durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3902
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
ammersee-wolf hat geschrieben:Mit 2 Personen in 3 Jahren 220.000km.
100.000 Zoe Q210
120.000 Tesla MS 70D

Macht etwa 73.000km im Jahr.
Ach du K...

Sitzt du 3 Stunden täglich im Auto?

Ich bin vor meiner "elektrischen Zeit" ca. 12.000km gefahren, nun sind es 25.000-30.000km. Die meisten km fahre ich für die Community hier (ja, auch zu meinem Spass ;) )
Anzeige

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

USER_AVATAR
  • ufty
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
  • Wohnort: Weserbergland
read
Mit der Zero S 16-20000km pro Jahr.

DlzG
-+-Elektroroller JONWAY 3000 W( zu Verkaufen)
-+-Super Soco
-+-mia L 1284 12kWh Bild
-+-Seit 2012 Verbrennerfrei
-+-Naturstromkunde

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

USER_AVATAR
  • ReinhardAT
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 10:22
  • Wohnort: A-3231 St. Margarethen an der Sierning
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Website
read
Ich habe meinen Leaf seit 10/2017 und bin damit bis jetzt 33.000 km gefahren - also hochgerechnet etwa 50.000 pro Jahr.
Hyundai Ioniq seit 12/2018
Japan Leaf von 9/2017 bis 11/2018

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

Rainbow
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
  • Wohnort: Münster
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir haben unseren Smart noch nicht so lange,
ca. 4 Monate und die Kilometer-Anzeige steht bei kurz vor 2.000 km.
Wenn ich das hochrechne liegen wir bei ca. 6.000 km per anno.
Gott sei Dank müssen wir beide nicht mehr pendeln, ansonsten wären sicherlich mehr km zusammen gekommen.
Smart ed, ab 12.2019 Zoe

PV: 26,96 KWp

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

USER_AVATAR
read
Bei mir sind es etwa 15.000 km/a; mit dem Verbrenner warten es zuvor ca. 18.000. Liegt daran, dass wir vorher einen Teil unserer Langstrecken auch mit meinem Auto gefahren sind, der iOn kann die nicht übernehmen.

Allein für meine Pendelstrecken (Arbeit plus Hobby) kommen allerdings nur ca. 13.000 km/a zusammen; dass es doch immerhin 2.000 km mehr sind liegt daran, dass wir gemeinsame Kurzstrecken jetzt überwiegend mit meinem Auto fahren, früher verteilten sich die auch auf beide Autos. Macht elektrisch halt einfach mehr Spaß 8-)

Die in Summe gefahrenen km sind dabei mit etwa 30.000 gleich geblieben, so dass sich die Zahl der Diesel-km um 50% reduziert hat. Würde der iOn nur seine eigentliche Aufgabe erfüllen, also mein Pendlerfahrzeug zu sein, so wären es nur gut 43% Reduktion des Dieselanteils geworden. Die 50% finde ich daher schon prima, auch wenn es gerne noch deutlich mehr sein dürften ...

Deutlich mehr ist aber mit meinem Auto kaum machbar, schließlich ist es ja gar nicht für andere Zwecke verfügbar, wenn ich damit auf Arbeit bin. Und ein "richtig" langstreckentaugliches (also so, dass es sich für meine Familie als solches akzeptabel wäre) BEV wäre nicht im Budget gewesen. Selbst das hätte dann ja auch kaum mehr als die 18.000 km bringen können, die ich früher mit meinem Auto gefahren bin., dann waren es mit einem vergleichsweise gewaltigen Aufwand 60% geworden statt "nur" 50 ... auch in der Ökobilanz hatte sich das somit nicht gerechnet.

Im Moment ist das so also der beste Kompromiss. Irgendwann in den nächsten Jahren wird der verbliebene Diesel absehbar an sein Ende kommen, und dann gibt es sicher einen ganz anderen Markt an gebrauchten BEV. Dann werden die Karten neu gemischt :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

vsmotorsport
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 7. Mär 2016, 14:51
  • Wohnort: Bechtheim
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bin ca. 10000-11000 km Zoe gefahren, dazu noch ca 5000km Sprinter um irgendwas zu Transportieren oder den Anhänger zu ziehen . Dazu kommen noch 7000-8000 km Urlaubsfahrten mit dem Wohnmobil und ca 1000km Motorrad.
Zoe Intens EZ.3.2016

Re: durchschnittliche Jahres-Kilometer Elektrofahrzeug

Gausi
  • Beiträge: 457
  • Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Durchschnittlich 30.000km pro Jahr...... Citroen Saxo Electrique

mfg

Gausi
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag