Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Hä?
Was braucht ihr alle so viel Kofferaum
Kinder kriegen, Hobby, Urlaub, Garten, Baumterial... hab dieses Jahrt schon so oft den Kombi genommen, weil der Zoe zu klein war.
Geht natürlich oft auch mit Hänger....aber bei den meisten BEV dann eben wieder doch nicht.
In meinem Bekanntenkreis haben gerade 2 einen VW T6 gekauft, dem einen war der Passat Kombi zu klein, dem anderen der Octavia Kombi. Jeweils 2 Kinder, letzterer ist Kitesurfer und seine Frau auch. Die hatten den Kombi zu zweit schon immer voll.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Kinder kriegen, Hobby, Urlaub, Garten, Baumterial... hab dieses Jahrt schon so oft den Kombi genommen,
Ist das dann eine Hausgeburt wenn es im Kombi passiert?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Naja Kind(er), wir haben wie gesagt bis jetzt eins und bald zwei. Früher haben 4 Personen + Gepäck in eine Ente gepasst und ab nach italien, heute wird der T6 gekauft wenn die Frau schwanger ist, weil der Passat Kombi ist ja zu klein...
Kann ja jeder machen wie er mag und ja Surfbretter passen in den i3 eher nicht rein, aber das ist halt auch Luxus.
Da wird dann auf der einen Seite gemeckert, wie böse die Akkus sind, aber selber dann einen T6 fahren um seine Hobbies auszuleben ist natürlich gut bzw egal.
Jetzt ohne Bezug auf jemanden hier persönlich, aber der Trend zu größer, dicker, breiter ist auch Teil des Problems.
Garten und Baumaterial geht auch rein, dann fahr ich halt alleine dies kaufen, dann apsst schon was rein, als beispiel. Oder man leiht sich mal einen Wagen aus, geht ja auch noch. Sofern das nicht 3x im Moant stattfindet auch kein Problem.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1457
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
Ungard hat geschrieben: Naja Kind(er), wir haben wie gesagt bis jetzt eins und bald zwei. Früher haben 4 Personen + Gepäck in eine Ente gepasst und ab nach italien, heute wird der T6 gekauft wenn die Frau schwanger ist, weil der Passat Kombi ist ja zu klein...
Naja, die Vergleiche mit Früher hinken schon ein wenig. Aber im Grundsatz hast Du recht. Es mag Leute geben, die den Platz benötigen, aber viele nutzen die Ladefläche auch nur sehr selten im Jahr.
Die Sachen aus dem Baumarkt, bekomme ich auch problemlos in den Ioniq. Der ist da nicht viel kleiner als ein Kombi mit umgeklappter Rückbank.
Für den Urlaub war meiner Frau der Kofferraum auch zu klein. Deshalb haben wir halt die Backbox als Transportlösung.
IMG_20180719_144916.jpg
Das finde ich optimal. Im Alltag ist das Auto so groß, wie benötigt und für den Urlaub gibt es halt den Kofferraum-Extender.

Letztendlich muss das aber jeder selbst entscheiden.

Das Thema dieses Threads ist ja mittlerweile auch schon ziemlich ausgelutscht. Ich denke, unser Ioniq wird auf ca. 8-10 Jahre etwa das gleiche kosten, wie unser Astra vorher. Wenn es ein paar Euro mehr sind, dann haben wir halt auch das angenehmere Auto gefahren.
Das wichtigste, wir können es uns leisten und ich sehe in dem Auto mittlerweile nur noch Vorteile. Die "geringe" Reichweite interessiert mich maximal an einer Hand voll Tage im Jahr und selbst dann mache ich lieber mal öfter Pause, als dass ich in einer stinkenden Rappelkiste reise.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Elektrivirus
read
kiter hat geschrieben: @Ungard ja ich spreche vom Seat Leon FR 184PS TDI mit EXAKT gleicher Antriebstechnik und EXAKT gleichen Teilen. Dieser gehört Konzernintern mehr zu Audi und hat dementsprechend die typischen Audi Ausstattungen wie Tachoanzeige oder LED Scheinwerfer.
...
Kiter, ich kann ja manches nachvollziehen, was du schreibst, aber sorry, dass ein Tacho anzeigt, das konnte schon ein Trabi serienmäßig

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Ich finde den T6 auch unnötig groß, Golf Variant muss reichen. Aber weniger auch nicht, der Ioniq ist mir einfach zu klein und die Reichweite passt auch nicht.
Golf/Astra/Focus Kombi sind recht flache und effiziente Fahrzeuge, das ist optimal.
Über ein Model 3 können wir reden, passt aber derzeit noch preislich nicht. Vielleicht in 3 Jahren als Gebrauchtwagen.
Aber wo ich erst letztes Jahr erneuert hab, steht das erstmal eh nicht zur Diskussion.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Surfbretter passen in den i3 eher nicht rein, aber das ist halt auch Luxus.
Findest Du, dass Surfen Luxus ist? Also ich nicht. Eine kleine Jolle ist ja auch nichts besonderes. Sowas als extravagant darzustellen, aber selber einen Carbon BMW zu fahren, finde ich ziemlich abgefahren.
Man braucht da ja auch jetzt kein besonders großes oder teures Auto für. Nur so ein Lifestyle Kleinwagen, der keine Hänger ziehen oder Dachgepäck transportieren darf, reicht halt nicht.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Ganz wichtige NEWS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nächstes Jahr wird es den ersten Prototypen mit FESTSTOFFAKKU zu den Olympischen Speile von Toyota geben.

Damit dürften bezahlbare E-Autos viel früher (~2023) möglich sein und die alten Liion-Akkuautos überspitzt ausgedrückt zum "Sondermüll".

https://www.focus.de/auto/elektroauto/f ... 04929.html
Zuletzt geändert von kiter am Fr 7. Jun 2019, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Elektrivirus beim der Tachoanzeige geht es um das Audi-Design welches der Seat hat.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
@Karlson
Gut, ich wohn im Süden, da ist wenig mit Surfen anzufangen ;-)
Das mag im Norden oder Florida ;) anders sein.
Hier geh ich halt lieber in die Berge oder Mountbiken, da brauch ich nicht mal den i3 bewegen
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag