EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Jarry
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:02
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Die Anleitung ist auf Github zu finden.
https://github.com/EVNotify/EVNotiPi

Ob die in dieser Form derzeit funktioniert, kann ich aber nicht genau sagen. Da wird wohl derzeit dran gewerkelt.
Aber zumindest die benötigte HW steht da auch.
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
Nutzt denn jemand diese GPS-Funktion? Der erhöhte Stromverbrauch ist vermutlich nicht ganz unerheblich. Dahingehend ist die timergesteuerte Abschaltung bei Autonichtnutzung sicher essentiell, um nicht mit leerem 12V-Pb-Akku dazustehen.
Wenn im Stand kein GPS vorhanden ist, frage ich mich, wozu man es dennoch benötigt (btw: Ich halte nicht viel von "Datenproduktion" + externer Ablage.).

Diese PiCan2-HATs sind zwar schön billig, aber sehen ziemlich groß aus (volle HAT-Größe). Es wäre eine Überlegung wert, mit den MCP-IC's eine optimale und maßgeschneiderte EVNotiPi-HW zu entwickeln, die kleinstmöglichst aufgebaut ist und gleich unter die OBD-Fahrzeugabdeckungen passt.

Inhalt:
* CAN-Adapter f. RPi Zero (mit MCP2515, wenn 100% zuverlässig)
* + watchdog/Timer (Attiny85 reicht locker + Hühnerfutter)
* + LTE-Anschluss für den Stick
* + Minigehäuse

VG U x I

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Jarry
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:02
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
umali hat geschrieben: Nutzt denn jemand diese GPS-Funktion? Der erhöhte Stromverbrauch ist vermutlich nicht ganz unerheblich. Dahingehend ist die timergesteuerte Abschaltung bei Autonichtnutzung sicher essentiell, um nicht mit leerem 12V-Pb-Akku dazustehen.
Wenn im Stand kein GPS vorhanden ist, frage ich mich, wozu man es dennoch benötigt (btw: Ich halte nicht viel von "Datenproduktion" + externer Ablage.).

Diese PiCan2-HATs sind zwar schön billig, aber sehen ziemlich groß aus (volle HAT-Größe). Es wäre eine Überlegung wert, mit den MCP-IC's eine optimale und maßgeschneiderte EVNotiPi-HW zu entwickeln, die kleinstmöglichst aufgebaut ist und gleich unter die OBD-Fahrzeugabdeckungen passt.

Inhalt:
* CAN-Adapter f. RPi Zero (mit MCP2515, wenn 100% zuverlässig)
* + watchdog/Timer (Attiny85 reicht locker + Hühnerfutter)
* + LTE-Anschluss für den Stick
* + Minigehäuse

VG U x I
Was das GPS und unnötige Daten angeht bin ich bei dir.
Angeblich wollen das alle haben....
Ich selber bräuchte da auch keine Lade- oder Fahrtenlogs (unnötige Daten) Da wäre mir recht diesen Kram erst gar nicht anlegen zu lassen.
Akkuparameter und gut ist.

Zu den HW-Vorschlägen kann ich jetzt akut nix sagen, aber da weiß ich ja, dass du da durchaus kompetent bist :)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
Danke für Deine Einschätzung Jarry.

Was mich noch wundert ist, dass für die CAN-Auslesung neben dem RPi-Zero beim DIAMEX-OBD-HAT ein extra 32bit-M0-controller verbaut ist. Bei den anderen englischen Modulen ist so ein extra müC nicht ersichtlich (zumindest auf der Frontseite).

M.E. sorgt so ein müC immer für Entlastung des Hautprozessors (RPi), da er hardwarenahe Dinge direkt erledigt. Deswegen die Frage, wie stabil die englischen HAT in der Praxis arbeiten.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

birdy_one
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Jarry hat geschrieben: Die Anleitung ist auf Github zu finden.
https://github.com/EVNotify/EVNotiPi
Vielen Dank für diesen Link.
Ist mir zu umständlich die notwendige Hardware zu organisieren. Werde also warten bis eine neue Plug und Play Lösung verfügbar ist. Ich habe ja noch etwas Zeit bis mein Kona geliefert wird. Allenfalls mit einen Bluetooth Dongle und einem alten Handy temporär überbrücken.
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

roadghost
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Di 28. Feb 2017, 21:34
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Ioniq Premium 14.02.2019 - 02.08.2019
Kia e-Niro 64 02.08.2019 - 30.09.2020
Tesla M3 LR seit dem 30.09.2020

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

roadghost
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Di 28. Feb 2017, 21:34
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Dies ist die derzeit noch in der finalen Abstimmung befindliche Version 2 der Software.

Die Version 1 könnte ich als fertiges Image gern zur Verfügung stellen, aber nicht für den Raspbyerry Zero W, sondern für einen 3B+.
Ioniq Premium 14.02.2019 - 02.08.2019
Kia e-Niro 64 02.08.2019 - 30.09.2020
Tesla M3 LR seit dem 30.09.2020

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
PlugAndPlay übernehme ich.

Voraussichtlich ab Mitte Januar wieder bestellbar.

Nähere Infos folgen die Tage!

:tanzen: :hurra:

Bitte noch um etwas Geduld.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

umali
read
@GcAsk
Die P&P-Lösung von snaptec mit Diamex-OBD-HAT oder die Varianten 1 / 2 mit MCP25xx-HAT?
Von letzteren habe ich bis dato noch nichts gehört, wie sich diese in der Praxis schlagen.

Auf github steht bei der Diamex-Var. etwas von "old" und nicht ZOE-kompatibel. Soweit mir bekannt, war das jedoch die sehr stabil laufende P&P-Variante von snaptec.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Baue und teste aktuell neue Prototypen.

P&P war auf einem viel zu veralteten Stand.

Viel mehr neue Features werden jetzt kommen, sehr vieles wird sich ins Positive hin verändern.

In Zukunft wird sogar vielleicht ganz andere Hardware und Software zum Einsatz kommen.

Die bisherige Hardware Kombination wird aller Voraussicht nicht weiter genutzt. Bin aber aktuell am basteln und schauen, was das Beste ist.

Auch GPS wird gleich dabei sein.

Aber mal schauen, was zum Marktstart möglich sein wird.

Muss ja auch erstmal paar tausend Euro in Vorkasse treten. Herumexperimentieren mit verschiedenen Versionen ist sehr teuer.

Das schmerzt schon, aber ich gebe mein bestes.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag