Gang Automatik leise und kultiviert fährt, fehlt das One Pedal driving vom Kangoo. Dazu kommt natürlich das Parken und Laden in Hamburg, das bringt richtige Kostenvorteile.

Mfyg
Michael

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Fossilbär neine ich mache keine Pause :)
Schließlich erleben wir den größten Wandel der Mobilität. Das sollte man nicht verpassen.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Mein Diesel ist keine alte Möhre mehr.
Ja, aber auch kein Schnäppchen. Das hat nur Kiter, der ist am schlauesten, weil er mit seiner alten Möhre so viel spart und wir hier so viel Geld für andere Fahrzeuge rauswerfen und nicht in 3 Jahren dadurch Millionär werden :)
Mit dem Diesel würde ich abzüglich des Steuerunterschiedes rund 150€ für Sprit im Jahr sparen, da kommt über die Jahrzehnte ganz schön was zusammen ;)
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Karlsson weil ich über die letzen 300000km und 20 Jahre viel Geld gespart habe, besitze ich heute ein Einfamilienhaus.
Einen selber gekauften Neuwagen mehr wie 15 Jahre lang fahren machen die wenigsten. Ich habe andere Prioritäten wie die meisten.
Verstehe und akzeptiere trotzdem alle anderen Varianten.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag