EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

PhoenixIQ
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Thema Time-Out oder Einschlafen...

Ich habe beobachtet dass nach einiger Zeit entweder EVNotify oder der Dongle "einschlafen".
Wenn ich beispielsweise eine Strecke fahren und EVNotify vorher starte funktioniert alles perfekt.

Parke ich den Ioniq und lasse Dongle eingesteckt und Handy an aber im Auto und komme nach 2-3 Stunden wieder ist zwar noch der Bildschirm von Handy an (Habe ich so eingestellt) aber wenn ich den Ioniq dann starte verbindet sich EVNotify nicht mit dem Dongle.

Ich muss dann erst die Anwendung schließen und neu laden dann klappt es wieder.

Ist das Absicht? Praktischer wäre es ich kann das Handy einfach immer im Auto liegen haben (Display an) und bei jedem Fahrtantritt wird automatisch wieder die Verbindung hergestellt.

Dickes Lob an den/die Entwickler. EVNotify hat sich im letzten Jahr geradezu unglaublich weiter entwickelt!
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
PhoenixIQ hat geschrieben: ... wenn ich den Ioniq dann starte verbindet sich EVNotify nicht mit dem Dongle.
Das wäre doch mal eine Statusänderung, die EVNotify dazu bewegen könnte die Verbindung neu aufzubauen:
Auto ist an, weil Strom am USB-Anschluss anliegt und das Handy geladen wird!
Somit kann man immer, wenn das Auto startet auch eine Fahrt aufzeichnen, weil das Handy wieder lädt.

Also im Prinzip sobald das Handy lädt immer versuchen die Verbindung zum eingetragenen Dongle aufzubauen und erst wieder die App einschlafen lassen, wenn die Lade-kW-plusminus-Daten nicht mehr kommen, damit der Dongle in den Standby geht und die 12V-Hilfsbatterie nicht entlädt.

Was hältst du davon @GcAsk?


LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

EVOlaf
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:55
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo zusammen,

ich plane mir für EVNotify ein neues low Budget Handy anzuschaffen. Ich dachte etwa an ein Nokia 2.1. Nun hat dieses Handy ein Android Oreo (Go Edition) als Betriebssystem. Hat schon jemand Erfahrungen damit, läuft EVNotify mit der Go Edition? Danke schon mal vorab.

Gruß Olaf
---
Gruß Olaf

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

almrausch
  • Beiträge: 2072
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
Nachdem ich vor einiger Zeit schon Erfahrungen mit EVNotify V1 gemacht habe, war nun heute endlich der Tag, die V2 auszuprobieren.

Der ursprüngliche Zweck - die Überwachung des Ladestands aus der Ferne - war für mich nie besonders interessant, weil ich die Ladepause fast immer im Auto verbringe. Da ich aber auch gern Torque nutze, um mir bestimmte Informationen meines Ioniq anzeigen zu lassen und EVNotify hier inzwischen einiges anzeigt, hatte ich die Erwartung, auf Torque vielleicht sogar verzichten zu können.

Die Einrichtung war schon mal problemlos. Gleich zu Beginn fiel mir ein kleiner Schreibfehler auf: Initializierung

Da ich die V1 kannte, wusste ich auch bei den meisten Optionen, was sie bedeuten.

Der erste optische Eindruck: Klasse. Sehr aufgeräumt, leicht zu erkennende Symbole und gut während der Fahrt bedienbar.

Alles konnte ich noch nicht testen, aber meine 5 CCS Ladungen von heute sind in den Logs zu sehen. Die Fahrten dazwischen leider nicht, aber da habe ich schon herausgefunden, dass ich wohl in den Einstellungen die "Standort-Synchronisation" aktivieren muss. Darauf muss man erst mal kommen, denn eine Erklärung zu den Einstellungen gibt es leider nicht. Wie wäre es mit einem kleinen :?: , das man antippen kann?

Nun zu den Punkten, die mir aufgefallen sind:

(1) Wenn ich EVNotify im Split Screen anzeigen lassen, ist es kaum benutzbar, weil vom Infobereich oben und unten etwas fehlt. Im Extremfall sieht man nur die Daten in der Mitte. Scrollen/Zoom wird nicht unterstützt.

(2) Bei der Akku-Spannung könnten noch in einer zusätzlichen Zeile die minimale und maximale Zellspannung angezeigt werden: min 4,10 V / max 4,12 V

(3) Der Wert für Akkutemperatur (Einlass) erscheint mir sehr fragwürdig. Woher kommt der? Es ist offensichtlich nicht der bei Torque als "Batt InletT" bezeichnete Wert, denn der ist deutlich niedriger. Der in EVNotify angezeigte Wert liegt meistens über "Akkutemperatur (Min)", was schon mal irritiert.

(4) Schön finde ich, dass die einzelnen Ladungen grafisch aufbereitet sind, aber außer einem groben Überblick bietet mir das nichts. Da fehlt ein Zoom.

(5) Der Reiter STATISTIKEN in Logs ist ohne Funktion. Die Reiter FAVORITEN und KARTE bei Stationen ebenfalls. Es sollte wenigstens ein Hinweis kommen.

(6) Die Auswahl für die Navigations-App ist auf Englisch trotz Sprache auf Deutsch.

(7) Die verbleibende Ladezeit wird deutlich zu lange angegeben (ca. 5 Minuten zuviel).

Nach einiger Zeit der Benutzung fiel mir auf, dass der erste Eindruck der Aufgeräumtheit nicht hält. Die Anzeige von 3 Temperaturen braucht keine ganze Seite und die Werte für Spannung, Strom und Leistung auch nicht. Ladezustand (BMS), SOH und Spannung der 12V-Batterie sind sicherlich interessante Werte, aber wenn man immer darüber wischen muss, nervt das irgendwann.
Das mag vielleicht auch daran liegen, mit welcher Intention man die App benutzt. Ladezustand und Reichweite sehe ich auch im Auto und die geschätzte Ladezeit ist mir als Info relativ egal.

Wenn ich SOC und die Infos auf den Seiten 3/4 auf einen Blick hätte, wäre das für mich perfekt.

Alles in allem aber eine super Arbeit!
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
@PhoenixIQ
Ja, genau. Das Einschlafen, wenn Ddas Auto aus ist, ist tatsächlich zurzeit so von mir gewollt. Aber keine Sorge, das bleibt nicht so. Ich arbeite zurzeit an experimentellen Funktionen, die auch bald als Beta Update verfügbar sind.
Leider habe ich meinen Build lokal bei mir komplett kaputt gemacht, weshalb ich derzeit keine Versionen mehr kompilieren kann :( :(
Aber keine Sorge, kriege ich wieder hin.
Bin seit einer Woche in einer neuen Firma, gerade noch alles sehr stressig ;)
Jetzt am Wochenende kriege ich sicherlich alles hin - und auch neue coole Updates kommen.

@Adolar
Da bist Du nicht der Erste. Ist meine Schuld. Ist nicht selbsterklärend.

@skipper
Auch da experimentiere ich gerade lokal - das Herumspielen hat aber wahrscheinlich meinen Build zerstört (musste da mit einer neuen Version drüber) - seit dem geht nichts mehr :D Wie das Leben so ist :D

@Gearsen Die App wird einen Mechanismus von mir erhalten, es immer wieder zu versuchen und auf gültige Daten zu prüfen.
Ich arbeite, gemeinsam mit anderen in Slack, auch an einer PlugAndPlay Lösung - diese würde sogar eine echte Batterieüberwachung integriert haben. Aber mehr dazu bald. Es wird genial.

@EVOlaf Leider noch nicht. Ich werde am Wochenende, wenn ich es schaffe, eine kleine Sache teasern.. Holt schon einmal Eure Raspberry Pi's raus :P

@almrausch
Danke Dir erstmal für Deine ausführliche, sehr nützliche Rückmeldung.
Danke. Jeder ist übrigens herzlich dazu eingeladen, insbesondere die Übersetzungen, zu verbessern über GitHub. Ggf. kann ich hierzu auch mal ein kleines Video machen, wie das einfach geht :)
Die Erklärungen haben tatsächlich vollständig gefehlt, was ein großer Fehler von mir war.
Das ist als Entwickler manchmal schwer einzuschätzen :P
ABER: Der derzeitige Beta Release hat erste integrierte In-App-Tutorials mit Guides implementiert. Bis zum Wochenende werden diese finalisiert, dann wird die gesamte App vollständig erklärt und der Benutzer durch die App geführt.
(1)Das Splitscreen / Quermodus Problem ist mir bekannt. Hab ich im Auge ;)
(2)Weitere Daten folgen in Kürze. Als nächstes die geladenenen bzw verbrauchten kWh, um im Log auch Verbräuche zu tracken :hurra:
(3)Beim IONIQ? Beim Kona gab es da noch einen Bug von mir, der wurde im Beta-Release jetzt gefixed (also der Pre-Production Build). Wenn beim IONIQ, dann müsste ich das mal näher untersuchen (oder Du - kurz Debug anschalten und mit Torque gegenprüfen - und mir per PN oder slack die richtigen Daten nennen).
(4)Die Log-Ansicht ist derzeit in der Tat nicht schön. Im Beta Pre-Release wurde jetzt immerhin eine Karte hinzugefügt. Schön wird der Chart auch noch :D
(5)Ja, auch da ist das Handling doof, geb Dir recht. Wenn mein Build aber wieder gehen sollte, gibt es vielleicht schon an diesem Wochenende die Funktionen ;)
(6)Kann ich ohne weiteres leider nicht ändern, da dies über ein Plugin geschieht, welches die Intents direkt weitergibt. Sicherlich könnte man das auch eigenständig ändern und kompilieren, aber da gibt es vorerst noch wichtigeres ;)
(7)Das ändert sich bald. Hier kommt Machine Learning zum Einsatz. Ich muss allerdings dafür - neben der eigentlichen Programmierung - auch Datenschutzrechtlich noch Hinweise reinpacken, da die Daten anonymisiert von allen Nutzern dann genutzt werden, um eigenständig die Ladekurven der Fahrzeuge zu erlernen.

Da hast Du auch recht ;) Zukünftig wird es daher auch einen Minimalistischen Modus geben. Und in Zukunft wird man auch sein Dashboard selbst zusammenstellen können - das sind aber noch Punkte in der Zukunft.
Das "Alles auf einen Blick" Könnte aber schon sehr bald kommen ;)

Danke Dir für Deine konstruktiven Punkte!

Das hier ist übrigens der neuste Beta-Release (https://play.google.com/apps/testing/com.evnotify.app): https://github.com/EVNotify/EVNotify/re ... .8-patch.2

Muss jetzt erst mal meinen Build testen, spätestens morgen Abend sollte hoffentlich(!) alles wieder gehen :D

Im Übrigen habe ich mir auch noch einen weiteren Cloud Server gekauft. Der soll vor allem zukünftig für ein "Staging" System dienen. Und auch für experimentelle Sachen. Auch habe ich mit Clustering vor Kurzem herumgespielt - damit könnten Lasten extrem gut verteilt werden. Wird nur schnell sehr teuer :D Aber mal zum Spielen reicht's ;)

Ach - und: Die iOS Version wird jetzt sehr zeitnah herauskommen. Build ist erfolgreich, wurde auf echtem Gerät getestet, alles geht - als reines Empfangshandy vorerst. Das Auslesen bzw die Kommunikation mit Bluetooth war leider bisher nur halb erfolgreich. Um Euch aber nicht länger warten zu lassen, bereite ich alles vor (muss noch lizenzrechtliches mit jemanden klären) - und dann alles vorbereiten - bei Apple dauert das sowieso immer ;)

Und wie gesagt: PlugAndPlay ist auch im Anmarsch. Und die nutzt als Basis etwas, was ich bald revealen werde :P
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

almrausch
  • Beiträge: 2072
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
GcAsk hat geschrieben: (3)Beim IONIQ? Beim Kona gab es da noch einen Bug von mir, der wurde im Beta-Release jetzt gefixed (also der Pre-Production Build). Wenn beim IONIQ, dann müsste ich das mal näher untersuchen (oder Du - kurz Debug anschalten und mit Torque gegenprüfen - und mir per PN oder slack die richtigen Daten nennen).
Ich hatte dazu in kurzem Abstand Screenshots in Torque und EVNotify gemacht. Vielleicht hilft das ja schon.
Dateianhänge
Screenshot_20190207-082155.png
Screenshot_20190207-082129.png
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
  • Helge63
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 20. Sep 2017, 17:28
read
Hallo,
Gibt es eigentlich irgendwelche Hardware Empfehlungen? Ich habe im KIA Soul ein Samsung A 3 2016 und als OBD Dongle OBDLink LX. Scheinbar funktionieren die beiden aber nicht miteinander, jedenfalls geht die Verbindung immer nach einer kurzen Zeit verloren und ich bekomme dadurch auf dem Empfangs Handy keine Infos mehr.
Helge

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Helge63 hat geschrieben: jedenfalls geht die Verbindung immer nach einer kurzen Zeit verloren und ich bekomme dadurch auf dem Empfangs Handy keine Infos mehr.
wissenschaft für sich ;-) habe jetzt festgestellt, dass auch die anwesenheit eines zweiten smartphone "stören" kann. auch das blutooth vom kona (entertainment) spielt eine rolle. ich stelle jetzt erst den connect von meinem privathandy zum kona her und dann von meinem evnotify smartphone zum dongle. :shock: ... selbst dann versucht sich mein privatphone noch an einer zweiten verbindung, wenn die dongle verbindung nicht schnell genug geht. irre!
aktuell geht es so jetzt sehr stabil. einmal verbunden geht da nichts mehr schief ...
Kona 64 seit 11/18 Unterwegs DO&FRA - DC Rules! :-)
EVNotify seit 2018 / Ziocom OBD2
Model 3 reserviert am 31.03.16 in Frankfurt/Hanauer. Bleibe wohl beim kompakten Kona.

Bild
http://www.e-charger.de

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
  • Helge63
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mi 20. Sep 2017, 17:28
read
skipper hat geschrieben:
Helge63 hat geschrieben: jedenfalls geht die Verbindung immer nach einer kurzen Zeit verloren und ich bekomme dadurch auf dem Empfangs Handy keine Infos mehr.
wissenschaft für sich ;-) habe jetzt festgestellt, dass auch die anwesenheit eines zweiten smartphone "stören" kann. auch das blutooth vom kona (entertainment) spielt eine rolle. ich stelle jetzt erst den connect von meinem privathandy zum kona her und dann von meinem evnotify smartphone zum dongle. :shock: ... selbst dann versucht sich mein privatphone noch an einer zweiten verbindung, wenn die dongle verbindung nicht schnell genug geht. irre!
aktuell geht es so jetzt sehr stabil. einmal verbunden geht da nichts mehr schief ...
Hallo, wenn ich aber an dem Handy im Fahrzeug nur die Verbindung zum Dongle habe/ erlaube und beim Empfangshandy kein Bluetooth aktiviert habe ,dürfte das doch so nicht auftreten ?

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

PapaCarlo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Hat jemand gemessen oder will jemand messen, wie viel MB pro Stunde die App verbraucht um die Daten zu übertragen? Brauche das Info für meinen Sim Karten Tariff
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag