Elektroautos in Spielfilmen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

e-lectrified
read
LocutusB hat geschrieben:Ist zwar kein Spielfilm :oops:.
Ein recht unauffälliger aber passender i3 im aktuellen REWE Werbespot:
https://www.youtube.com/watch?v=ukrggxp ... 1C25DD8269
Hmpf, warum haben die nicht davon gesprochen, sonst hätte ich gleich mal meine REWE-Filialen genervt, wo denn die passenden Ladestationen dafür bleiben ;-) ...
Anzeige

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
read
Spüli hat geschrieben:Nicht nur zu sehen....es wurde auch positiv darüber gesprochen.
Ja, aber falsch: Der Fahrer sagte so etwas wie "Alles voll elektrisch.", und das stimmt ja so beim Ampera nicht ganz...
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
read
i300 hat geschrieben:Ja, aber als er wegfuhr war deutlich das (Verbrenner-)Motorgeräusch beim Anfahren zu hören. Entweder hatten sie den Akku leergefahren oder sind der Meinung, dass dem Zuschauer was fehlt, wenn ein Auto einfach 'ohne' anfährt... :roll:
Die Geräusche im Film werden erst nachträglich vom "Geräuschmacher" eingespielt.
Hat ihm wohl keiner gesagt, dass eAutos leise sind. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: AW: Elektroautos in Spielfilmen?

bash_m
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 13:29
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
e-lectrified hat geschrieben:
Hmpf, warum haben die nicht davon gesprochen, sonst hätte ich gleich mal meine REWE-Filialen genervt, wo denn die passenden Ladestationen dafür bleiben ;-) ...
Ich würde Rewe jetzt erst recht damit nerven. Ich hatte Rewe schon mal vor einem halben Jahr angeschrieben. Antwort war, dass in Berlin eine Ladesäule steht (Schaufensterprojekt mit E-Minis) und man in Zukunft schnell reagieren könne, falls es mal ernst wird. Was mir das nutzt bei der Filiale 400km weiter? Fakt ist doch: Der erste Supermarkt der sowas aufstellt wird im Jahr allein durch mich seinen Umsatz dramatisch erhöhen.

Bei einem Ironman Film fährt er mit in der Schlussszene mit einem R8 etron weg. Aber der macht ordentlich brumm brumm Geräusche ;)
Tesla Model 3, powered by Photovoltaik 20kWp, charged with openWB.de

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
  • stromer
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
  • Wohnort: Berghaupten
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:Nicht nur zu sehen....es wurde auch positiv darüber gesprochen.
Ja, aber falsch: Der Fahrer sagte so etwas wie "Alles voll elektrisch.", und das stimmt ja so beim Ampera nicht ganz...
Nein, er sagte : Vollhybrid, alles elektrisch. "
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
  • Greg68
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
  • Wohnort: Mainz (D)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
i300 hat geschrieben:Ja, aber als er wegfuhr war deutlich das (Verbrenner-)Motorgeräusch beim Anfahren zu hören. Entweder hatten sie den Akku leergefahren oder sind der Meinung, dass dem Zuschauer was fehlt, wenn ein Auto einfach 'ohne' anfährt... :roll:
Das fand ich auch sehr enttäuschend :(. Da ham die schon mal zumindest einen seriellen Hybrid und lassen den mit deutlich vernehmbarem Motorengeräusch losfahren... unfassbar :!: . Was soll denn da der Zuschauer denken? Sind nur die Scheibenheber elektrisch oder was :roll: ?
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) 2017 - 06/2020
ZOE Intens Z.E. 50 R135 ab 07/2020
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei und Spaß dabei :) seit 01.2017

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
was ihr alles hört - ich hätte gemeint, die Geräusche sind von der angrenzenden Straße bzw. deren Verkehr, in der sich der Ampera anschließend eingeordnet hat...

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
  • Greg68
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
  • Wohnort: Mainz (D)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hm, vielleicht irre ich mich ja, aber ich meine den Ampera aus dem ganzen Geräuschemix der Straße anfahren gehört zu haben... müsste mir die Szene nochmal in der Mediathek anschauen
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) 2017 - 06/2020
ZOE Intens Z.E. 50 R135 ab 07/2020
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei und Spaß dabei :) seit 01.2017

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ob das Anfahrgeräusch von einem Ampera ist kann ich nicht beurteilen, aber der restliche Verkehr floss ja...!?!
Ich denke der unbedarfte Zuschauer ist noch nicht soweit, auf das Brum-Schaltpause-Brumm-Schaltpause-Brummm verzichten zu können ohne das ihm was fehlen würde.. :lol:
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

USER_AVATAR
read
Mal abgesehen von der britischen Serie UFO aus den Siebzigern, die mir da einfällt (...obwohl, das könnten auch Turbinenautos gewesen sein) und Minority Report, wo ein Lexus mit Brennstoffzelle rumflitzt, habe ich gerade bei "James Bond - Ein Quantum Trost" zwei E-Fahrzeuge gesehen. Da fahren gleich zwei Modelle von Ford herum, ein Kleinwagen und ein SUV. Leider ist offenbar ausgerechnet der Bösewicht Dominik Green der Halter der Fahrzeuge...

Beide Autos lassen elektrische Motorgeräusche hören - oder was der Tontechniker dafür hält. Der Kleine kann bei einer Verfolgungsjagd immerhin ein Motorrad abhängen. Mit dem Großen traut sich JB sogar "mitten in die Wüste". Ein Kerl wie er hat natürlich keine Reichweitenangst. Wäre ja auch gelacht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag