Stromverbrauch durch Elektromobilität in 2050

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Stromverbrauch durch Elektromobilität in 2050

v@13
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Do 31. Mär 2016, 16:56
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:Bei der ganzen Berechnung sollte man auch berücksichtigen, dass Tankstellen und Raffinerien etwa 10kWh Strom je Kraftstoff für etwa 100km für Herstellung und Transport aufwenden müssen, der dann nicht mehr gebraucht würde.

Die Mehrverbrauch wäre also nur die kWh/100km über 10. Also beim gemittelten Verbrauch von 17 blieben nur ganze 7 übrig. 0,07*15.000*44.000.000=46,2TWh.

Dazu sollte man auch berücksichtigen, dass wir in Deutschland in 2017 über 60TWh exportiert haben. Tendenz steigend.

Was sagt uns das? Wir hätten selbst bei 44M Elektrofahrzeugen noch einige Terrawattstunden Strom übrig.
Dafür nen Daumen hoch :thumb:

Übrigens ist die Sache ganz einfach: Wenn Lobbyisten behaupten wir würden durch Elektromobilität mehr Strom verbrauchen ist garantiert das Gegenteil der Fall. Wir werden 2050 weniger Strom verbrauchen, durch die Elektromobilität!

1 m^2 Solarzelle
entspricht

1000km jährliche
elektrische Mobilität

und kostet unter
100.-€

Wenn sich das rumspricht ist das Thema sowieso erledigt. :hurra: :tanzen: :clap: :applaus: Was kosten 75l Sprit?
... dauernd ist die Batterie voll, sie ist einfach viel zu klein, so viel kann ich gar nicht fahren. ;)
Anzeige

Re: Stromverbrauch durch Elektromobilität in 2050

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Casamatteo hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:Eine komplett elektrifizierte der Pkw-Flotte bräuchte ca. 2. % der HEUTIGEN Stromerzeugung
Das klingt um den Faktor 10 falsch (je nachdem was der Punkt hätte sein sollen). Nachrechnen: 3000 kWh im Jahr mal 45 Mio PKW sind 135 TWh, somit 22 bis 27 % der im Jahr erzeugten ca. 500 bis 600 TWh.
Wir exportieren 50 TWh im Jahr, davon lassen sich 16 Mio E-Autos betreiben. Andererseits sollten die Braunkohle-KW, die diesen Export verursachen, auch stillgelegt werden.
Upps, Typo... :oops: Natürlich sollte das "20 %" heißen :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag