EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4044
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
roadghost hat geschrieben: Mit der neuen Version der hardware kann somit jeder, der sich einen PnP zulegt, oder einen DIY baut, ABRP nutzen, und Tesla-Like, die Routen planen - und das mit jeder Menge Komfort.
Mfg - Mit freundlichen Grüßen. Die Welt liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf! :lol:

Gibt es noch jemanden, der einen fertigen Raspberry mit EVNotify verkauft oder noch Teile hat für den Zusammenbau? Leider habe ich letztens ein Angebot abgelehnt, aber da die iOS-App von CanZE nicht richtig läuft, hätte ich gerne EVNotify. Bitte um PN, falls wer Teile hat (eventuell für 2 ganze Geräte).
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
@GcAsk
Könntest Du bitte noch hierauf antworten?
viewtopic.php?f=45&t=36647&start=1150#p1155578
Danke

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Ja, die Varianten. Natürlich sind wir schon fleißig am testen und natürlich sieht es gut aus, sonst würden wir das nicht in Erwägung ziehen ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
Mich interessiert ein Vergleich zwischen Var.3 (Diamex mit integriertem müC f. OBD) und Var.1/2, wo scheinbar alles über den RPi läuft, weil dem OBD-HAT mit dem MCP2515-chip ein beigestellter müC fehlt.

Wenn so hardwarenahe Sachen wie OBD-Auslesung nicht von einem extra müC gestützt werden, könnte das zu Stabilitätseinbußen führen. Ich denke, dass Stabilität oberste Priorität haben sollte.

Wenn Du Mitte Jan. 2020 schon P&P-HW anbieten willst, muss das ja getestet sein. Oder ist das dann erstmal Var.3 (Diamex) wie früher? Wenn ja, läuft die soweit ich weiß, gut - allerdings ohne GPS.

btw
Bitte baut die GPS-Funktion immer als OPTION ein. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass diese Funktione ALLE wollen.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Hatte ich glaub zuvor schon gesagt. Anfangs ggf. Die alte Hardware und dann die neue, wobei bisher alles gut aus sieht. Aber ich baue auch selbst verschiedene Varianten. Kostet halt alles extrem Geld, aber gut, etwas geld wurde ja schon gespendet ;)

Natürlich ist GPS eine Option. Die kostet auch viel mehr in der Hardware, das wird nicht einfach so eingebaut. Nur auf Verlangen . Das habe ich auch zuvor schon einmal geschrieben.

Irgendwas kann natürlich immer schief gehen, aber ich bin da guter Dinge. Die allerersten sind dann halt zur Not Beta Tester, was aber auch dann nochmal bei der Bestellung stehen würde, falls wir wirklich nicht ausreichend Testdaten selbst sammeln konnten (unwahrscheinlich).
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
Danke. Dann würde ich an Deiner Stelle Var.1/2 parallel zu Var.3 über längere Zeit (2 Monate) bei beta-Testern checken lassen. Wichtig ist die sichere OBD-Auslesung, wo ich bei Var.1/2 noch unsicher bin. Wenn das funktioniert, umso besser.

GPS ist halt problematisch, wenn das auf dem HAT fest integriert ist (Var.1). Man kann es nur schwer komplett abschalten.
Des Weiteren muss eine gute Empfangslage für den Sensor sichergestellt sein. Ich hätte eher erstmal versucht, eine non-GPS-Variante (ev. mit externer GPS-Sensoranbindung) in ultrakompakter Form zu bauen. Wenn die MCP2515-IC für OBD gut mit dem RPi Zero harmonieren, kann das ganze Zeug inkl. ext. Watchdog, wie schon mal beschrieben, auf ein PCB geklöppelt werden und in einem Microgehäuse verschwinden. Kabelarbeiten nerven schließlich auch.

VG U x I
Zuletzt geändert von umali am Sa 4. Jan 2020, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Ektus
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 397 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
https://www.obd-2.de/shop/profi-diagnos ... oseadapter funktionierte in einem ersten Kurztest mit EVNotify 2 auf Android und meinem e-Niro. Der Adapter hat auch ein Profil für Apple-Geräte.
Dieser Adapter kann mit der Original-APP ScanMaster von WGSoft auch direkt die Spannung der 12V Versorgung an der OBD2-Buchse messen. Wäre das was für EVNotify, um gegebenenfalls Alarm zu schlagen, ohne die CAN-Busse am Einschlafen zu hindern? Programmierinformationen sind beim Hersteller erhältlich.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Anduko
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
@umali glaub mir. Viele inkl. Mir wollen GPS. Einfach weil es toll ist zu sehen wo man gefahren ist. Eine Alternative zu TeslaFi.

Und wie der Entwickler schon sagte. Es wird deaktivierbar sein. Und wenn er es sagt ist es so. Warte doch einfach mal ab wie es ist wenn es kommt. Ggf kann man sogar den Stick abziehen. Wie aktuell der LTE Stick.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
@Anduko
Ohne GPS -> Hardware für GPS gar nicht enthalten. Mit GPS -> GPS aktiviert, theoretisch auch selbst deaktivierbar (Hardware kostet mehr geld).

@umali
danke für die Hinweise.
Ja, ich denke auch, dass parallel erstmal das beste ist. Mal sehen, wie gut die nächsten Wochen werden.
Ohne GPS Versuche ich sogar noch eine ganz andere, günstigere Variante. So ein günstiger hat Chip (weiß aber Grad nicht auswendig wie der heißt , ist aber treibergleich mit pican). Wird also wahrscheinlich so 3 Varianten geben. Zwei werden sich dann durchsetzen (mit / ohne GPS) .
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
Anduko hat geschrieben: @umali glaub mir. Viele inkl. Mir wollen GPS. Einfach weil es toll ist zu sehen wo man gefahren ist. Eine Alternative zu TeslaFi.

Und wie der Entwickler schon sagte. Es wird deaktivierbar sein. Und wenn er es sagt ist es so. Warte doch einfach mal ab wie es ist wenn es kommt. Ggf kann man sogar den Stick abziehen. Wie aktuell der LTE Stick.
Es geht nicht darum, auf GPS zu verzichten. Zunächst gilt es, die HW stabil am Laufen zu haben und da sind alle "Optionalfeatures" erstmal störend. Wenn die OBD-Auslesung nicht sicher klappt (bei Var.3 Diamex war das kein Thema), hast Du ein fettes Problem, wo Dir auch kein GPS mehr hilft.

GcAsk versteht das (Danke!) und es sind nur gutgemeinte Hinweise aus der bisherigen HW-Entwicklung (bin z.B. auch im bisherigen P&P involviert).

Des Weiteren sind Ratschläge für Nutzer mit datenschutzrechtlichen Bedenken (Ortung) immer wichtig, auch wenn Du hier eine andere Meinung vertrittst.

VG U x I

ps
Wie die Alternativ-HATs aussehen, ist hier dokumentiert:
https://github.com/EVNotify/EVNotiPi
Einfach mal nachsehen und Du siehst, wie das aufgebaut wird. Damit erübrigen sich Vermutungen. Ich bin kein Typ für "Warten". Ich will verstehen, um es zu kapieren. Warten ist was für Nutzer ;-).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag