Route&Charge - App für Routing und Navigation

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

Elektrivirus
read
phk hat geschrieben:
Elektrivirus hat geschrieben:Warum unbedingt ein Anglizismus?

Was haltet ihr von ElRuPla (Elektro Ruten Planer)?
Welche "Rute" willst Du denn planen?
Den Schwanz eines Hundes od. einen biegsamen Ast?

Gesendet von meinem Power_2 mit Tapatalk
Wieviele O's bin ich schuldig ;-)

Hier mal Anzahlung oooooo
Anzeige

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
  • phk
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Oh, super!
Soooo viele schöne Os.

Das heißt, es wäre dan ElRoPla f. Elektro Route Planer.

Aber dann bist Du leider nicht durchgängig.
Denn auch Route ist ein Anglizismus.
Mach folgendes daraus:
ElRePla ... Elektro Reise Planer

Aber mal davon abgesehen.
Man kann es Anglizismen nennen.
Ich nenne es Benutzung d. internationalen Sprache,
um auch Menschen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, anzusprechen.
Und das ist halt nun mal Englisch.

Gesendet von meinem Power_2 mit Tapatalk
Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
read
kurze verknüpfung, die ggf. sinn macht?!?
ladesaeulen-status/elektroauto-routenpl ... ml#p824130
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

daBlue
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:52
read
Tolles Projekt, weiter so! :D

Ich wäre auch für Route & Charge oder andersrum Charge & Route ! Ist International und bleibt im Gedächtnis!

Freue mich schon auf die Testversion! ;)

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

thf
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Mo 25. Jun 2018, 19:36
  • Wohnort: zw. Augsburg und Landsberg/Lech
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hey und vielen Dank.

Der ePathfinder sieht auch gut aus. So langsam tut sich was "am Markt". Ich schreibe den Projekthaber an.
Route&Charge(Forumbeitrag) Routing-App und Ladepunkt-Finder

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

thf
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Mo 25. Jun 2018, 19:36
  • Wohnort: zw. Augsburg und Landsberg/Lech
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
App-Tester

Wie ja schon lange angekündigt suche ich jetzt 5 erste Tester, die die App nutzen und vor Allem testen wollen.
Bitte per PN "hier" schreien. Wenn es mehr als 5 Leute gibt mache ich eine Liste und wenn ich glaube, dass es passt, wird aufgestockt.

Allgemeines:
Die App ist alles Andere als fertig. Es fehlen noch viele Features (geplante und solche, die euch einfallen werden), es gibt sicher Bugs, von denen ich 1% kenne und 99% von euch gefunden werden und die Bedienung ist vermutlich grausam :mrgreen:

Hardware
Die App sollte ab Android 6.0 laufen, getestet wurde sie mit 7.0 (Emulation) und 8.0 (Handy).

Was ich mir von euch erhoffe
- schwer/nicht verständliche Texte finden
- Tippfehler/Formulierungsfehler in Texten finden
- nicht-intuitive Bedienung/unerwartetes Verhalten finden
- Abstürze festhalten (Nachvollziehbar? Sonst bitte beschreiben, was getan wurde)
- Fehler finden wo ihr meint "das hat er vielleicht noch gar nicht gesehen"
- Feedback über den allgemeinen Eindruck und Kritik

Ferner, und ganz ohne dass ihr etwas besonderes dazu tun müsst, kann ich anhand eures Verbrauchs abschätzen, wie viele weitere Tester ich in späteren Test-Phasen hinzuziehen kann, ohne dass das "Inklusiv-Volumen" für die Routing-API überzogen wird. Und natürlich, um einen Eindruck zu haben, wie viel Werbung im Monat ausgeliefert wird (ja, die App zeigt jetzt einen kleinen Werbebanner an, bitte haut mich nicht) und ob man eventuelle Kosten damit decken kann.

Sonstiges
Wie bereits geschrieben, zeigt die App Werbung über AdMob (Google AdSense) an und der Kartendienst kommt von MapBox. Beide sammeln dreist alle Daten die Sie erhalten können. Für MapBox könnt ihr die sogenannte "Telemetrie" (https://www.mapbox.com/telemetry/) deaktivieren (Details bei Auslieferung der App). Diesen Hinweis will ich schon mal geben und er wird auch später mal in irgendeiner Form in der App auftauchen - um irgendwie DSVGO-Konform zu sein :roll: .

Was erhaltet ihr von mir
Ausgeliefert wird die App zunächst einmal als apk-Datei - vermutlich stumpf per PN oder irgendwo auf einem File-Upload-Service. Diese Datei müsst ihr auf eurem Smartphone installieren.
Zusätzlich bekommt ihr meine "ToDo-Liste", damit ihr auch sehen könnt, was ich bereits geplant habe bzw. welche Bugs ich bereits zu lösen versuche.


Für die, die bereits schon mal gefragt haben:
Ja, eventuell mache ich die App irgendwann dann OpenSource, (wenn der Code etwas schöner und vollständig dokumentiert ist und falls wider Erwartens mir bis dahin Google oder Microsoft kein milliardenschweres Übernahmeangebot macht ;) )
Bug-Ticket-System, Webseite, App-Store ... alles in ferner Zukunft wenn ich überzeugt bin, dass die App wirklich nützlich ist.
Route&Charge(Forumbeitrag) Routing-App und Ladepunkt-Finder

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
  • phk
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hätte eine Anregung, die speziell bei Auslandsfahrten praktische wäre:
Offline Karten + Ladesäulen

Gesendet von meinem Power_2 mit Tapatalk
Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
read
Normalerweise hätte ich als super neugieriger Mensch und mit Oreo 8.1 sofort 'hier' gerufen, nach dem Hinweis auf die Werbung habe ich aufgehört.

Ich zahle gerne für eine App, in der Entwicklung liegt viel Zeiteinsatz, aber nö, Werbung ist nicht.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
read
Werbung und vor allem der finanzielle Gedanke dahinter, weshalb man es nicht open source stellen will (als ob Google Dir Milliarden gibt - die machen's selbst irgendwann), ist für mich leider jetzt auch ein Ausschlusskriterium. Schade. Es sei denn, das war ein schlechter Scherz
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVRoute (Projektname) App für Routing und Navigation

USER_AVATAR
  • phk
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich sag's mal so:
Solange die App nicht produktiv ist, halte ich nichts von Werbung.
Sobald sie produktiv ist, könnte man ja 2 Versionen machen:
1) gratis mit Werbung
2) kostenpflichtig ohne Werbung

Gesendet von meinem Power_2 mit Tapatalk
Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag