EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
tkitz hat geschrieben: Ich habe mir folgenden OBD2 Adapter für die Verbindung mit EVNotify 2 und meinem Ioniq VFL gekauft (Abendmahl Mini Bluetooth Auto Code Leser )

https://www.amazon.de/gp/product/B014WHK27W

und kann ihn zwar mit meinem Handy verbinden, aber EVNotify kann keine Daten vom Dongle laden. Hat jemand Erfahrungen mit dem Dongle und ihn erfolgreich eingesetzt? Der empfohlene Dongle von MotoDia scheint bei Amazon aus dem Katalog entfernt zu sein (bieten Sie noch in der Suche an, aber die Landing Page ist nicht mehr vorhanden).
Der MotoDia sieht genau gleich aus. Den habe ich und der funktioniert auch. Nur muss man meistens zweimal verbinden in EVNotify (zumindest auf meinem Handy, was im Auto bleibt); macht aber mein Makro automatisch (verbinden = zwischen Settings und Dashboard wechseln). Es gibt ihn noch in anderen Ländern:
https://www.amazon.co.uk/MotoDia-ELM327 ... B07CTKGC4M
https://www.amazon.fr/MotoDia-ELM327-Bl ... B07CTKGC4M
https://www.amazon.nl/MotoDia-ELM327-mo ... B07CTKGC4M
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

birdy_one
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Kann mir jemand ein Bluetooth OBD2 Adapter empfehlen der im Kona funktioniert und von selbst aufwacht?
Ich möchte diesen nicht jedes Mal erst noch einschalten müssen.

Mein erster, er funktioniert eigentlich problemlos mit EVNotify. Man muss aber jedes Mal erst den Knopf drücken um Ihn ein zu schalten.
https://www.amazon.de/gp/product/B07CTJ ... UTF8&psc=1


Dann habe ich diesen hier bestellt, weil in der Beschreibung explizit die eine Auto-Wake-Funktion aufgeführt ist.
https://www.amazon.de/gp/product/B071D8 ... UTF8&psc=1

Doch bei mir funktioniert die Auto-Wake-Funktion nicht. Und weil er keinen Knopf hat um Ihn einzuschalten muss er jedes Mal abgezogen und wieder frisch eingesteckt werden. Ein Rückschritt .........
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

maexxx
  • Beiträge: 77
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
@birdy_one Woran glaubst du zu erkennen, dass der Dongle aufgewacht ist oder nicht. EVNotify verbindet sich nicht selbst neu zum Dongle falls es ihn schon mal schlafen geschickt hat und selbst in den Stromsparmodus gegangen ist. Du musst in EVNotify auf Settings drücken und dann wieder auf Dashboard. Erst danach versucht EVNotify sich wieder neu zum Dongle zu verbinden. Was bringt sich zu der Annahme, dass Auto-Wake bei deinem Dongle nicht funktioniert?

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

birdy_one
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@maexxx: Eine gute Frage, eine die ich mir selbst auch gesellt habe.

Meine „Annahme“ basiert auf den folgenden 3 Umständen:

1) Ich habe es nicht geschafft mit EVNotify eine erneute Verbindung zum Dongle hin zubekommen. Es war jedes Mal eine Manipulation am Dongle notwendig. Zugegeben, der von Dir vorgeschlagene Tipp habe ich noch nicht versucht, werde es aber noch nachholen.

2) Die Android Bluetooth Suche hat keine erkennbaren Geräte in der Umgebung gefunden.

3) Die LED’s bleiben konsequent dunkel nach dem der Dongle von EVNotify in den Schlaf geschickt wurde. Auch wenn ich den „Motor“ des Kona neu starte, bleiben sie Alle dunkel. Insbesondere auch die rote, die leuchtet bei Normalbetrieb permanent und soll gem. Beschreibung die Stromversorgung anzeigen.

Wenn das Bluetooth Modul des Dongle ausgeschaltet ist, ist es nicht verwunderlich dass EVNotyfiy keine Verbindung mehr aufbauen kann.
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

mchneumann
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 21. Mai 2020, 11:12
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe durch eigene Messungen, u.a beim Laden festgestellt, dass die von evnotify zur Verfügung gestellten CEC- und CED-Werte bei meinem e-Niro ca. 25% über den tatsächlich durch Messung bestimmten Werten liegen. Mein Fahrzeug hat den kleinen Akku mit 39,2kWh. Könnte das der Grund sein ? In der App habe ich e-Niro ausgewählt und 39,2kWh hinterlegt.
Hat jemand eine Idee ?
KIA e-niro Edition 7 39,2kWh seit April 2020

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
In CEC und CED geht auch die Rekuperationsenergie ein.

Zum Aufwecken des Dongles muss ich meist zweimal zwischen Einstellungen und Dashboard hin- und her springen, bzw. lasse das mein Makro machen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Ektus
  • Beiträge: 666
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Der UniCarScan hat keinen Energiesparmodus, ist also immer an. Er braucht selbst so wenig Strom, daß das nicht stört. Ich habe ihn aber zusätzlich an einer schaltbaren OBD2 Verlängerung hängen und trenne damit die Stromversorgung, wenn ich die Verbindung nicht brauche. Evnotify2 auf Android verbindet sich zuverlässig, muß aber nach dem Ruhezustand einmal manuell angestoßen werden. Ich wechsle dazu zu den Logs und zurück.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

maexxx
  • Beiträge: 77
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
birdy_one hat geschrieben: 1) Ich habe es nicht geschafft mit EVNotify eine erneute Verbindung zum Dongle hin zubekommen. Es war jedes Mal eine Manipulation am Dongle notwendig. Zugegeben, der von Dir vorgeschlagene Tipp habe ich noch nicht versucht, werde es aber noch nachholen.
2) Die Android Bluetooth Suche hat keine erkennbaren Geräte in der Umgebung gefunden.
3) Die LED’s bleiben konsequent dunkel nach dem der Dongle von EVNotify in den Schlaf geschickt wurde. Auch wenn ich den „Motor“ des Kona neu starte, bleiben sie Alle dunkel. Insbesondere auch die rote, die leuchtet bei Normalbetrieb permanent und soll gem. Beschreibung die Stromversorgung anzeigen.
Du hattest das Auto aber schon wieder eingeschaltet, oder?

Bei mir klappt folgendes:

1) Auto aus
2) EVNotify beendet nach einiger Zeit die Übertragung und sendet das Dongle in den Schlafmodus. Also z.B. 5 Minuten warten.
3) Auf anderem Handy oder web.evnotify.de sehe ich dass die Daten nun veraltet sind ("zuletzt aktualisiert: ... minutes ago").
4) Auto ein -- damit sollte das Dongle wieder Strom bekommen
5) EVNotify starten
6) In EVNotify "Settings" (das Zahnrad rechts unten) tippen. Warten bis die Settings-Seite offen ist.
7) In EVNotify "Dashboard" (das gekastelte Icon links unten) tippen. Jetzt sollte EVNotify einen neuen Verbindungsaufbau versuchen.

Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten: entweder die Verbindung zum Dongle klappt und es wird kurz unten "Verbindung erfolgreich" angezeigt, oder es erscheint nach einigen Sekunden ein schwarzer Balken mit "Bluetooth-Verbindung fehlgeschlagen". Was erhältst du?

Wenn weder das eine noch das andere angezeigt wird, dann hat EVNotify nicht versucht sich neu zu verbinden.

Hast du "Sync-Modes forcieren" ein oder aus? Oder kennst du dieses Setting nicht? Falls du es kennst und eingeschaltet hast, schalte es bitte mal aus.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

birdy_one
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@maexxx Aber klar doch habe ich das Auto eingeschaltet. Habe ich auch geschrieben.
Auch wenn ich den „Motor“ des Kona neu starte, bleiben sie Alle dunkel

Beim Einschalten des Autos wird das Handy und auch EVNotify neu gestartet. Beim Start von EVNotify wird automatisch versucht die Verbindung neu aufzubauen. Dabei wird dann nach ein paar Sekunden "Bluetooth-Verbindung fehlgeschlagen" gemeldet. Also das gleiche verhalten wie wenn ich in EVNotify zu den Einstellungen und danach wieder in das Dashboard wechsle.

Es ist ja nett von Di. Aber wenn der Dongle aus ist, dann ist er aus. In der Folge ist dann keine Bluetooth Verbindung, und somit auch keine SW basierte Lösung möglich.
Es ist einfach so, beide von mir verwendeten Dongle wachen beim Einschalten des Konas nicht automaisch auf. Da ist es auch sinnlos lange an den EVNotify Einstellungen rum zu basteln.
Mal schauen, evtl. werde ich mir den UniCarScan zulegen
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Ektus
  • Beiträge: 666
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Der Dongle (bzw. der OBD2-Port) hat zumindest beim e-Niro immer Strom, die 12V Versorgung wird vom Fahrzeug nicht geschaltet. Nur die Steuergeräte legen sich schlafen, und damit kommen keine Nachrichten mehr auf dem CAN-Bus. Dann geht auch EVNotify schlafen, um die Steuergeräte nicht aus Versehen wachzuhalten und damit die 12V Batterie über Gebühr zu entladen. Erst nach Einschalten des Fahrzeugs oder Start des Ladevorgangs sind die zuständigen Steuergeräte wieder betriebsbereit und es können Daten ausgelesen werden.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag