Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

rockfred
  • Beiträge: 382
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Das ist der Punkt, wenn du auf der einen Seite ein M3 aussuchst, ist es nur fair auf der anderen Seite was vergleichbares gegenüber zu stellen.

Ich bin gerade mal in den Ford-Konfigurator und habe einen Focus entsprechend der Ausstattung meines Ioniq konfiguriert. Der kam UVP auf 32.000€, was etwas unter der UVP meines Ioniq liegt. Bezahlt habe ich 28.000€, beim Focus würde ich vielleicht bis 25.000€ handeln können. Selbst wenn mir der Händler den Focus für 22.000€ gibt, hole ich die 6.000€ selbst im teuersten Fall in vier Jahren wieder rein.
Anzeige

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Ungard ja ich spreche vom Seat Leon FR 184PS TDI mit EXAKT gleicher Antriebstechnik und EXAKT gleichen Teilen. Dieser gehört Konzernintern mehr zu Audi und hat dementsprechend die typischen Audi Ausstattungen wie Tachoanzeige oder LED Scheinwerfer.

@rockfred so ein Focus kostet unter 20000€.
Zuletzt geändert von kiter am Fr 7. Jun 2019, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Kurzes Beispiel:
Mein i3 Liste 48000 (gekauft für 38000-2000=36000)
Vergleichbarer 1er BMW Liste: 50.000. Glaube kaum dass er dann weniger kostet, eher mehr + die laufenden Kosten, plus der i3 ist dann doch vom Platzangebot ne Ecke größer.
Gut, nehm ich jetzt einen Dacia Sandaro... SIhet es anders aus.

Seat ist auch NICHT VW!
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
kiter hat geschrieben: @Ungard ja ich spreche vom Seat Leon FR 184PS TDI mit EXAKT gleicher Antriebstechnik und EXAKT gleichen Teilen. Dieser gehört Konzernintern mehr zu Audi und hat dementsprechend die typischen Audi Ausstattungen wie Tachoanzeige oder LED Scheinwerfer.
Trotzdem ist es KEIN GTD!!!
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: @rockfred ich habe für den GTD als Neuwagen mit Werksabholung 24000€ bezahlt. Nun bist du an der Reihe und erkläst wie sich das zu den 50000€ beim M3 verhält.

Was hat der Ioniq als Neuwagen gekostet? mehr wie 20000€?
Wenn man nach der Karroseriform geht müsstes du eher mit dem Arteon vergleichen. Denn willst du aber nicht also nimmst du logischerweise den Golf... so oder so es ist immer der eigene Milchmädchenvergleich den jeder selber für sich ausmachen muss.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Ungard Richtig der Seat KOMBI hat die bessere Austattung und den gleichen Antriebsstrang. Nochmal der hat mit LED usw. 24000€ ab Werk gekostet.
Verbrauch bei Eautofahrweise 4,5L/100km und 5,5€/100km oder 7,0L/100km auf Langstrecke über 400km in 3h.
Zuletzt geändert von kiter am Fr 7. Jun 2019, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Es ist trotzdem kein GTD also lasse bitte diese Fake News. Danke
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1677
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 395 Mal
read
Ich bin im Augenblick auf der Suche nach entweder einem kleinen gebrauchten Benziner (Corsa etc.) mit Automatikgetriebe oder einer gebrauchten ZOE.

Angebote von einem Opel Corsa liegen so um die 15000€ für 1-2 jährige (da habe ich ganz schön geschluckt). Die sind dann generell auch noch schlechter ausgestattet als eine ZOE Intens oder Zen. Bei den ZOEs gibt es einige Angebote für ca. 3-jährige um die 13000€. Da das Auto in Zukunft wohl mit PV-Strom geladen werden kann, sind die Betriebskosten von beiden Autos trotz Batteriemiete bei etwa 7000-8000km pro Jahr etwa vergleichbar. Das werde ich heute Abend nochmal genauer nachrechnen.

Automatik beim Benziner ist in diesem Fall Pflicht. Ist schon schwer, sowas bei einem so kleinen Auto zu bekommen.
Dass ein gebrauchter Corsa mit Automatik im Vergleich so teuer ist, hat mich schon gewundert.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Ungard das sind keine Fake News. Der Seat Leon FR 184 TDI als KOMBI Hat exakt das gleiche Fahrwerk, Motor, Getriebe, Radstand usw. Logisch das der Kofferraum und der Innenraum gleich groß sind. Zur beruhigung würde der echte "GTD" mit weniger Ausstattung etwa 3000€ mehr kosten.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@corwin42 kauf die einen Ford Focus KOMBI mit 120PS lLenkradheizung und Scheibenheizung. Dieser kostet 1-2 Jahre alt 12500€.
Diesen kann man zur Arbeit mit ~4,0l/100km dauerhaft fahren und hat Platz für den Urlaub.

Zur Zoe kann ich sagen das der Akku/Elektronik nicht so dolle ist (siehe Forum) und die Akkumiete eine maßlose Frechheit ist. Der Clio auf exakt gleicher Plattform kostet die HÄLFTE.

Wir können uns drehen und wenden Aktuell sind die Eautos einfach WESENTLICH teurer. Deshalb auch die äußerst geringen Zulassungszahlen (nur 1-2%).
Denn bei mehr Geld für weniger Leistung und noch schlimmer mickriger Reichweite und damit Unflexibilität geben die 98% der Autokäufer nicht aus.

Keine Angst das wird sich bis spätestens 2025 komplett ändern, so dass Eautos günstiger sind.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag