Österreich IG-L Beschränkung gefallen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

jonn68
  • Beiträge: 276
  • Registriert: So 1. Mai 2016, 09:58
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich bin gespannt wie es umgesetzt wird, fahre regelmäßig die Inntalautobahn 8-)
Model S 90D, Mini SE bestellt, Lieferdatum 01/21
Anzeige

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

USER_AVATAR
read
@sensai
Danke für die Info - ich hatte das anders verstanden.
Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

Kuhprah
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:40
  • Wohnort: CH-SO
read
Inntal bin ich auch öfters.. aber leider nachts :lol: Mal sehen wann dann das erste Ticket kommt 8-) Ich hab ja weder grünes Kennzeichen noch ein E oder sonstwas.. Aber gleiches Recht für alle...

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

jonn68
  • Beiträge: 276
  • Registriert: So 1. Mai 2016, 09:58
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Kuhprah hat geschrieben:Inntal bin ich auch öfters.. aber leider nachts :lol: Mal sehen wann dann das erste Ticket kommt 8-) Ich hab ja weder grünes Kennzeichen noch ein E oder sonstwas.. Aber gleiches Recht für alle...
Deshalb habe ich damals auf ein E bestanden, war der Erste in unserem Lanndkreisg gewesen :lol:
Model S 90D, Mini SE bestellt, Lieferdatum 01/21

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

Kuhprah
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:40
  • Wohnort: CH-SO
read
Werd es ja sehen :D Wir haben halt weder spezielle Kennzeichen, Aufkleber oder sonst was fürs E-Auto. Je nach Wohnort nicht mal billigere Steuer oder sonst irgend ne Art der Förderung. Und trotzdem verkaufen sich die Kisten sehr gut :)

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

midget77
  • Beiträge: 1057
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Jetzt brauch ich nur noch ein BEV, dessen "Verbrauch" über 100km/h nicht mehr extrem ansteigt...
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

Dörflstromer
  • Beiträge: 38
  • Registriert: So 17. Jun 2018, 19:11
  • Wohnort: Niederneukirchen, Oberösterreich
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wer sich am Vormittag schon aufregen möchte, der lese bitte den verlinkten Artikel, speziell den letzten Abschnitt.

https://salzburg.orf.at/news/stories/2943823/

Typisch: Wenn ihnen nichts mehr anderes einfällt, dann holen sie die Feinstaubkeule heraus. Reifenabrieb naja, aber bei den Bremsen lach ich mich kaputt. Von dem Wörtchen „Rekuperation“ hat der gute Herr wahrscheinlich auch noch nichts gehört! :)
Auch der drastische Verbrauchsanstieg über 100 km/h kann bei vielen der heute verfügbaren Fahrzeugen so nicht mehr beobachtet werden. Man denke bloß an den IONIQ.

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3672
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1773 Mal
  • Danke erhalten: 841 Mal
read
Dörflstromer hat geschrieben: Typisch: Wenn ihnen nichts mehr anderes einfällt, dann holen sie die Feinstaubkeule heraus.
Weil nicht sein kann was nicht sein darf... Ich kenne allerdings den erwähnten Ökoautomobilistenverein nicht, mir sagt nur euer ÖAMTC was. Haben die sich lediglich umbenannt oder ist das lediglich eine Industrieveranstaltung mit Ökomäntelchen?

Grüazi MaXx

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

Dörflstromer
  • Beiträge: 38
  • Registriert: So 17. Jun 2018, 19:11
  • Wohnort: Niederneukirchen, Oberösterreich
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich habe die selber vorher kaum gekannt, aber eins ist sicher, es ist kein umbenannter ÖAMTC. :D

Was mich persönlich eher irritiert ist, dass erwähnt wird, dass es sich um einen GRÜNEN :o Verkehrsclub handelt! Sollten die nicht für jede Erleichterung für E-Autofahrer sein?

Re: Österreich IG-L Beschränkung gefallen

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3672
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1773 Mal
  • Danke erhalten: 841 Mal
read
Dörflstromer hat geschrieben: Was mich persönlich eher irritiert ist, dass erwähnt wird, dass es sich um einen GRÜNEN :o Verkehrsclub handelt! Sollten die nicht für jede Erleichterung für E-Autofahrer sein?
Naja, für JEDE Erleichterung muß man nicht sein - es gibt ja auch hier viele die die Busspurbenutzung durch eAutos ebenfalls nicht sinnvoll finden. Aber sie sollten, so wie Du schon geschrieben hast, jedenfalls die Minderbelastung der Bremse durch die Rekuperation schon auf dem dem Schirm haben. Ebenso die Verbrauchswerte der neueren eAutos. Gesteigerten Elektronendurst bei Geschwindigkeiten oberhalb 100 km/h haben doch eh nur Zoe und i3, oder?

Grüazi MaXx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag