Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13875
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 881 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Gegen die, die mittels NOx Zehntausende von Toten verursachen.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
read
Im Thread verirrt Alex?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
SRAM hat geschrieben:
Tesla Model S 135 hat geschrieben:
Ecano hat geschrieben:Hier ist der Originalbericht. Lest mal die Kommentare, sehr interessanter Ausblick auf den IQ der Leserschaft (oder soll ich sagen auf den Bundesdurchschnitt?? :D
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/a ... erten.html
Hab mal vor einiger Zeit einen Auskleber gebastelt.
Du kannst das pauschale beleidigen von ganzen Gesellschaftgruppen (hier Dieselfahrern) wohl nicht lassen ?

SRAM
Diese Opfermentalitaet nervt.

On topic: gesehen habe ich bisher nur den ipace, Lieferbar laur Haendler in meiner Naehe sowieso nicht vor 2019, und dann "eher im Maerz".

Fuer mich ist "jetzt lieferbar" was anderes. Wobei auf meinen Zoe hab ich auch 5 Monate gewartet.

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
read
SRAM hat geschrieben:Du kannst das pauschale beleidigen von ganzen Gesellschaftgruppen (hier Dieselfahrern) wohl nicht lassen ?
SRAM
Das schwarze was hinten am Diesel rauskommt, einschliesslich Euro6, ist krebserregend. Ca. 15 Mio. von diesen Masservernichtungswaffen fahren aktuell, allein in Deutschland rum, dank der Regierung auch noch +-20 cents günstiger. Guck dir mal nur an, wie die Lungenkrebsraten explodiert sind - "die Luft war nie sauberer"... bullshit. Und selbst die neuesten EU Normen erlauben die komplette Deaktivierung der Abgasanlage unterhalb von 15Grad, also die nächsten 6 Monate zu ca. 85%. Was glaubste wie scheissegal ist da ist, ob sich einer an meinen Aufkleber aufregt? Und wie geistvoll die Leute teilweise sind, erkennt man an den "eat my Feinstaub" Aufkleber. Die Vollpfosten kleben sich hinten was ans Auto, was sie vorne von 20 anderen Autos selber reinbekommen... Was ist schon eine mimimimi "Beleidung" gegen das staatlich geförderte killen von Menschen?
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
read
Heute fühlt sich eh jeder wegen irgendwas immer gleich beleidigt. Ich höre oft, man solle toleranter sein. Ja genau, die Mutter mit Kleinkind muss tolerant sein, dem Hundehalter gegenüber mit Kampfhund ohne Maulkorb, die E-Bike Besucher in Österreich am Bergsee müssen tolerant sein, gegen über den 15 Hearly Fahrer die die Umwelt schänden.... sehr witzig.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:VW Neo mit 83kwh Akku wird das auch schaffen.
Ein NEO mit 83kWh??
Während aktuell iPace, E-Tron, EQ mit +-85kWh vorgestellt wurden - Luxus Segment im 100Kilo Euro Bereich. Euch kann man über die VW Werbeabteilung wirklich jeden %&$$$ schmeckhaft machen. :lol: 8-)
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

Ecano
  • Beiträge: 851
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Tesla Model S 135 hat geschrieben:
SRAM hat geschrieben:Du kannst das pauschale beleidigen von ganzen Gesellschaftgruppen (hier Dieselfahrern) wohl nicht lassen ?
SRAM
Das schwarze was hinten am Diesel rauskommt, einschliesslich Euro6, ist krebserregend. Ca. 15 Mio. von diesen Masservernichtungswaffen fahren aktuell, allein in Deutschland rum, dank der Regierung auch noch +-20 cents günstiger. Guck dir mal nur an, wie die Lungenkrebsraten explodiert sind - "die Luft war nie sauberer"... bullshit. Und selbst die neuesten EU Normen erlauben die komplette Deaktivierung der Abgasanlage unterhalb von 15Grad, also die nächsten 6 Monate zu ca. 85%. Was glaubste wie scheissegal ist da ist, ob sich einer an meinen Aufkleber aufregt? Und wie geistvoll die Leute teilweise sind, erkennt man an den "eat my Feinstaub" Aufkleber. Die Vollpfosten kleben sich hinten was ans Auto, was sie vorne von 20 anderen Autos selber reinbekommen... Was ist schon eine mimimimi "Beleidung" gegen das staatlich geförderte killen von Menschen?
+1
Man kann die Verpesterfahrer nicht von allem freisprechen. Verantwortung des eigenen Handelns.
(PS: bin auch noch einer)
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

USER_AVATAR
read
Ich bin kein Richter, aber den meisten Leuten juckt es ja noch nichtmal, wobei man aktuell ja das süsslich/beseissende in der Luft frühmorgens selbst ohne Nase gut erkennt. Richtig geil sind die Hausfrauen, die die Krümel bei laufenden SUV Diesel 3.0 ums Auto laufen lassen, die Dreckkiste hat gerade mal 500 Meter Kaltstart hinter sich. Wie war das mit dem Höhepunkt menschlicher Intelligenz? Aber gleichzeitig regen sich die Leute über Laubblässer auf, die aktuell max. 4 bis 5 Wochen irgendwo in der Stadt mal für 20 Min. laufen...
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

midget77
  • Beiträge: 1057
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Um zum Thema zurückzukommen...
Es gäbe interessante BEV - aber - sie sind schlicht nicht lieferbar
Alle Hersteller verkaufen eben lieber Verbrenner.
Würde auch Tesla so machen, die müssen allerdings BEV verkaufen... ;)
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...

Re: Div. Hersteller liefern nun Elektroautos

Ecano
  • Beiträge: 851
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Würde Tesla pleite gehen, würden die momentanen Anstrengungen der Verbrenner-Hersteller bei den BEVs massiv zurückgefahren.
Dann hätten wir in 5++ Jahren die FCEV Modelle zu horrenden Preisen und Abhängigkeiten zu den Herstellern.
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag